Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Kreisobersegmentstempel auf Belegen
Das Thema hat 546 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2 3 4 5 6 7   8   9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 22 oder alle Beiträge zeigen
 
inflamicha Am: 01.11.2013 20:51:38 Gelesen: 107962# 172 @  
Neuer Tag, neuer Kos - heute aus Kleinhammer (Kr. Altena) 22.9.1923.



Gruß Michael
 
inflamicha Am: 02.11.2013 18:31:40 Gelesen: 107900# 173 @  
Neuer Tag, neuer Kos - heute aus Prieros (Bz. Potsdam) 10.7.1919.



Gruß Michael
 
inflamicha Am: 03.11.2013 17:07:20 Gelesen: 107841# 174 @  
Und weil es so schön war gleich noch mal: Prieros (Bz. Potsdam) vom 1.11.1923. Das Porto dieses Einschreibbriefes aus der kürzesten Portoperiode war seit der gestrigen Karte "ein wenig" gestiegen. Da das ehemals deutsche Karsin inzwischen in Polnisch-Westpreußen lag war Auslandsporto fällig: 200 Mio Mark für den Brief und 50 Mio Mark fürs Einschreiben:



Wie man an den rückseitigen Stempeln sieht wurden die hinteren Marken bereits vor dem Aufkleben gestempelt, was nicht häufig vorkam. In Karsin benutzte man noch den deutschen Stempel, um die Ankunft am 5.11. zu dokumentieren. Als Einschreibbrief unterlag die Sendung der deutschen Devisenüberwachung, der rückseitige Ovalstempel "Postüberwachungsstelle Berlin W 8" kennzeichnet diese Kontrolle.

Gruß Michael
 
inflamicha Am: 04.11.2013 20:56:27 Gelesen: 107767# 175 @  
Neuer Tag, neuer Kos - heute aus Schmargendorf (Bz. Berlin) 8/9 1902.



Gruß Michael
 
Manne Am: 05.11.2013 17:59:01 Gelesen: 107693# 176 @  
Hier ein Stempel aus Falkau vom 27.5.33.

Gruß
Manne


 
inflamicha Am: 05.11.2013 21:43:04 Gelesen: 107674# 177 @  
Neuer Tag, neuer Kos - heute aus Seebnitz (Bz. Liegnitz) 14.11.1923.



Gruß Michael
 
inflamicha Am: 06.11.2013 20:53:04 Gelesen: 107582# 178 @  
Neuer Tag, neuer Kos - heute aus Birkenfeld (Neubrücke) 23.8.1921.



Gruß Michael
 
inflamicha Am: 07.11.2013 20:09:35 Gelesen: 107480# 179 @  
Neuer Tag, neuer Kos - heute aus Reinickendorf (Ost) 10.2.1903.



Gruß Michael
 
webpirate Am: 08.11.2013 18:04:13 Gelesen: 107375# 180 @  
Bin gerade dabei meine KOS zu digitalisieren und dabei noch auf ein evtl. neues FD gestoßen:

SCHNELSEN / (BZ. HAMBURG) / * * / 16.4.02



Gruß
webpirate
 
webpirate Am: 08.11.2013 18:22:58 Gelesen: 107363# 181 @  
Und bei dem brauche ich mal eure Hilfe:

Zu welcher OPD gehört KURSDORF / (KR. FRAUSTADT)**



Gruß
webpirate
 
muemmel Am: 08.11.2013 18:31:07 Gelesen: 107360# 182 @  
@ webpirate [#181]

Kursdorf gehörte zur OPD Liegnitz.

Grüßle
Mümmel
 
inflamicha Am: 08.11.2013 21:24:52 Gelesen: 107338# 183 @  
Neuer Tag, neuer Kos - heute aus Friedenthal-Giesmannsdorf 16.09.1918.



Die Karte weist neben dem KOS noch 3 Besonderheiten auf: Es handelt sich um eine nicht häufige Privatganzsache, welche mit der Zusatzleistung Eilsendung befördert wurde und das letzte Stück Ihres Weges mit der Berliner Rohrpost zurückgelegt hat (Minutenstempel Berlin C 2 und rote "50" für das Zielpostamt).

Gruß Michael
 
webpirate Am: 09.11.2013 14:23:43 Gelesen: 107281# 184 @  
@ muemmel [#182]

Danke.

Gruß
webpirate
 
reichswolf Am: 09.11.2013 15:32:01 Gelesen: 107271# 185 @  
@ inflamicha [#183]

Wenn ich mich nicht irre, ist das keine Privatganzsache, sondern ein P110 I. Im Katalog wird sogar extra darauf hingewiesen, daß es diese Karte mit Zudruck für das Rote Kreuz gibt und daß diese Variante wohl an diversen Postschaltern verkauft wurde.

Beste Grüße,
Christoph
 
inflamicha Am: 10.11.2013 00:04:34 Gelesen: 107204# 186 @  
@ reichswolf [#185]

Diese Karte ist unter PP 31 C 1/04 (der obere Teil des Zudrucks ist leider mit Marken überklebt) im Frech-Katalog für Privatganzsachen registriert.

Gruß Michael
 
Manne Am: 12.11.2013 12:00:23 Gelesen: 107011# 187 @  
Hier ein Stempel aus Janow vom 14.12.1898.

Gruß
Manne


 
webpirate Am: 28.11.2013 20:53:37 Gelesen: 105869# 188 @  
Heute mal ein Beleg mit zwei KOS auf einen Streich

MOMMENHEIM / (ELSASS) / * * / 22.1.07
STEINBURG / (UNTERELS.) / * * / 23.1.07



Schöne Grüße
webpirate
 
jahlert Am: 29.11.2013 18:16:19 Gelesen: 105782# 189 @  
@ inflamicha [#183]

Postkarte • Ganzsache • Germania • Reichspost von Engers (Rhein) nach Mannheim vom 18.12.1901



mit besten Grüßen nach Berlin
Jürgen
 
inflamicha Am: 29.11.2013 20:50:22 Gelesen: 105757# 190 @  
@ jahlert [#189]

Hallo Jürgen,

beste Grüße zurück. Ich zeige heute auch mal wieder was: "WILHELMSHAGEN (MARK) 18.4.10" auf Postkarte nach Berlin.



Schönes Wochenende!

Gruß Michael
 
juni-1848 Am: 30.11.2013 20:45:19 Gelesen: 105654# 191 @  
Moin zusammen,

den hatte wir in diesem Thread noch nicht: SUNDHAUSEN \ HZGTH. GOTHA) \ 4.9.14 \ * 6-7N *



(Datenbank # 4505)

Aus der Infla-PP1 (1.7.1906 bis 31.7.1916) stammt diese Vordruckkarte von
"A. Kirsche-Pfiffelbach, Domäne Sundhausen, (Herzgt. Gotha), Telephon: Gotha 118."
an das Dampfdreschgeschäft Schulze in Ulrichshalben bei "OSSMANNSTEDT \ 5/9 \ 14 \ * 9-10V. " (Einkreisstempel).
Portorichtig frankiert: 5 Pf Germania sowie für das Einschreiben (R-Zettel "Sundhausen \ Hzgt. Gotha) \ No 982") ein waagerechtes Paar 10 Pf Germania.

Während deutsche Truppen die Marne erreichen und Paris bedrohen, droht auf der Pfiffelbacher Wirthschaft ein Getreidekrieg: "Nachdem heute die Ihrige Dampfdreschmaschine nicht wie vereinbart in meiner Pfiffelbacher Wirthschaft zum Dreschen angefahren worden ist, muß ich Ihnen zu meinem Bedauern mittheilen, daß ich Sie schadenersatzhaftpflichtig machen muß, sofern der Dresch künftigen Montag nicht beginnt und fortgesetzt wird ohne Unterbrechung. Hochachtend A. Kirsche"

Schönen Abend, Werner
 
stampmix Am: 08.12.2013 19:23:08 Gelesen: 105192# 192 @  
Hallo,

ich möchte hier einen zensierten Kriegsgefangenen-Brief nach Kopenhagen zeigen, der den KOS LAMSDORF-UEBUNGSPLATZ 2 2712.16 * 4-5N. * zeigt.

Grüsse stampmix


 
jahlert Am: 16.12.2013 12:58:45 Gelesen: 104888# 193 @  
@ rostigeschiene [#78]

Hallo Werner,

hier ist der erstgeborene Zwillingsbruder:



Bei ihm kann man gut erkennen, dass das Stempeldatum im Barmbecker KOS anders dargestellt worden ist:



Mit Gruß nach Bochum
Jürgen
 
Marcel Am: 19.12.2013 17:56:28 Gelesen: 104696# 194 @  
Hallo,

hier ein KOS von Blankenburg im Schwarzatal (unweit von Schwarza bei Rudolstadt) vom 27.05.1901 - gelaufen nach Potsdam.





schöne Grüße
Marcel
 
Cantus Am: 19.12.2013 23:02:25 Gelesen: 104665# 195 @  
Hier ein Briefumschlag mit KOS, gelaufen am 30.12.1891 von Magdeburg-Stadtfeld nach Berlin.



Viele Grüße
Ingo
 
Cantus Am: 28.12.2013 13:50:11 Gelesen: 104403# 196 @  
Heute ein Ganzsachen-Kartenbrief von Österreich, gelaufen am 12.2.1891 von Obermais in Südtirol nach Wittenberg.



Mi. K 8

Viele Grüße
Ingo
 

Das Thema hat 546 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2 3 4 5 6 7   8   9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 22 oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht