Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Die Poststempel Berlins
Das Thema hat 4253 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 11 21 31 41 51 61 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80   81   82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 101 111 121 131 141 151 161 171 oder alle Beiträge zeigen
 
PeterPan100 Am: 02.06.2013 17:35:42 Gelesen: 524048# 1979 @  
@ kauli [#1978]

Hallo Kauli,

wenn die "l" alle gleich sind ist es wohl klar, es ist ein "i". Vielen Dank für die Nachforschung.

Bei uns ist vor kurzem Katastrophenalarm ausgelöst worden. Uns kann nichts passieren, weil wir auf einem kleineren aber genügend hohen Berg wohnen.

Nochmals viele Grüsse
Wolf
 
drmoeller_neuss Am: 03.06.2013 22:56:23 Gelesen: 523619# 1980 @  
Hier sind zwei schöne Bestellstempel: In Schöneberg scheint immer die Stempelfarbe knapp gewesen zu sein, jedenfalls am 26. Januar 1906 und am 20. Oktober im gleichen Jahr.

Die untere Postkarte sollte in die Stierstrasse in Friedenau. Ein Blick auf den Stadtplan zeigt, dass man mit der S-Bahn genauso gut in Schöneberg aussteigen kann. Vielleicht hat das den Absender zur falschen Ortsangabe "Schöneberg" statt "Friedenau" bewegt. Was solls, damals hat dieser Fehler die Zustellung dieser Postkarte um gerade zwei Stunden verzögert. Die Post wurde ja mehrmals ausgetragen und die Karte war noch am gleichen Tag beim Empfänger. Heutzutage reicht eine falsche Postleitzahl schon aus, damit ein Brief mehrere Wochen im postalischen Nirwana unterwegs ist.


 
chuck193 Am: 04.06.2013 01:45:39 Gelesen: 523546# 1981 @  


Hallo die Stempel Sammler,

heute möchte ich, da mein Scannner jetzt ersetzt werden musste, einen "trial" Scan mit Stempel Berlin einstellen. Wie man sieht, die Zähnung ist komplett abgeschnitten, es wird wohl noch einige Zeit vergehen, bis ich mit Win 7 und dem Epson V 370 fertig werde. Mein Agfa 1212 war auf alle Fälle einfacher zu handhaben. Na ja, Hi Tech muss weiter gehen. Hoffentlich ist der Stempel brauchbar.

Schöne Grüsse,
Chuck

Hier mal ein zweiter Scan ein wenig geändert.


 
kauli Am: 04.06.2013 21:14:41 Gelesen: 523252# 1982 @  
@ drmoeller_neuss [#1980]

Der Absender hat der Geschichte schon vorgegriffen, heute gehört ja Friedenau zum Bezirk Tempelhof-Schöneberg. Die Berliner Postboten konnte sowieso nichts erschüttern, die haben (fast) alles gefunden.

@ chuck193 [#1981]

Hallo Chuck,

die Stempel sehen doch gut aus. Der W 9 ist auch so ein Kandidat. Da gibt es fette 9, schmale 9, verschiedene Anzahl von 6, 7 oder 8 Strichen in den Segmenten. Deiner ist der fette mit 7 Strichen, leider kein neues Datum.

Viele Grüße
Dieter
 
chuck193 Am: 04.06.2013 22:22:04 Gelesen: 523232# 1983 @  
@ kauli [#1982]

Hi kauli,

schon wieder was neues gelernt. Wie gesagt, von Stempeln habe ich keine grosse Ahnung. Mal sehen was ich sonst noch an Berlin Stempeln habe. Vielen Dank für die Info.

Schöne Sommergrüsse,
Chuck
 
drmoeller_neuss Am: 04.06.2013 22:50:05 Gelesen: 523226# 1984 @  
Ich bin wieder mit zwei Bestellstempeln dabei. Heute vom Postamt 27 vom 16. Juli 1897 und aus Charlottenburg 2 vom 14. Dezember 1900. Übrigens war damals die Post schneller als heute.


 
kauli Am: 07.06.2013 16:04:49 Gelesen: 522370# 1985 @  
@ drmoeller_neuss [#1984]

Danke für das Zeigen der Ausgabestempel, neue Daten sind diesmal nicht dabei. Die Ausgabestempel sind schon fast ein Sammelgebiet für sich. Im Handbuch sind, mit den Packkammerstempeln, bisher 526 Stück registriert. Inzwischen kommen noch ca. 40 neue dazu, wozu auch die verschiedenen Typen zählen. Ebenfalls viele neue Früh- und Spätdaten. Was soviel heisst, auch die Ausgabestempel sind wichtig. Guckt mal in Eure Belegesammlung und stellt sie vor.

Damit es nicht so trocken ist, ein neuer Handroller von (1) Berlin-Pankow mit neuem Unterscheidungsbuchstaben v vom 30.1.1952.


 
Marcel Am: 09.06.2013 14:43:12 Gelesen: 521682# 1986 @  
Hallo!

BERLIN - FRIEDRICHSHAGEN / f vom 10.07.1964



BERLIN - GRÜNAU 1 / INTERNATIONALE REGATTASTRECKE vom 26.08.1962



BERLIN - FRIEDRICHSFELDE 1136 / TIERPARK BERLIN vom 13.07.1966



BERLIN 10 / mm vom 03.09.1975 "EUROPA/AFRIKA/MITTELOST/INTERFLUG IL62"



Und jetzt ein Problemkind:

BERLIN ?? vom 25.07.1964 UB m? "Vergissmeinnicht die Postleitzahl" - mehr kann ich hier nicht lesen, aber vielleicht hilft der Absender: 1) Berlin51 - Hinter der Dorfaue



schöne Grüße
Marcel
 
kauli Am: 09.06.2013 20:08:21 Gelesen: 521582# 1987 @  
@ Marcel [#1986]

Hallo Marcel,

das Stempeldatum von Friedrichsfelde ist super. Ich habe einen vom 22.6.64. Mit Deinem haben wir jetzt die dritte Periode eröffnet. Die Sonderstempel sind gespeichert, und bei dem letzten kann ich soviel sagen das Berlin 61 vor 1962 Reinickendorf 1 war. Ansonsten ist er zu schwach um ihn aufzunehmen.

Noch was neues von Berlin-Treptow. Treptow in Kleinschrft ist bei Büttner nicht bekannt. Ist das nun ein Kleinschriftstempel oder ein Mittelding?



Viele Grüße
Dieter
 
rostigeschiene Am: 09.06.2013 23:13:30 Gelesen: 521518# 1988 @  
Hallo Dieter,

nach langer Zeit einmal wieder ein Stempelabschlag von mir, der, nach meinen Unterlagen, ein neues FD aufweist.

EKB 61 r (apt. BG-Stp) im Katalog ab 11.Dez. 1912 notiert. Hier der Monat März 1912.



Diese Marke ist zwar für keine Sammlung zu gebrauchen, aber als Beweis für ein Stempeldatum doch verwendbar.

Werner
 
Stephan Sanetra Am: 10.06.2013 14:07:20 Gelesen: 521315# 1989 @  
@ kauli [#1987]

Hallo Dieter,

aus einer geschenkten DDR-Sammlung, die mir neben mangelhaft erhaltenen Marken und (vermutlich) falschen Bezirksstempelaufdrucken der sowjetischen Zone auch schöne Stempelabschläge bescherte, hier nun ein schönes Beispiel vom Februar 1950: Berlin W9 vom 24.02.1950, UB ga.



Beste Grüße
Stephan
 
kauli Am: 10.06.2013 20:14:09 Gelesen: 521215# 1990 @  
@ rostigeschiene [#1988]

Hallo Werner,

als Nachweis für das neue Frühdatum reicht es allemal, da ist es egal wie die Marke erhalten ist.

@ Roedsand [#1989]

Hallo Stephan,

der Stempel sieht natürlich super aus auf der Marke. In der Datenbank ist er auch schon, wie es sich gehört. :) Leider kein neues Datum.

Viele Grüße
Dieter
 
westfale1953 Am: 11.06.2013 08:38:36 Gelesen: 521008# 1991 @  
Guten Morgen!

WAIDMANNSLUST 14.9.98 als Ankunftstempel



Bernhard
 
kauli Am: 12.06.2013 18:02:40 Gelesen: 520427# 1992 @  
@ westfale1953 [#1991]

Hallo Bernhard,

ich dachte, Axel wird was zu Deinem Stempel sagen. Bisher ist er bekannt vom 22.2.1898-1.5.1905, später nochmal vom 1.6.1912-17.7.1912. Leider kein neues Datum, aber so häufig sieht man ihn auch nicht.

Viele Grüße
Dieter
 
wajdz Am: 14.06.2013 21:35:52 Gelesen: 519533# 1993 @  
Hallo Dieter,

dieser Berlin-Stempel fiel mir auf. Auch wenn er vermutlich schon in der Datenbank ist, wollte ich dieses schöne Stück doch zeigen.

Ein trockenes Wochenende Jürgen -wajdz-


 
JohannesM Am: 14.06.2013 21:35:54 Gelesen: 519533# 1994 @  
Den habe ich in der Datenbank nicht gefunden. Leider ist das Jahr nicht feststellbar, aber an Hand der Frankatur (NDP 4) müßte er dann zwischen 1868 und 1871 gelaufen sein. Die römische IV ist wohl eine Kursnummer? Gurus bitte melden. :-)



Mit Sammlergrüßen

Eckhard
 
Gernesammler Am: 15.06.2013 11:53:04 Gelesen: 519339# 1995 @  
@ JohannesM [#1994]

Hallo Eckhard,

der Stempel auf dem Brief wurde vom 29.7.1869 - 2.8.1881 verwendet, somit sollte die Zeit Deines Briefes von 1869 - 1871 Ende eingegrenzt werden.

Gruß Rainer
 
kauli Am: 15.06.2013 14:59:19 Gelesen: 519286# 1996 @  
@ wajdz [#1993]

Hallo Jürgen,

In der Datenbank ist nur der Stempel ohne V N für Vor und Nachmittag, Deiner fehlt noch. Es wäre auch fast ein Frühdatum nach dem Handbuch gewesen, 7.10.27. Bin jetzt aber schon beim 26.7.26.

@ JohannesM [#1994]

Die Daten von Rainer sind die bisher bekannten, da ist noch Luft nach oben und unten. Sicher ist nur das er in der NDP Zeit verwendet wurde. Die römischen Zahlen sind wahrscheinlich Kurs oder Streckenangaben. Näheres konnte ich auch nicht rausfinden. In die Datenbank kann er trotzdem mit dem Hinweis das das Datum unbekannt ist.

Viele Grüße
Dieter
 
Marcel Am: 16.06.2013 17:26:09 Gelesen: 518873# 1997 @  
Hallo - den gezeigten Berliner Ankunftstempel vom 27.03. im Beitrag [#806] kann ich dem Jahr 1864 zuordnen.

Einen weiteren vom 30.11.1864 - ebenso blaue Periode - hier:



Der nächste Berliner Ankunftstempel ist vom 26.06.1869:



schöne Grüße
Marcel
 
kauli Am: 16.06.2013 22:38:30 Gelesen: 518773# 1998 @  
@ Marcel [#1997]

Hallo Marcel,

die beiden blauen Stempel liegen in der bekannten Verwendungszeit 26.1.1863-1.12.1868. Der schwarze ein paar Monate zu spät, bekanntes Frühdatum 13.1.1869. Aber, Danke für`s zeigen.

Viele Grüße
Dieter
 
Friedensfahrer Am: 17.06.2013 08:52:53 Gelesen: 518637# 1999 @  
Hallo BerlinstempelFans,

heute möchte ich folgende Stempel zeigen:

Berlin C. / D 3 bg vom 17.6.1931 (heute vor 82 Jahren gestempelt)



Berlin S / (*) 59 c vom 10.10.1947



Ein Stempel der "Neuen Berliner Omnibus- und Packetfahrt-Aktien-Gesellschaft" vom 31.7.1886. Weiss nicht ob der für die Datenbank auch interessant ist.



Und zweimal Schöneberg (m / Schöneberg1 vom ?1.6.1927) und (- / b / Schöneberg5 vom 11.2.1919)



Beste Sammlergrüsse

FF
 
Baldersbrynd Am: 17.06.2013 11:09:56 Gelesen: 518596# 2000 @  
Hier ein Postkarte gesendet in Berlin am 15.7.1879. Vier verschiedene Stempel. Berlin P.E.14 am 15.7., Berlin P.E. 21 am 16.7., Ausgabestempel Berlin I 16.7. und D1 auch am 16.7.

Viele Grüße
Jørgen


 
kauli Am: 17.06.2013 20:09:59 Gelesen: 518378# 2001 @  
@ Friedensfahrer [#1999]

Hallo FF,

besten Dank für`s zeigen der Stempel. Neue Daten sind leider nicht dabei. Privat- oder Stadtpoststempel sind noch nicht vorgesehen. Da muß man mal darüber reden. Vielleicht liest Lothar mit und schreibt was dazu.

@ Baldersbrynd [#2000]

Hallo Jørgen,

die Karte hat wohl eine Rundreise durch Berlin hinter sich gehabt. So etwas liebe ich ja. Falls Axel nichts neues hat ist das Datum von Berlin P.E 21 ein Spätdatum, bisher der 7.6.1879. Der Ausgabestempel Berlin mit der römischen I ein Frühdatum. Bisher ist nur ein Datum vom 22.10.1879.

Gute Ausbeute für einen Beleg.

Viele Grüße
Dieter
 
Friedensfahrer Am: 17.06.2013 20:49:46 Gelesen: 518349# 2002 @  
Hallo Kauli,

eine Frage an Dich: Wenn ich bei PhilaStempel z.B. nach dem von mir oben gezeigten BERLIN- / m / Schöneberg1 suche, finde ich diesen hier http://www.philastempel.de/stempel/zeigen/18459 und den http://www.philastempel.de/stempel/zeigen/21761. Bei denen wäre es es doch ein Frühdatum bzw. Spätdatum. Hast du noch andere Daten, oder mache ich bei der Suche etwas falsch? Hintergrund: Möchte gerne auch mal die ein oder andere Neuigkeit präsentieren. ;-)

Dann noch ein paar Berlinstempel:

BERLIN 28.6.1875



BERLIN. C. 1. * c 7.9.1875



BERLIN POST - EXP. 23. 5.6.1875



Freundliche Sammlergrüsse

FF
 
Cantus Am: 18.06.2013 02:31:33 Gelesen: 518180# 2003 @  
Hallo,

ich bin jetzt mit der Sortierung meiner Sonderstempel bis 1949 fertig und kann nun Stempel zeigen, die in der Stempeldatenbank noch fehlen. Heute erst einmal ein Stempel von 1919.



Viele Grüße
Ingo
 

Das Thema hat 4253 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 11 21 31 41 51 61 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80   81   82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 101 111 121 131 141 151 161 171 oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht