Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Alliierte Bes. SBZ Dauerserie Köpfe: Frühverwendungen aus 1948 gesucht
Das Thema hat 68 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1   2   3 oder alle Beiträge zeigen
 
Martinus Am: 12.10.2013 12:27:49 Gelesen: 14138# 19 @  
Da kann ich auch einen Beleg zusteuern, datiert auf den 24.10.1948:



Ferner der Hinweis in der Rubrik Film hier auf Philaseiten ist ein Brief zur 1. Lichtbild Wanderausstellung von mir! Auch mit Köpfen! :)

mit Grüßen Martinus

[siehe Beitrag [#20] ]
 
Richard Am: 12.10.2013 20:52:54 Gelesen: 14069# 20 @  
1. Lichtbild-Wanderausstellung

In Schwerin fand vom 14.11. bis 12.12.1948 die erste Lichtbild Wanderausstellung statt:



Interessant, die Laufzeit (sehr lang!) - siehe den Ankunftstempel:



Diesen Beleg aus der Sowjetischen Besatzungszone mit Sonderstempel Schwerin (Bochmann S28) habe ich in meiner kleinen Sammlung "Der besondere Beleg" um ihn hier zu zeigen! :)

mit Sammlergruß Martinus

[Dies ist der von Martinus in Beitrag [#19] genannte Beleg, der redaktionell unter neuen Datum verschoben wurde und daher nicht seinen Namen als Autor des Beitrags nennt.]
 
Carsten Burkhardt Am: 13.10.2013 11:29:35 Gelesen: 14012# 21 @  
@ Martinus [#19]

Der SSt Tag der Briefmarke ist etwas kritisch zu betrachten. Es gibt davon auch Abschläge mit Marken, die zum Datum des Stempelabschlages noch gar nicht erschienen waren, beispielsweise Maximumkarten mit Köpfe-Marken 30 Pf.



Viele Grüße

Carsten
 
Baldersbrynd Am: 09.12.2013 08:33:32 Gelesen: 13536# 22 @  
Hallo Carsten,

hier ist zwei Briefe, beide von November 1948.

Pirna, gesendet am 26.11.1948, Ankunft in Dresden am 27.11.1948
Chemnitz, gesendet am 6.11.1948, Ankunft in Dresden am 9.11.1948

Viele Grüße
Jørgen



 
Bowlemaker Am: 11.12.2013 12:17:51 Gelesen: 13360# 23 @  
Frage,

ich könnte nur in einer großen Zahl von Paketkartenabschnitten entsprechende Belege suchen. Ist das sinnvoll für das Vorhaben?

Beste Grüße

Bowlemaker
 
Richard Am: 11.12.2013 17:11:01 Gelesen: 13324# 24 @  
@ Bowlemaker [#23]

Hallo Bowlemarker,

das ist sogar sehr sinnvoll, weil es sich bei Paketkarten um reinen Bedarf gehandelt hat. Ich würde mich sehr freuen, wenn Du Dich an der Forschung aktiv beteiligst.

Schöne Grüsse, Richard
 
Carsten Burkhardt Am: 12.12.2013 07:46:20 Gelesen: 13273# 25 @  
Hallo Jorgen,

danke für die Briefe.

Hallo bowlemaker,

Paketkarten-Abschnitte aus dieser Zeit sind sehr hilfreich, danke!

Carsten
 
Max78 Am: 13.12.2013 12:41:12 Gelesen: 13155# 26 @  
@ paeon [#1]

Hallo Paeon,

habe Dir hier einen Beleg aus Eisenach vom 3.11.48 mit der 12 Pf. gescannt. Wird bestimmt nicht der früheste sein, aber vielleicht bist Du ja auch an den regionalen Frühverwendungen interessiert.

mfg Max


 
DL8AAM Am: 13.12.2013 14:53:57 Gelesen: 13130# 27 @  
Einen habe in meiner Sammlung auch gefunden: 12 Pf vom 31.10.1948 aus "KÖTHEN (ANHALT)". Zwar kein neues Frühdatum, aber zumindest immerhin noch einer der selteneren 48er und dann auch noch einer aus dem Oktober. ;-)

Den hatte ich auch bereits hier im Forum, aber in einem anderen Thema "Zurück und nachgeschickt", mal gezeigt. [1]



Da ich mich nie mit so einem Zeug näher beschäftigt habe, bin ich mir nicht ganz sicher, tippe aber "Köthen (Anhalt)" gehörte zum Bereich der OPD Halle? ;-))

Gruß
Thomas

[1]: http://www.philaseiten.de/beitrag/57212
 
cowie Am: 15.12.2013 16:13:58 Gelesen: 13059# 28 @  
Hallo,

habe auch was gefunden.

Ansichtskarte mit Maschinenstempel aus Chemnitz vom 9.11.48



und ein Paketkartenausschnitt aus Greiz vom 27.10.48



Gruß Frank
 
Richard Am: 22.12.2013 09:57:39 Gelesen: 12939# 29 @  
Als Reaktion auf den letzten Philaseiten Brief kamen diese beiden Briefe per Mail bei uns an:


 
hannibal Am: 16.03.2014 15:42:54 Gelesen: 12128# 30 @  
Hier 6 Belege mit teils sehr frühen Köpfe Verwendungen. Dabei 14.10.,15.10., 17.10., 18.10., 25.10. und 02.11.1948. Für die 212 ist das eine Verwendung am 2. Tag.






 
Carsten Burkhardt Am: 17.03.2014 07:49:48 Gelesen: 12082# 31 @  
Hallo "hannibal",

willkommen im Forum! Vielleicht geht's so etwas voran.

Viele Grüße

Carsten
 
Berlinbogen Am: 27.03.2014 09:43:22 Gelesen: 11913# 32 @  
Anbei ein Beleg, Vorder- und Rückseite. Absendestempel: 21.12.1948 Magdeburg, Ankunftsstempel: 22.12.1948 Magdeburg-Neustadt.

Habe noch ein paar Belege aus 1948, bei Gelegenheit melde ich mich.


 
Berlinbogen Am: 27.03.2014 17:37:54 Gelesen: 11879# 33 @  
27.10.1948 Plauen (Vogtland) 16 Pfennig Eckrandstück plus 228 (Erstausgabe 23.10.1948!)


 
Berlinbogen Am: 27.03.2014 17:44:10 Gelesen: 11877# 34 @  
Oben ist 12 Pfennig, hier aber eine 16 Pfennig, Stempel 12.11.48.


 
zonen-andy Am: 28.03.2014 09:52:27 Gelesen: 11856# 35 @  
Hallo,

Berlin-Lichtenberg 1 c siehe Scan 9.11.48-19.



Grüße Andreas

[Redaktionell kopiert aus dem Thema "Die Poststempel Berlins"]
 
hannibal Am: 02.05.2014 15:37:41 Gelesen: 11550# 36 @  
Hallo,

heute weitere vier 48er Verwendungen aus der Köpfe1 Ausgabe. Drei davon sogar aus dem Oktober:

Drucksache MeFr 3x212 Berlin N4 23.10.48
Ortsbrief MiFr 213 und 185 Berlin ?4 ag 27.10.48 Abs. und Empf. in WB
Brief MeFr 2x216 Halberstadt 30.10.48

und als Schmankerl eine 48er Bedarfs-Verwendung der beiden höchsten Wertstufen in MiFr mit 220
Eil-Einschreiben 2. Gew. - Stufe Weimar 29.12.48 rückseitig Ank.-Stempel 3.1.49
 







Bis auf des "Schmankel" erst vorige Woche aus einem Briefelot bei ebay gezogen.

Grüße Peter
 

hannibal Am: 11.07.2014 16:33:54 Gelesen: 10924# 37 @  
Hallo,

um mal wieder etwas "Leben" in das Thema zu bringen anbei 6 Belege Köpfe 1 aus Oktober bis Dezember 1948.



Das erste Bild zeigt eine portogerechte "Buntfrankatur" Köpfe 1 und SBZ-Aufdruck (212a,213c(3),216,225b sowie 182b(3) 207b(2) vom 18.10.48 SST Leipzig.

Bei den folgenden 5 Belegen sind als zusätzliche Besonderheit jeweils Marken mit senkrechtem Borkengummi dabei.



R- Brief mit vor- und rückseitiger Frankatur 212 UR (4) davon 2x Borkengummi, 212(3), 213, 218(4) Halle (Saale) 10.11.48



Auslandsbrief 215ay Eckunterrand mit 214 (4),182a (3), 207a in die Schweiz Leipzig 22.11.48 (1 Pfg. überfrankiert)



Orts-R-Brief 215ay(2), 216(2) ,218c(2) und 202 Berlin 4.12.48



R-Brief 216(2) dav. 1x Borkengummi mit 208a(2) Halle(Saale) 18.10.48



Auslands-R-Brief 225y ? mit 189a und 192a Döllstädt 22.11.48

Es wäre schön, mehr Bilder von Frühverwendungen der Köpfe-Serie oder gar Ersttagsverwendungen zu sehen.

Viele Grüße
Peter
 
Berlinbogen Am: 31.12.2014 09:53:24 Gelesen: 9828# 38 @  
Gibt es noch Interesse an 48-er Belegen?

Habe da noch ein paar. Ich stelle drei noch ein und warte ab.

Hier Berlin (Schöneberg?) 23.10.48, Drucksache.



Leipzig C2, 22.11.48:



Dessau-Alten, 27.12.48:


 
hannibal Am: 31.12.2014 14:16:44 Gelesen: 9796# 39 @  
Sehr schöne Belege, prima, dass wieder etwas Bewegung in das Thema kommt.

Vielleicht können ja weitere Forumteilnehmer frühe K1- Verwendungen aus ihrem Fundus zeigen. Ich werde in den nächsten Tagen wieder ein paar Oktober- und Novemberbelege zeigen.

Einen guten Rutsch und für 2015 beste Gesundheit und viel Sammlerglück.
Peter
 
Berlinbogen Am: 02.01.2015 12:41:08 Gelesen: 9734# 40 @  
Na wenn das so ist, hier noch einmal vier Belege:

Leipzig S3 (?), 31.12.48



Quedlingburg 09.11.48 mit Pf 213I!



Chemnitz 4, 31.12.48



Beleg von Penig nach Kopenhagen vom 16.12.48:


 
Berlinbogen Am: 02.01.2015 16:34:36 Gelesen: 9713# 41 @  
Noch einen entdeckt:

Berlin (NW4?) 15.11.48


 
Berlinbogen Am: 02.01.2015 16:41:24 Gelesen: 9711# 42 @  
Leider ist der Tag nur schwer zu erkennen 7 oder 2?

Auf jeden Fall Berlin NW7 12.48:


 
Berlinbogen Am: 02.01.2015 17:34:00 Gelesen: 9699# 43 @  
Altenburg (Thür) 1 10.12.48:



Schöner Beleg Mischfrankatur Unterrandstücke (19a)Halle (Saale) BP 29 3.11.48:


 

Das Thema hat 68 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1   2   3 oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht