Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Stempel bestimmen: Luxemburg
Das Thema hat 44 Beiträge:
Gehe zu Seite:  1   2 oder alle Beiträge zeigen
 
Heinz 1 Am: 20.08.2011 17:32:11 Gelesen: 9612# 1 @  
Luxemburg Vorausentwertung ?

Ich bitte um Erklärung:

Bei der 340. Götz Auktion am 24. August wird unter folgendem Link eine Vorausentwertung Luxemburg angeboten.

http://www.goetz-auktion.de/mediafactory/auktionsdaten/scans/M45160.JPG

Handelt es sich hier wirklich um eine Vorausentwertung? Ich kenne von Luxemburg nur die Handrollstempel und die Buchdruckaufdrucke. Handelt es sich hier nicht um einen Teil eines Maschinenstempels?

Für eine Erklärung möchte ich mich schon jetzt recht herzlich bedanken.

Mit freundlichen Sammlergrüßen

Heinz
 
Lars Boettger Am: 21.08.2011 11:07:49 Gelesen: 9583# 2 @  
@ Heinz 1 [#14]

Hallo Heinz,

das ist ein Abschlag des Sonderstempels "Kermesse Flammande" von Mondorf-les-Bains 1906. Es ist in der Tat keine Vorausentwertung.

Beste Sammlergrüsse!

Lars
 
Heinz 1 Am: 22.08.2011 09:28:43 Gelesen: 9550# 3 @  
@ Lars Boettger [#15]

Hallo Lars, vielen Dank für die klärenden Worte. Ich dachte schon, ich hätte in zwanzig Jahren Vorausentwertungssammeln etwas übersehen von Luxemburg.

Ich habe versucht, Dich über Deine E-Mail Adresse bei der Arge Belgien-Luxemburg direkt anzuschreiben. Sie kam aber als unzustellbar zurück.

Viele Grüße Heinz
 
Lars Boettger Am: 22.08.2011 12:52:11 Gelesen: 9534# 4 @  
@ Heinz 1 [#16]

Hallo Heinz,

da ist noch eine alte Adresse hinterlegt, ich sage unserem Webmaster Bescheid und bitte ihn, das zu ändern. Meine "normale" e-Mail-Adresse ist auf http://www.bdph.de gepflegt.

Beste Sammlergrüsse!

Lars
 
rostigeschiene Am: 06.03.2013 18:41:39 Gelesen: 8400# 5 @  
Heute im Posteingang:

Eine Ganzsache aus Echternach, gelaufen am 16.10.1898 nach Berlin, wo sie am 18.10.98 morgens ankam.



Den auf der Karte abgeschlagenen Stempel möchte ich in die Datenbank einfügen.



Um was für einen Stempel handelt es sich? Ich vermute Bahnpost, doch genaues ist mir nicht bekannt. Vielleicht kennt jemand die Verwendungszeit.

Viele Grüße

Werner
 
zockerpeppi Am: 06.03.2013 20:47:18 Gelesen: 8383# 6 @  
@ rostigeschiene [#18]

Vielleicht kennt jemand die Verwendungszeit.

Ich habe eine Mail an meinen Kollegen geschickt.

schöne Grüße
Lulu
 
Lars Boettger Am: 06.03.2013 22:22:40 Gelesen: 8371# 7 @  
@ rostigeschiene [#18]

Ja, das ist ein Bahnpoststempel.

Beste Sammlergrüsse!

Lars
 
filunski Am: 07.03.2013 00:03:39 Gelesen: 8358# 8 @  
@ rostigeschiene [#18]

Hallo Werner,

vergleiche in der Datenbank mit Nr. 33190. Geschätzte Verwendungszeit ca. 1895-1900. Unser Luxemburg Spezialist Mondorf weilt gerade in fernen Gefilden.

Beste Gruesse,
Peter
 
zockerpeppi Am: 07.03.2013 23:21:45 Gelesen: 8318# 9 @  
@ rostigeschiene [#18]

Als Einführungsdatum fand ich: 21.9.1892.

Mein Kollege kann nur bedingt helfen. Das letztbekannte Datum in seiner Sammlung: 22.9.1908.

schöne Grüße
Lulu
 
rostigeschiene Am: 07.03.2013 23:45:19 Gelesen: 8314# 10 @  
@ zockerpeppi [#9]

Ich werde diese Daten in die Datenbank übernehmen.

Viele Grüße

Werner
 
zockerpeppi Am: 08.03.2013 19:43:26 Gelesen: 8262# 11 @  
@ rostigeschiene [#10]

Hier noch die Infos in Bezug auf die Strecke selbst:

Sauertalbahn



Quellen:

Ed Ferdermeyer, Eisenbahnen in Luxemburg Band 1
CFL, 150 Joer Eisenbunn zu Lëtzebuerg 1859-2009

Lulu
 
rostigeschiene Am: 08.03.2013 21:50:13 Gelesen: 8252# 12 @  
@ zockerpeppi [#11]

Hallo Lulu,

danke für die Info über die Sauertalbahn. Ich werde Deinen Scan heraus kopieren und ihn auf meiner Albenseite verwenden, wenn Du nichts dagegen hast.

Viele Grüße

Werner
 
zockerpeppi Am: 08.03.2013 23:45:23 Gelesen: 8242# 13 @  
@ rostigeschiene [#12]

Es ist eine Exceltabelle, ich kann sie dir auch mailen.

Lulu
 
22028 Am: 28.01.2014 06:30:32 Gelesen: 7831# 14 @  
Luxemburg, Stempelübersetzung, Promille, Automobil

Hallo,

was für eine Sprache auf dem Stempel ist das hier: "Kee Promill am Automobil"? Dachte eigentlich in Luxemburg spricht man Französisch? Das ist es aber nicht.


 
Lars Boettger Am: 28.01.2014 06:56:24 Gelesen: 7828# 15 @  
@ 22028 [#14]

Nein! Wer erzählt denn so etwas? Die Amtssprachen sind Luxemburgisch, Deutsch und Französisch. Gesprochen wird Luxemburgisch (Letzeburgesch). Das ist Luxemburgisch auf der Stempelfahne.

Beste Sammlergrüsse!

Lars
 
22028 Am: 28.01.2014 11:15:22 Gelesen: 7804# 16 @  
Lars,

danke. Also von luxemburgisch habe ich noch nie was gehört, aber man lernt ja nie aus. ;)

Und was heißt der Text auf dem Stempel? "Keine Promille beim Autofahren" oder so etwas?
 
Lars Boettger Am: 28.01.2014 12:22:04 Gelesen: 7795# 17 @  
@ 22028 [#16]

Wörtlich: "Keine Promille im Auto(mobil)" - sinngemäss trifft Deine Übersetzung den Inhalt sehr gut.

Beste Sammlergrüsse!

Lars
 
Mondorff Am: 28.01.2014 13:31:00 Gelesen: 7781# 18 @  
@ 22028 [#14]

Als kleine Ergänzung: siehe Interne Stempelnummer 055119

Freundlichen Gruß
DiDi
 
Mondorff Am: 19.02.2014 12:05:12 Gelesen: 7676# 19 @  
Helikopterflug

Guten Tag,

kann jemand zur Aufklärung beitragen?

Gesucht werden Einzelheiten zum Helikopterflug Strasbourg-Luxembourg und zurück, bei dem ein Sonderumschlag mit den nachfolgenden Stempeln versehen wurde.





Sonderstempel Strasbourg und Flugbestätigungstempel Luxembourg-Strasbourg

Die benötigten Details sind für die Stempelbank.

Freundlichen Gruß
DiDi
 

Das Thema hat 44 Beiträge:
Gehe zu Seite:  1   2 oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 

Ähnliche Themen

25691 91 10.09.17 15:31Dudley
23377 63 12.06.17 21:54Mondorff
13099 32 04.04.16 22:37Lars Boettger
9546 19 25.05.14 15:53focus
6789 21 05.10.13 19:23Manne