Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Die Poststempel Berlins
Das Thema hat 4168 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 5 15 25 35 45 55 65 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84   85   86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 105 115 125 135 145 155 165 167 oder alle Beiträge zeigen
 
Gernesammler Am: 19.07.2013 13:41:22 Gelesen: 474218# 2094 @  
@ axelotto [#2085]

Hallo Axel,

Stempel von Berlin NW 7 ist ein neues Frühdatum, die Stempel von C 2 liegen beide in der Zeit.

Gruß Rainer
 
Gernesammler Am: 19.07.2013 16:07:33 Gelesen: 474183# 2095 @  
@ kauli [#2092]

Hallo Dieter,

Stempel von Gross-Lichterfelde 3 (Potsdamer Bahn), Bahn --- breite Schrift, 3 ohne Punkt, Unterbuchstaben * *

Verwendungszeit 17.8.1898 - 5.10.1901, neues Spätdatum 11.8.1906, verwendet als Ankunftsstempel.

Die Verwendungszeiten in der Datenbank sollten berichtigt werden, da dort Stempel aus dem Handbuch KBHW abgebildet sind die verschiedene Merkmale aufweisen aber als gleiche Stempeldaten angezeigt sind.

Betrifft Stempel Nr.012190 Handbuch V 95 (Bahn eng) 3 mit Punkt ist richtig, Stempel Nr.012191 Handbuch V 96 (Bahn breit) 3 ohne Punkt ist falsch da hier die gleichen Verwendungszeiten benutzt wurden.

Gruß Rainer


 
kauli Am: 19.07.2013 20:50:51 Gelesen: 474114# 2096 @  
@ Marcel [#2093]

Hallo Marcel,

ein neues Spätdatum, prima. Bisher war es der 23.5.1902.

Viele Grüße
Dieter
 
Georgius Am: 19.07.2013 21:58:56 Gelesen: 474101# 2097 @  
Hallo Stempelfreunde,

hier habe ich einen aus dem Jahre 1953 von der Kongreßhalle.



Viele Grüße
Georgius
 
axelotto Am: 19.07.2013 21:59:18 Gelesen: 474101# 2098 @  
@ Gernesammler [#2095]

Hallo Rainer,

ich muß dir Wiedersprechen, ich habe folgende Daten - 8.7.1898-25.8.1906 (Spätdatum in der 2. Ergänzung).

Gruß Axel
 
axelotto Am: 19.07.2013 22:34:43 Gelesen: 474085# 2099 @  
Neue Daten der Ankunftstempel:

Büttner Nr. 36 2. Periode Frühdatum vom 12.3.1868



Büttner Nr. 39 Frühdatum vom 30.9.1860 - habe den Brief zusammen gefaltet.



Büttner Nr. 40 neues Frühdatum vom 15.6.1876



Büttner Nr. 49 Frühdatum vom 30.4.1869



Büttner Nr. 68 neues frühdatum vom 17.4.1880



Büttner Nr. 75 Spätdatum vom 12.11.1889



Stempel Unbekannt, oder?



Gruß Axel
 
Gernesammler Am: 20.07.2013 10:41:06 Gelesen: 473913# 2100 @  
@ axelotto [#2098]

Hallo Axel,

neues Spätdatum, kein Problem! Aber ich meinte in der Stempeldatenbank die Abbildungen von V 95 und V 96 des Handbuchs mit der Wiedergabe der gleichen Stempeldaten. Diese unterscheiden sich nun einmal durch die schon oben erwähnen Merkmale.

Gruß Rainer und schönes Wochenende
 
kauli Am: 20.07.2013 14:42:17 Gelesen: 473866# 2101 @  
@ Georgius [#2097]

Hallo Georgius,

ich denke, das Jahr ist 1958. Die Kongresshalle wurde erst 1956/57 erbaut. Ist aber trotzdem ein neues Spätdatum.

@ axelotto [#2099]

Hallo Axel,

soweit ist alles OK mit den Daten. Bei der Nr. 39 bin ich mir nicht sicher ob es nicht die Nr 38 ist. Das Datum wäre auch 9 Jahre früher als bisher bekannt.
Der letzte "unbekannte" kann auch die Nr. 11 im KBHW sein, der nur als Ankunftsstempel geführt wird. Das A könnte dafür stehen.

Viele Grüße
Dieter
 
Georgius Am: 20.07.2013 15:55:19 Gelesen: 473830# 2102 @  
@ kauli [#2101]

Hallo Dieter,

danke Dir für die Korrektur, ich hatte nicht die richtige Brille auf, aber das neue Spätdatum freut mich.

Viele Grüße
Georgius
 
westfale1953 Am: 20.07.2013 18:33:13 Gelesen: 473790# 2103 @  
BERLIN-ZEHLENDORF g 21.12.59 leider ohne Postamt-Nr.



Bernhard
 
kauli Am: 20.07.2013 20:27:34 Gelesen: 473753# 2104 @  
@ axelotto [#2099]

Hallo Axel,

mir ist beim bearbeiten des Stempels Nr. 75 aufgefallen, dass die 11 auf dem Kopf steht. Habe ich auf den ersten Blick gar nicht bemerkt. Du wahrscheinlich auch nicht.

@ westfale1953 [#2103]

Hallo Bernhard,

schade, ohne Amtsnummer geht es nicht. Von Zehledorf gibt es immerhin 8 Postämter.

Viele Grüße
Dieter
 
volkimal Am: 20.07.2013 21:09:02 Gelesen: 473745# 2105 @  
Hallo zusammen,

da es nicht mein Gebiet ist und da ich in den Katalogen nichts eindeutiges gefunden habe meine Frage:

Waren die Marken der Bautenserie 1951 in Berlin gültig?



Viele Grüße
Volkmar
 
Baldersbrynd Am: 21.07.2013 08:40:30 Gelesen: 473572# 2106 @  
Hallo,

Brief nach Kottbus. Zweiringstempel Berlin P.E.No.14, 26/8.72, 7-8N

Viele Grüße
Jørgen


 
westfale1953 Am: 21.07.2013 16:05:18 Gelesen: 473474# 2107 @  
Hallo, Dieter,

zwei neue (1) BERLIN 11:

yh 28.7.60



xc 22.8.61



Bernhard
 
volkimal Am: 21.07.2013 16:12:07 Gelesen: 473470# 2108 @  
Hallo zusammen,

wer kann etwas zu diesem Stempel sagen?



Bei dem Maschinenstempel "Seit 1.7. gelten neue Postleitzahlen" ist keinerlei Postleitzahl zu erkennen. Kann es sein, dass hier ein alter Stempelkopf mit vierstelliger PLZ aptiert wurde? Dafür wurde aber schon das neue Werbeklischee verwendet.

Viele Grüße
Volkmar
 
axelotto Am: 21.07.2013 21:00:11 Gelesen: 473402# 2109 @  
@ Baldersbrynd [#2106]

Hallo Jorgen,

Verwendung vom 16.4.1872-19.6.1879. Schöner Brief.

@ kauli [#2101]

Hast mit allem recht, aber einen habe ich noch.

Berlin BG C 45 a Spätdatum vom 18.11.1915



Gruß Axel
 
kauli Am: 21.07.2013 22:15:52 Gelesen: 473385# 2110 @  
@ volkimal [#2105]

Hallo Vokmar,

wie es aussieht, hat keiner eine Erklärung dafür, ob die Marken in Berlin-West gültig waren. Ich würde sagen, nein. Das würde bestimmt im Michel stehen. Auch deshalb, weil man dann schon einige Briefe gesehen hätte. Es kann auch sein, dass der Brief mit 0,20 bis 20g, richtig frankiert war und die Bautenmarke nebenbei verklebt war. Dann hätte sie zwar nicht gestempelt sein dürfen, aber was gibt es nicht alles.

Zu dem Stempel ohne Postleitzahl kann ich auch nichts sagen. Mit der Stempelform habe ich mich noch nicht weiter beschäftigt.

@ westfale1953 [#2107]

Hallo Bernhard,

die Daten liegen alle in der bekannten Verwendungszeit. Aber den SW 11 yh kann ich als Bild übernehmen. Fehlt bislang im Handbuch.

@ axelotto [#2109]

Hallo Axel,

schönes spätes Spätdatum.

Viele Grüße
Dieter
 
joey Am: 22.07.2013 16:58:06 Gelesen: 473160# 2111 @  
@ axelotto [#2063]
@ kauli [#2065]

Hallo Axel, hallo Dieter,

ich bin mir ziemlich sicher, dass es sich bei dem Steglitz-Stempel aus [#2063] um den Stempel mit dem Unterscheidungsbuchstaben e handelt. Hier zum Vergleich ein weiterer Abschlag vom 10.10.1930:



@ axelotto [#2085]
@ kauli [#2089]

Mir ist noch ein zweiter Stempel aufgefallen. Nach der Systematik der Stempelbücher müsste der erste Stempel aus [#2085] (von Berlin N 24) neu sein, denn er zeigt eine 24-Stunden-Zeitangabe. In der Notation von Herrn Büttner müsste die Bezeichnung dann II BG N 24 h oVN lauten.

Grüße aus Berlin,
Jörg
 
kauli Am: 22.07.2013 22:38:29 Gelesen: 473063# 2112 @  
@ joey [#2111]

Hallo Jörg,

gut, dass Du aufgepasst hast. Der Stempel von N 20 h oVN ist in der Tat neu. Der Stempel von Berlin W a 9 a ohne Zeitangabe ist auch relativ neu. Inzwischen habe ich eine kleine Periode vom 22.10.52-13.5.54 registriert.



Viele Grüße
Dieter
 
volkimal Am: 23.07.2013 15:40:21 Gelesen: 472890# 2113 @  
Hallo zusammen,

der Stempel zum 1. Internationaler Kongress für Sexualforschung:



Freiherr Krafft von Festenberg auf Frohnberg, genannt von Ebing (* 14. August 1840 in Mannheim; † 22. Dezember 1902 in Graz) war ein deutsch-österreichischer Psychiater und Rechtsmediziner. Sein bekanntestes Werk "Psychopathia sexualis" wurde zum Standardlehrbuch der Sexualpathologie des 19. Jahrhunderts.

Siehe Wikipedia http://de.wikipedia.org/wiki/Richard_von_Krafft-Ebing

Viele Grüße
Volkmar
 
axelotto Am: 24.07.2013 20:04:30 Gelesen: 472540# 2114 @  
@ joey [#2111]

Hallo Jörg,

gut aufgepasst, Danke.

Nun noch ein paar neue Daten von

Ma DKB Berlin West P Sch A b oZt neues Früh vom 29.4.1957



Ma DKB (1)Berlin West P Sch A b oZt neues Früh und Spätdatum vom 10.9.1960 und 11.12.1961



Ma DKB (1)Berlin West P Sch A a oZt neues Spätdatum vom 28.11.1961



Ma DKB Berlin West Sch A h oZt neuer Stempel?



Gruß Axel
 
axelotto Am: 25.07.2013 10:42:49 Gelesen: 472376# 2115 @  
Bahnpost Berlin-Stolp - KBHW Nr. B75 neues Spätdatum vom 20.7.1886 bisher vom 11.11.1878-17.6.1885.

Könnte aber auch eine neue Type sein, es fehlt das T oder R das die Fahrtrichtung anzeigt. T - Tour (Hin) und R - Rücktour.





Gruß Axel
 
kauli Am: 25.07.2013 20:54:06 Gelesen: 472252# 2116 @  
@ volkimal [#2113]

Hallo Volkmar,

Sonderstempel aus den 20iger Jahren sind auch nicht gerade häufig zu finden. Das Datum liegt in der bekannten Verwendungszeit.

@ axelotto [#2114]

Hallo Axel,

die neuen Daten sind genehmigt. Und der letzte mit dem fehlenden Strich zwischen Berlin und West ist neu, obwohl er in der Verwendungszeit des Stempels mit Strich liegt. Ist schon zum verrückt werden mit den vielen Typen.

Der Bahnpoststempel ist auch eine neue Type. Ist dann später bei einer eventuellen Neuauflage die Frage ob man das alles aufnimmt.

Viele Grüße
Dieter
 
volkimal Am: 28.07.2013 14:51:58 Gelesen: 471588# 2117 @  
@ volkimal [#2105]

Hallo zusammen,

über einen Bekannten erhielt ich von der ArGe Bautenserie folgenden Informationen über die Verwendung der Marken in Berlin:

Die Marken der Bautenserie erhielten in Westberlin ab 27. Oktober 1949 Gültigkeit, zunächst nur auf Sendungen nach Westdeutschland.

Ab dem 07. November 1949 durften westdeutsche Postwertzeichen auch im Verkehr innerhalb von Westberlin zur Freimachung von Postsendungen benutzt werden, und ab dem 20. Januar 1950 waren westdeutsche Briefmarken in Westberlin zur Frankatur von Postsendungen allgemein zugelassen (Info ist aus dem Handbuch).

Bautenmarken konnten in Westberlin nur am Sammlerschalter in Charlottenburg gekauft werden. Natürlich konnten sie auch "importiert" werden. Echt gelaufene Ganzstücke mit Berliner Abstempelung sind gefragt bei den Bautenfreunden. Sie kommen nicht häufig vor.

Eine ähnliche Information erhielt ich hier im Forum beim Thema "Bautenserie von 1948": http://www.philaseiten.de/cgi-bin/index.pl?PR=69575

Viele Grüße
Volkmar
 
kauli Am: 28.07.2013 22:48:35 Gelesen: 471505# 2118 @  
@ volkimal [#2117]

Hallo Volkmar,

besten Dank für die interessante Info. Das solche Belege höchst selten sind kann ich nur bestätigen. Ich möchte nicht wissen wie viele Belege schon durch meine Finger gegangen sind, gesehen habe ich noch keine.

Viele Grüße
Dieter
 

Das Thema hat 4168 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 5 15 25 35 45 55 65 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84   85   86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 105 115 125 135 145 155 165 167 oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht