Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Motiv Eiffelturm
Das Thema hat 46 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1   2  oder alle Beiträge zeigen
 
wajdz Am: 23.07.2013 22:56:28 Gelesen: 15675# 22 @  
Anfang der 60er Jahre begann der Aufbau eines erdumspannenden Telekommunikationsnetzes. Mit SYNCOM wurden die ersten drei Nachrichtensateliten der NASA bezeichnet und Goonhill Aerial steht für die Parabolantennen-Anlage in Cornwall. In welchem Jahr der OUTER SPACE TELEKOMMUNICATIONS CONGRESS PARIS stattgefunden hat, läßt sich vielleicht ermitteln, wenn man da Ausgabe dieser DUBAI-Marke kennt.



MfG wajdz
 
Richard Am: 24.07.2013 11:53:44 Gelesen: 15657# 23 @  
@ wajdz [#22]

Es handelt sich um Mi.Nr. 392 vom 21. Juni 1971, Kongreß für das Fernmeldewesen über Nachrichtensatelliten, Paris.

Schöne Grüsse, Richard
 
Göttinger Am: 17.08.2013 19:55:38 Gelesen: 15558# 24 @  
Hallo,

hier ist noch ein Eiffelturm, Frankreich MiNr 3684 von 2003.

Gruß Göttinger


 
22028 Am: 17.08.2013 22:02:28 Gelesen: 15541# 25 @  
Hier ein Kleinbogen aus Sharjah, dabei eine Marke mit Eiffelturm.


 
heku49 Am: 27.08.2013 20:16:08 Gelesen: 15440# 26 @  
Hier eine Ausgabe aus Bulgarien.

Gruß Helmut


 
Marcel Am: 05.03.2014 22:49:54 Gelesen: 14306# 27 @  
Wir hatten schon lange keinen Eiffelturm mehr. Mir ist durch Zufall diese Karte aus den 60-igern in die Hände gefallen.

schöne Grüße
Marcel


 
gründi Am: 05.03.2014 23:24:08 Gelesen: 14300# 28 @  
Ich möchte auch eine Ansichtskarte zeigen, die Spitze des Eiffelturms in Nahaufnahme.



Viele Grüße

gründi
 
wajdz Am: 14.03.2014 18:30:30 Gelesen: 14234# 29 @  
In der heutigen Tagespost dieser Anreiz zur Flucht in die Sachwerte. Das Eiffelturm-Motiv zum 125jahrigen Jubiläum auf einer BARRENMÜNZE (diese Wortschöpfung habe ich heute zum ersten Mal gelesen. Ein schönes Beispiel für die Kreativität der Werbetexter). Jedenfalls passt dieser Beleg zum Thema.



MfG wajdz

[Zur Barrenmünze geht es weiter unter dem Thema "Barrenmünzen als Geldanlage" = http://www.philaseiten.de/cgi-bin/index.pl?ST=6486&CP=0&F=1 ]
 
10Parale Am: 22.10.2015 20:30:22 Gelesen: 10304# 30 @  
Chèrs amis,

voila, j´ai l´honneur de vous présenter une enveloppe avec le motif de Gustave Eiffel, le constructeur du Tour d`Eiffel.

Rumänien Michel Nr. 6167, 60 Bani, aus dem Jahr 2007.

In der oberen linken Ecke übrigens eine Etikette zur Briefmarkenweltausstellung EFIRO 2008 in Bukarest, echt gelaufen, Absender ist ROMFILATELIA in Bukarest, wo Briefmarken hergestellt werden, gelegen in der Streichholzstrasse Nr. 28, Sector 5.

Liebe Grüße

10Parale


 
volkimal Am: 22.10.2015 20:48:06 Gelesen: 10300# 31 @  
Hallo zusammen,

heute eine Ansichtskarte meines Urgroßvaters aus Paris. Er schickte die Karte vom Besuch der Weltausstellung an seine Schwiegereltern nach Muskau.





Leider wurde die Briefmarke abgerissen. Der Stempel "PARIS EXPOSITION / RAPP" ist aber auch ganz interessant. Was bedeutet eigentlich "Rapp"? Ist es ein Postamt an der Avenue Rapp?

Viele Grüße
Volkmar
 
filunski Am: 22.10.2015 22:21:26 Gelesen: 10291# 32 @  
@ volkimal [#31]

"Was bedeutet eigentlich "Rapp"? Ist es ein Postamt an der Avenue Rapp?"

Hallo Volkmar,

damit liegst du ganz richtig. :-)

Zu der Weltausstellung, die sehr weitläufig war, gab es diesen Stempel bei den verschiedensten Postämtern und der hier ist aus dem Postamt an der Avenue Rapp. Mehr dazu, vor allem die verschiedenen Stempel findest du hier:

http://marcophilie.org/tad-expositions-universelles-1900.html

Beste Grüße,
Peter
 
merkuria Am: 12.12.2015 17:03:15 Gelesen: 9819# 33 @  
Die erste Darstellung des Eiffelturms auf einer französischen Briefmarke erfolgte mit der Flugpostausgabe Mi Nr. 305-311 und 321 im Februar, respektive 20. Juli 1936.



Hier zeige ich die grossformatige 50 Franken-Ausgabe vom 20. Juli 1936 (Mi Nr. 321) auf welcher der Eiffelturm gut in der Silhouette der Stadt Paris zu erkennen ist.

Grüsse aus der Schweiz
Jacques
 
wajdz Am: 13.12.2015 17:51:04 Gelesen: 9792# 34 @  
Anlaß für diese GS als Sonderpostkarte P102 war die Weltausstellung PHILEXFRANCE '89 in Paris, herausgegeben am 4. Juli 1988 mit dem Eiffelturm als Zudruck



MfG Jürgen -wajdz-
 
wajdz Am: 23.02.2016 21:26:02 Gelesen: 8986# 35 @  
Der Eiffelturm findet sich aus den verschiedensten Gründen als Motiv auf Briefmarken. Hier vermittelt er zusammen mit dem Arc de Triumph internationales Flair. Der Aufenthalt sowjetischer Bürger war 1968 im kapitalistischen Ausland nicht die Regel.

Mit der MiNr 3559 rühmt sich der sowjetische Philatelistenverband einer Medaille, die er auf der PHILATEC in Paris 1964 erhalten hat.



MfG Jürgen -wajdz-
 
wajdz Am: 03.05.2016 16:51:58 Gelesen: 7860# 36 @  
Dieser Stempelbeleg hätte auch gut in's Thema „Brandenburger Tor“ eingestellt werden können. Aber 1967 war es für Westberlin besonders wichtig, seine Verbundenheit mit den Westmächten zu demonstrieren. Wobei Frankreich ja auch immer noch, zusammen mit den Amerikanern und Engländern im Alliierten Kontrollrat, die politischen Entscheidungen des Senats beeinflußte.

Deshalb dieser Sonderstempel mit als Städtesymbol verwendetem Brandenburger Tor und Eiffelturmzu für eine Deutsch-Französische Briefmarkenausstellung, abgeschlagen am 15. April 1967, einen Tag nach dem Ausgabtag der MiNr 509.



MfG Jürgen -wajdz-
 
valgrande Am: 04.05.2016 19:37:36 Gelesen: 7814# 37 @  
@ merkuria [#33]

Diese Marke in "Luxus" ging vor einer Woche bei eBay an einen Käufer, für sage und schreibe ca. 2.400,00 EUR.

Gruß valgrande
 
merkuria Am: 15.08.2016 09:41:24 Gelesen: 6496# 38 @  
Hier noch einen tanzenden Eiffelturm!



Frankreich 2001 Mi Nr. 3571

Grüsse aus der Schweiz
Jacques
 
wajdz Am: 20.02.2017 19:03:26 Gelesen: 4059# 39 @  
Vereinsleben kann auch Spaß machen. Bei Durchsicht des Tombola-Gewinns eine Marke zu diesem Thema gefunden.

Ein bedeutender Anlaß, der 200. Jahrestag der französischen Revolution. Lieblos gestaltet, geht der Eiffelturm im Blau der Flagge fast unter. Von dem war 1789 auch noch keine Rede. Aber Motiv ist Motiv, deshalb wird sie hier präsentiert.



MfG Jürgen -wajdz-
 
DL8AAM Am: 20.02.2017 19:40:52 Gelesen: 4054# 40 @  
Wie passend, gestern hier kurz vor Mitternacht angekommen, auf dem Weg vom Flughafen zum Hotel, über dem Strip, gleich rein in den Trubel "Las Vegas never sleeps", noch schnell den Eiffelturm [1] aus dem fahrenden Leihwagen geknipst. Auch wenn es nur eine 164,6 Meter hohe (fahrstuhlbefahrbare) Kopie des Turms im Maßstab 1:2 ist (er sollte ursprünglich 1:1 werden, aber leider legte der direkt benachbarte internationale Flughafen sein Veto ein), ist es ein wirklich beeindruckender Bau. Ob er inzwischen auch schon zu philatelistischen Ehren gekommen ist, kann von hier aus auf die Schnelle nicht sagen. Bestimmt ziert er aber bereits eine karibisch-afrikanische Bilderbuchmarke, hi. Trotzdem konnte ich es mir gerade nicht verkneifen. ;-)



Thomas

Edit: ... und bei Tageslicht



[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Paris_Las_Vegas
 
Seku Am: 03.03.2017 13:43:49 Gelesen: 3869# 41 @  
Heute reingeflattert


 
wajdz Am: 29.03.2017 21:50:00 Gelesen: 3483# 42 @  
Und ist der Turm auch noch so klein, er muß in diesen Thread herein.

MiNr 1042



Eigentlich gehört die Marke vom Thema „Eröffnung einer neuen Fluglinie" her und der abgebildeten TU 104 in den Flugzeugthread, aber den Eiffelturm findet man nicht so häufig, darum also hier.

MfG Jürgen -wajdz-
 
wajdz Am: 22.05.2017 21:34:34 Gelesen: 2444# 43 @  
Ein Sonderstempelbeleg mit dem Eiffelturm auf der Briefmarke und im Zudruck als Modell in einem Miniaturenpark. Das heutige Minimundus, ursprünglich „Minieurop“, in Klagenfurt am Wörthersee in Kärnten, Österreich, wurde 1958 mit nur 20 Modellen von Hofrat Dr. Peter Zojer, damals Landesobmann von „RETTET DAS KIND“, erworben.

Der Miniaturenpark zeigt auf einem 26.000 m² großen Gelände 156 Miniaturmodelle von bekannten Bauwerken vieler Kontinente im Maßstab von 1:25, Unter anderen den Eiffelturm.

MiNr 1783



Der siebenmillionste Gast besuchte im Jubiläumsjahr 1984 die kleine Welt am Wörthersee. Inzwischen wurde Minimundus um eine 1.500 m² Indoor-Erlebniswelt vergrößert und wurde zum Ganzjahresbetrieb.

MfG Jürgen -wajdz-
 
GSFreak Am: 23.05.2017 19:35:45 Gelesen: 2401# 44 @  
Hier ein Freistempler aus 1961 vom Eiffelturm auf einer AK. Die Zeichnung des Turmspitze weicht etwas ab von dem unter [#1] von Angelika2603 gezeigten Freistempler aus 1956 (erste Abbildung oben).

Gruß Ulrich


 
merkuria Am: 29.06.2017 08:51:58 Gelesen: 1654# 45 @  


Eine ebenfalls frühe Darstellung des Eiffelturms liefern uns auch die privaten Spenden-Vignetten von 1941 / 1942 zugunsten der freiwilligen Soldaten der Waffen-SS in Frankreich (Mi Nr. III, V). Die gezeigte Vignette Mi Nr. V weisst zusätzlich noch den kopfstehenden Aufdruck FRONT DE L’EST / OSTFRONT aus.

Grüsse aus der Schweiz
Jacques
 
Seku Am: 22.07.2017 13:44:28 Gelesen: 1234# 46 @  
@ wajdz [#39]

Hier wesentlich mehr vom Eiffelturm + TGV (mein Sammelgebiet):



St. Thomas und Prinzeninsel 1989 Mi.-Nr. 1105 - 200 Jahre Französische Revolution
 

Das Thema hat 46 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1   2  oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 

Ähnliche Themen

156957 562 22.09.17 09:17merkuria
26727 64 20.09.17 21:03wajdz
111989 231 17.09.17 18:51Manne
27887 61 05.08.17 11:47wajdz
38074 81 16.03.16 18:28Cantus