Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: (?) (4364/65) Die Poststempel Berlins
Das Thema hat 4375 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 11 21 31 41 51 61 71 81 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100   101   102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 121 131 141 151 161 171 175 oder alle Beiträge zeigen
 
Gernesammler Am: 26.11.2013 11:55:14 Gelesen: 519670# 2501 @  
@ kauli [#2500]

Hallo Dieter,

ist nicht so schlimm, nur muss ich meines wieder umschreiben, da ich mich in der Stempelseite umgesehen hatte und der Stempel war noch nicht aufgeführt.

Gruß Rainer
 
axelotto Am: 26.11.2013 16:27:01 Gelesen: 519506# 2502 @  
Nun etwas aus Jörg seiner Kiste.

BG 36 d Spätdatum vom 10.4.28



BG 40 oVN Spätdatum vom 5.2.34



II BG 42 d (8) neuer Stempel 3.5.12-21.7.13



II BG 43 e 2 Periode 28.10.15



II BG 48 f Frühdatum vom 23.7.07



BG 50b (9) Spätdatum vom 12.5.10



BG 54 b Spätdatum vom 8.8.11



Gruß Axel
 
juni-1848 Am: 26.11.2013 19:22:45 Gelesen: 519432# 2503 @  
Moin zusammen,

diesen Handrollstempel mit 6 durchgehenden Wellen unterhalb fand ich als Entwerter auf einem Luftpost-Brief in den Iran; jedoch mit den Unterscheidungsbuchstaben "go" nirgendwo gelistet:



"BERLIN SW 11 / go" vom 3.4.1940

Sind VERWENDUNGSZEITRAUM und FABRIKAT bekannt ?

Sobald mir der Beleg im Original vorliegt, stelle ich ihn mit besserem Scan in die Datenbank.

Gruß, Werner
 
juni-1848 Am: 26.11.2013 19:39:04 Gelesen: 519425# 2504 @  
Und gleich noch einer:

Von der Universal Halbstempel-Maschine mit 7 Strichen als Entwerter auf Ganzsache nach Berlin:



"NEUKÖLLN / * 1 r " vom 1.3.1926 (neues Spätdatum?)

Der Unterscheidungsbuchstabe "r" scheint gebrochen zu sein.

Auch diesen stelle ich mit besserem Scan in die Datenbank, sobald mir der Beleg im Original vorliegt.

Gruß, Werner
 
Gernesammler Am: 26.11.2013 19:53:28 Gelesen: 519418# 2505 @  
@ juni-1848 [#2504]

Hallo Werner,

Maschinenstempel von Neukölln 1 * r ist ein neues Spätdatum der 1. Type und auch schon aufgenommen in die Liste.

Gruß Rainer
 
kauli Am: 26.11.2013 20:54:15 Gelesen: 519401# 2506 @  
@ axelotto [#2502]

Hallo Axel,

da wollte ich mir einen ruhigen Abend machen ... Am besten gefällt mir der N 54 b, ein Tag später als bisher. Jedenfalls holen die BG Stempel mächtig auf. Bis heute 280 neue Daten.

@ juni-1848 [#2503]

Hallo Werner,

offiziell ist er noch nicht bekannt. Ich habe ihn schon vom 3.4.40-12.2.41. Allerdings bin ich etwas verwirrt, weil Du schreibst Du hast den Beleg noch nicht. Genau den gleichen Stempel vom 3.4.40 habe ich schon registriert, auch mit der Frankatur. Wo der her ist kann ich aber nicht nachvollziehen. Zu dem Fabrikat soll mal ein Spezi was sagen, bin mir da nicht sicher.

Viele Grüße
Dieter
 
juni-1848 Am: 26.11.2013 21:12:18 Gelesen: 519394# 2507 @  
@ juni-1848 [#2503]
@ kauli [#2506]

Moin Dieter,

der Beleg stammt aus einem Verkaufsangebot. Die Zusendung meiner gesammelten Käufe erfolgt etwa alle 4 bis 6 Wochen (daher mein Hinweis). Wie lange liegt Dir diese Stempelabbildung denn schon vor ?

Gruß, Werner
 
kauli Am: 26.11.2013 23:23:48 Gelesen: 519359# 2508 @  
@ juni-1848 [#2507]

Hallo Werner,

ich habe mal zurückgespult, den hast Du schon gezeigt [#2472]. Habe ich auch nicht mehr daran gedacht. Doppelt hält besser.

Viele Grüße
Dieter
 
Gernesammler Am: 27.11.2013 10:25:51 Gelesen: 519127# 2509 @  
@ kauli [#2508]

Hallo Dieter,

Zweikreisstempel von Berlin P.E.27, Schriftart Grotesk, Schrifthöhe 2,9 mm Verwendungszeit 29.4.1869 - 21.4.1873 neues Spätdatum der 5.10.1875. Die Postkarte wurde Abends zwischen 21 und 22 Uhr beim Postamt P.A.27 abgestempelt und Morgens zwischen 8 und 9 Uhr zur Ausgabe gestempelt.

Gruß Rainer


 
Gernesammler Am: 27.11.2013 19:24:44 Gelesen: 518902# 2510 @  
@ kauli [#2508]

Hallo Dieter,

hier mal ein Brief vom Postamt Berlin N 24 * e, kein neues Datum, mich interessiert hierbei der Stempel "Aus dem Briefkasten bescheinigt durch", hier gibt es ja eigentlich keine Unterlagen darüber. Kannst Du oder jemand aus dem Forum dazu mehr sagen?

Gruß Rainer


 
juni-1848 Am: 27.11.2013 19:32:08 Gelesen: 518896# 2511 @  
@ kauli [#2508]

Jau, Dieter, stimmt!

Beim Umsortieren meiner "Scans" in eine neue Datenbank-Ordnung ist ein wenig "Unordnung" entstanden. ;-)

Sorry, der Scan lag noch bei den "Unerledigten".
 
juni-1848 Am: 27.11.2013 21:24:40 Gelesen: 518853# 2512 @  
@ juni-1848 [#2504]
@ Gernesammler [#2505]

Moin Rainer,

Maschinenstempel von Neukölln 1 * r ist ein neues Spätdatum der 1.Type und auch schon aufgenommen in die Liste.

Im Thread "Die Stempelmaschinen Universal und Standard" [http://www.philaseiten.de/thema/3167] habe ich nichts über Typenunterschiede gefunden. Und ausgerechnet der "Universal und Standard"-Kohlhaas/Riese fehlt mir noch in der Infla-Bücherei. Kannst Du etwas zu den Typen-Unterschieden sagen - ggf. mit Abb.?

Danke und beste Grüße, Werner
 
kauli Am: 27.11.2013 22:27:08 Gelesen: 518835# 2513 @  
@ Gernesammler [#2510]

Hallo Rainer,

die Nebenstempel sollte man vielleicht auch mal erfassen. Da gibt es, besonders von Berlin, unendlich viele. Und immer wieder tauchen neue auf. Den Stempel "Aus dem Briefkasten" kenne ich, den Zusatz "bescheinigt durch" auch noch nicht. Damit wurden Sendungen versehen die über Briefkasten eingeliefert wurden. In Frage kommen da Eil-, Einschreibebriefe u.ä. die normalerweise am Schalter aufgegeben wurden.

Viele Grüße
Dieter
 
Gernesammler Am: 28.11.2013 09:55:09 Gelesen: 518614# 2514 @  
@ juni-1848 [#2512]

Hallo Werner,

Maschinenstempel von Neukölln mit Unterbuchstaben * r 1. Type hat im Schriftzug nur Neukölln, Unterbuchstabe größer



Maschinenstempel von Neukölln mit Unterbuchstaben * r 2. Type hat im Schriftzug Berlin Neukölln, Unterbuchstabe in Latein und kleiner Neukölln wurde erst 1920 nach Berlin eingemeindet, die ersten Stempel die mit Berlin Neukölln in meiner Liste sind, sind von 1926.



Maschinenstempel von Neukölln mit Unterbuchstaben * r * ist zum gleichen Zeitraum (1926)in Betrieb genommen worden. Hier wäre es schön wenn noch jemand aus dem Forum Vergleichsstempel beisteuern könnte.

Wird aber nicht als 3. Type gehandelt, da es ja ein komplett anderer Unterbuchstabe ist.



Gruß Rainer
 
Manne Am: 28.11.2013 15:07:48 Gelesen: 518518# 2515 @  
Berlin-Charlottenburg vom 9.5.1954

Gruß
Manne


 
juni-1848 Am: 28.11.2013 19:19:14 Gelesen: 518403# 2516 @  
@ Gernesammler [#2514]

Maschinenstempel von Neukölln mit Unterbuchstaben * r 2. Type hat im Schriftzug Berlin Neukölln, Unterbuchstabe in Latein und kleiner Neukölln wurde erst 1920 nach Berlin eingemeindet, die ersten Stempel die mit Berlin Neukölln in meiner Liste sind, sind von 1926.

Danke, Rainer! Und ich dachte schon, meine Infla-Maschinenstempel noch weiter unterteilen zu müssen.

Gruß, Werner
 
kauli Am: 29.11.2013 18:51:16 Gelesen: 517847# 2517 @  
Hallo zusammen,

da ist mir doch ein schöner neuer Handroller zugeflogen. (1) Berlin-Mariendorf 3 vom 8.12.1960. So kanns weiter gehen.

Viele Grüße
Dieter


 
axelotto Am: 30.11.2013 09:15:25 Gelesen: 517564# 2518 @  
@ Gernesammler [#2509]

Hallo Rainer,

bist du Dir ganz sicher mit der Schrifthöhe? Nach dem Zeitraum her wäre es der mit 2,3 mm Schrifthöhe und da wäre es schon ein neues Spätdatum.

Gruß Axel
 
Gernesammler Am: 30.11.2013 16:33:49 Gelesen: 517251# 2519 @  
@ axelotto [#2518]

Hallo Axel,

Schrifthöhe ist korrekt, ich arbeite mit Messschieber. Ich weiß das es auch dann ein neues Datum wäre, aber solche Dinge messe ich vorher aus um Fehler ausschließen zu können. Wir können aber beim nächsten Treffen gerne darüber reden und ich bringe den Ordner zur Anschau mit.

Gruß Rainer
 
Gernesammler Am: 30.11.2013 16:46:34 Gelesen: 517238# 2520 @  
@ kauli [#2517]

Hallo Dieter,

weil wir gerade bei Handrollenstempeln sind, hier Stempel von Berlin W 66 mit Unterbuchstaben n ohne Stern ohne Vor bzw. Nachmittag bisher einziges Datum registriert vom 8.7.1949 neues Frühdatum in der dann 1.Periode der 13.1.1933. Der Brief ging nach Münsingen als Einschreiben und hat rückseitig auch einen Ankunftsstempel.

Gruß Rainer


 
kauli Am: 30.11.2013 21:31:12 Gelesen: 516991# 2521 @  
@ Gernesammler [#2520]

Hallo Rainer,

Handroller scheinen ansteckend zu sein. Deiner ist der HdR W 66 n oSt1Std. Da gibt es inzwischen eine 1. Periode, jetzt vom 23.6.1931-13.1.1933

Viele Grüße
Dieter
 
axelotto Am: 30.11.2013 22:12:05 Gelesen: 516966# 2522 @  
Na, da wollen wir Dir mal glauben. Mitbringen kannst du aber trotzdem. Dieter, schaffen wir es im diesem Jahr noch mal?

So nun habe ich auch noch was.

II BG 50 i neu!! vom 9.7.1914



BG 55 e Spätdatum vom 4.7.05 - 1. Periode



BG 61 Frühdatum vom 15.5.93



BG 61 k Spätdatum vom 29.11.11



BG 61 n (10) Spätdatum vom 9.8.12



BG 66 b Spätdatum vom ..5.12.02 1.Periode



BG 66 b (14) Spätdatum vom 15.1.01

[

BG 70 Frühdatum vom 20.12.99



Reicht für heute
Gruß Axel
 
kauli Am: 02.12.2013 18:20:39 Gelesen: 515224# 2523 @  
@ axelotto [#2522]

Hallo Axel,

Deine letzten Stempel habe ich irgendwie verschlafen. Vor Weihnachten wirds wohl nichts mehr, ich mach mal ein Rundschreiben fertig.

Und wieder was von mir. Manchmal findet man auch auf losen Marken eine super Abschlag. Bei den kleinen Brustschildmarken nicht so einfach. Da hat der Postler ordentlich Zielwasser getrunken. Und dazu noch ein neues Spätdatum.

Viele Grüße
Dieter


 
drmoeller_neuss Am: 02.12.2013 20:06:16 Gelesen: 515155# 2524 @  
Und von mir ein interessanter Nachnahmebrief vom 30.03.1927: Berlin quasi im Doppelpack:

Ein Fräulein Minna Wolff wollte wohl ein Praktikumszeugnis von ihrer Tätigkeit an der Provinzial-Schule in Berlin-Lichterfelde ausgestellt haben, und musste dafür eine Gebühr von 3,25 Reichsmark löhnen, die per Nachnahme eingehoben wurde. Daraus entstand ein interessanter mit Dienstmarken frankierter Beleg.



Stempel von Berlin-Lichterfelde vom 29.03.1927



Ankunftsstempel in Berlin-Schlachtensee am 30.03.1927


 
kauli Am: 02.12.2013 22:32:47 Gelesen: 515042# 2525 @  
@ drmoeller_neuss [#2524]

Briefe, die eine Geschichte erzählen sind immer interessant. Ebenso die beiden Stempel. Der von Lichterfelde hat noch keine Abbildung im Handbuch, kann jetzt ergänzt werden. Schlachtensee hat ein neues Spätdatum, bis jetzt nur der 28.10.26 bekannt. Mehr geht nicht.

Viele Grüße
Dieter
 

Das Thema hat 4375 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 11 21 31 41 51 61 71 81 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100   101   102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 121 131 141 151 161 171 175 oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht