Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Motiv Gartenschauen
Das Thema hat 28 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1   2  oder alle Beiträge zeigen
 
hajo22 Am: 07.08.2014 12:21:03 Gelesen: 3870# 4 @  
@ Cantus [#1]

Hier eine Sonderkarte zur Gartenschau Stuttgart Juni bis Oktober 1950 mit schönem Sonderstempel zur Ausstellung v. 15.6.50.

Auch diese Karte wurde später, nämlich am 20.6.50, in Esslingen nach Würzburg anstandslos spediert.

Es muß hier eine Vorschrift gegeben haben, die dies erlaubte. Noch etwas ist merkwürdig: Warum wurden die gezeigten Karten ohne die obligatorische Notopfermarke beanstandungslos befördert? Das ging doch überhaupt nicht.



Schönen Tag und vielleicht wird das Rätsel gelöst.
Jochen
 
hajo22 Am: 14.08.2014 09:03:00 Gelesen: 3815# 5 @  
In Beitrag [#3] hatte ich angekündigt noch weitere Sonderkarten zur Reichsgartenschau Stuttgart 1939 zu zeigen.

Es gibt hier eine Serie nach Zeichnungen von Susi Schäfer. Bislang konnte ich 4 verschiedene Karten mit Blumenzeichnungen von ihr zusammentragen. Weiß jemand wie viele verschiedene Bilder dieser Serie gedruckt wurden?

Hier die Karte "Feldblumen" als gelaufene Fernpostkarte mit der Sondermarke zum Anlaß und dem entsprechenden Sonderstempel mit Unterscheidungsbuchstaben (UB) "d" (in [#3] hatte ich "c" gezeigt).

Ich finde die Karten dieser Serie sehr ansprechend und zeige meine weiteren Stücke in späteren Beiträgen.



Schönen Tag.
Jochen
 
Manne Am: 17.08.2014 10:10:14 Gelesen: 3770# 6 @  
Hallo zusammen,

hier etwas von Bad Dürrheim, Landesgartenschau 1994.

Gruß
Manne






 
Seku Am: 29.03.2016 15:07:42 Gelesen: 3282# 7 @  
Die "Reichsgartenschau Stuttgart" war vom April bis September 1939. Hierzu wurde eine Kleinbahn gebaut. Die Lokomotive hieß "Götz von Berlichingen"





Exakt die gleiche Karte von 1939 wurde 1950 zur "Deutschen Gartenschau Stuttgart" neu aufgelegt. Der Name auf dem Windleitblech wurde weg retuschiert.



Zur Gartenschau 1950 lieferte die Lokfabrik Krauss-Maffei zwei Lokomotiven, die den Namen "Tazzelwurm" und "Springerle" erhielten. Diese sieht man hier auf der Karte zur "Bundes Gartenschau Stuttgart 1961", sowie auf drei weiteren mit späterem Datum.








 
wajdz Am: 30.03.2016 11:33:25 Gelesen: 3244# 8 @  
Mit der BUGA 1985 schuf die Stadt Berlin (West) für die damals durch die Mauer vom Umland abgeschnittene Bevölkerung im Ortsteil Britz einen neuen Landschaftspark.

Inzwischen gehört der Britzer Garten zur landeseigenen Grün Berlin GmbH, zu der auch die Britzer Mühle, der Erholungspark Marzahn (1987 als Berliner Gartenschau eröffnet), Natur-Park Schöneberger Südgelände (ehemaliges EXPO-2000-Projekt) und der Park am Gleisdreieck gehören.

MiNr 734



MfG Jürgen -wajdz-
 
Seku Am: 28.04.2016 15:10:02 Gelesen: 3166# 9 @  
Die (Reichs-) Gartenschau zu Stuttgart hatten wir schon [#7]. Es folgen weitere mit deren Ausstellungsbahnen.

Reichsgartenschau Dresden, 1936



Schaffendes Volk Düsseldorf, 1937



Bundesgartenschau Köln, 1957



sowie Bundesgartenschau Kassel, 1981


 
wajdz Am: 09.05.2016 17:14:27 Gelesen: 3112# 10 @  
Im Gegensatz zu den vorangegangenen Schauen Stuttgarts, die Reichsgartenschau 1939, die Deutsche Gartenschau 1950 und die Bundesgartenschau 1961, fand 1977 vom 29. April bis zum 23. Oktober die Veranstaltung vornehmlich auf dem Gelände des „Unteren Schlossgartens“ und Teilen des Rosensteinparks statt. Die Schau stand unter dem Motto: „Grün- und Freiflächen in der Stadt – Maßstab einer menschenwürdigen Umwelt“, oder auch „Blumen statt Bauten“ Sieben Millionen Besucher wurden auf dem 44 Hektar großen Gelände gezählt.

MiNr 927



Natürlich gab es auch wieder Parkbahnen, aber nicht mehr mit Dampf- sondern mit Dieselantrieb.

Minibahn Bosch



Minizug Blaupunkt



MfG Jürgen -wajdz-
 
Angelika2603 Am: 10.05.2016 11:44:53 Gelesen: 3077# 11 @  
Guten Tag,

ein paar Belege aus meiner Motivkiste:







LG
Angelika
 
HPHV Am: 10.05.2016 16:22:54 Gelesen: 3060# 12 @  
Zur Landesgartenschau Baden-Württemberg in Öhringen:


 
wajdz Am: 27.05.2016 22:11:05 Gelesen: 2939# 13 @  
Seit 1951 bereichern BUGAs und IGAs deutsche Städten um nachhaltige Grünanlagen.

Zehn Jahre nach der ersten Hamburger IGA 1953 war der der Botanische Garten war zu klein geworden, eine Erweiterung aber nicht möglich. So wurde entschieden, den Botanischen Garten mit seinen Instituten nach Klein Flottbeck in Hamburgs Osten zu verlegen.Im Alten Botanischen Garten entstanden große Schaugewächshäuser, in denen die Vegetation verschiedener Klimazonen gezeigt wurde. Auf dem ehemaligen IGA-Gelände Planten und Blomen wurden nur kleinere Veränderung vorgenommen. Auf der wiederhergestellten innerstädtische Wallanlage zwischen Lombardsbrücke und Bismarckdenkmal zeigten In- und ausländische Gartenarchitekten in 36 Themengärten ihre Interpretationen zeitgemäßer Gärten. Heute gehören die Wallanlagen zu den beliebtesten und am intensivsten genutzten Grünflächen der Hansestadt.

IGA Hamburg '63 MiNr 392-395



MfG Jürgen -wajdz-
 
wajdz Am: 03.06.2016 17:39:20 Gelesen: 2878# 14 @  
@ wajdz [#13]

Keine Gartenbauausstellung ohne Kleinbahn, hier bei der Fahrt durch die Rhododendren. Heute werden ja eher Schwebebahnen mit Gondeln bevorzugt.



Mehrfarbige Postkarte zur IGA '63 Nr. 677 AUSSTELLUNGSVERLAG GEORG MICHEL



MiNr 393 (15)



Ausstellungs-Sonderstempel 2 HAMBURG 36 d -1.8.63 IGA63
25. Apri- / 13. Oktober / Internationale Gartenbau-Ausstellung

MfG Jürgen -wajdz-
 
wajdz Am: 05.06.2016 21:26:11 Gelesen: 2826# 15 @  
BUGA Dortmund 1959

Im Mittelpunkt der seither als Westfalenpark bezeichneten Grünanlage wurde der Fernsehturm Florian errichtet. Mit seinen 219,6 Metern war er damals das höchste Gebäude Deutschlands. Heute ist der Turm ein weithin sichtbares Wahrzeichen der Stadt. Turm, Kaiserhain und Seerosenteich sind auch heute noch im Stil der 50er Jahr erhalten.



s/w Fotopostkarte Büttenrand Text rückseitig: Bundesgartenschau Dortmund /Aussichts- und Fernmeldeturm - Höhe 217,80 m / höchstes BauwerkDeutschlands /. rotierendes Cafe in 133,20 m Höhe



MiNr 303 (10) MWSt 821b) DORTMUND 1 c vom 30.9.59



Keine BUGA ohne (Gondel)Bahn

MfG Jürgen -wajdz-
 
wajdz Am: 19.09.2016 16:33:10 Gelesen: 2318# 16 @  
@ wajdz #8

Die MiNr 734 nochmal als Frankierung auf einer passenden Postkarte



MfG Jürgen -wajdz-
 
wajdz Am: 15.08.2017 17:48:01 Gelesen: 472# 17 @  
Die „Wiener Internationale Gartenschau 1974“ (WIG 74) wurde am 18. April 1974 eröffnet und schloss am 14. Oktober 1974 ihre Tore. Sie war mit 2,6 Millionen Besuchern ebenso wie ihre Vorgängerin im Donaupark ein beachtlicher Publikumserfolg, der aber nur durch großzügige Verbilligungsaktionen erreicht werden konnte (anvisiert waren 3 Millionen).

MiNr 1444



Dieser Trend zur Fehlprognose der Besucherzahlen scheint sich auch bei der zur Zeit in stattfindenden IGA 2017 in Berlin-Marzahn abzuzeichnen.

MfG Jürgen -wajdz-
 
GSFreak Am: 15.08.2017 18:41:01 Gelesen: 465# 18 @  
Hier ein weiterer Stempel aus Stuttgart:

Maschinenstempel (14a) STUTTGART 9 (UB az) vom 30.08.1954 "JUBILÄUMS-GARTENSCHAU / Blühendes Barock / 23.04.-11.10.1954 / IN / LUDWIGSBURG".



Gruß Ulrich
 
wajdz Am: 15.08.2017 19:29:17 Gelesen: 461# 19 @  
Mit der von April bis Oktober 1936 durchgeführten Reichsgartenschau versuchte die Stadt Dresden an die großen Ausstellungserfolge der Weimarer Republik anzuknüpfen.



MiNr 516 senkr. Paar



MWst DRESDEN A 24 vom 1.7.36 * und m Dresden/Reichsgartenschau/einzigartig/24.IV.-11.X.36

Mit dem Rückbau der stattgefundenen Reichsgartenschau entstand der Rosengarten. Das ist ein Landschaftsgarten am Neustädter Elbufer in Dresden. Er steht heute unter Denkmalschutz und ist bei freiem Eintritt ganzjährig geöffnet. Auf ungefähr 29.500 Quadratmetern sind zum Teil noch aus der Entstehungszeit stammende Gehölze neben derzeit ungefähr 100 verschiedenen Rosensorten und verschiedene Skulpturen zu sehen.

MfG Jürgen -wajdz-
 
wajdz Am: 17.08.2017 11:09:55 Gelesen: 412# 20 @  
Landesgartenschau Hockenheim 1991

Ein zwei Kilometer langes, relativ schmales Areal mit einer Fläche von 20 ha, das durch den Bau der Schnellbahntrasse Mannheim-Stuttgart entlang des Stadtrandes von Hockenheim entstanden war, wurde zum Park umgestaltet.



An diesen Kernbereich schloss sich die neue Grünanlage entlang des Kraichbaches an, der auf einer Länge von etwa 500 Metern renaturiert wurde. Mehrere begrünte Straßen verknüpften den neuen grünen Stadtrand mit der Innenstadt von Hockenheim.

MiNr 1506



Sonderstempelbeleg 6932 HOCKENHEIM 19.-4.1991 Landesgartenschau 19.April - 6.Okt. 1991 / LOGO

Wie sehr man sich in Hockenheim mit der Landesgartenschau verbunden fühlte, beweist die Besucherzahl von 1,12 Mio sowie die bis heute gebräuchliche Bezeichnung „Gartenschaupark“.

MfG Jürgen -wajdz-
 
Baber Am: 17.08.2017 16:52:59 Gelesen: 392# 21 @  
Werbestempel der grenzüberschreitenden Gartenschau 2006 in Marktredwitz - Cheb/Eger



Gruß
Baber
 
zonen-andy Am: 18.08.2017 10:51:58 Gelesen: 364# 22 @  
Hallo,

auch von mir etwas zu diesem Thema.



Grüße
Andreas
 
GSFreak Am: 19.08.2017 15:52:55 Gelesen: 343# 23 @  
Hier ein Stempel aus Hamburg:

Maschinenstempel (24a) HAMBURG 1 (UB q) vom 03.08.1953 "HAMBURG 1953 / Internationale / GARTENBAU-AUSSTELLUNG" auf einer BRD-Ganzsache P 11 II



In Deutschland findet alle zehn Jahre solch eine Internationale Gartenbauausstellung (IGA) statt. Sie ersetzt im jeweiligen (ungeraden) Jahr zugleich die Bundesgartenschau (BUGA).

Gruß Ulrich
 
wajdz Am: 19.08.2017 22:44:46 Gelesen: 324# 24 @  
@ hajo22 [#3]
@ wajdz [#19]

Die Auszeichnung "Grüne Hauptstadt Europas – Essen 2017" erhielt die Stadt am 18. Juni 2017. Mit der Entwicklung von der Kohle- und Stahlstadt zur grünsten Stadt in Nordrhein-Westfalen ist sie Vorbild für viele Städte Europas im Strukturwandel.

Auf diesen ehrenvollen Titel wurde lange hingearbeitet. Der Grugapark ist ein Park in Essen, der aus der ersten GRUGA (Große Ruhrländische Gartenbau-Ausstellung) aus dem Jahr 1929 hervorging.

1938 war der Grugapark Austragungsort der Reichsgartenschau.

MiNr 513



Bei Flächenbombardements im Zweiten Weltkrieg wurde er zerstört. Nach Wiederaufbau und späterer Erweiterung fanden hier 1952 die zweite Gruga-Ausstellung und 1965 die Bundesgartenschau statt.

MfG Jürgen -wajdz-
 
HPHV Am: 19.08.2017 23:35:36 Gelesen: 318# 25 @  


Auf der Landesgartenschau in Öhringen hat die BUGA Heilbronn 2019 mit diesem Gartenareal, das auf Briefmarken Individuell abgebildet ist, geworben.
 
GSFreak Am: 20.08.2017 02:49:13 Gelesen: 312# 26 @  
Hier ein Maschinenstempel aus Darmstadt:

Maschinenstempel (16) DARMSTADT (UB a) vom 19.05.1961 "Bundes / Gartenschau / 1961 / Stuttgart / 28. April - 15. Oktober" auf BRD-Ganzsache P 43 I
Maschinenstempel (16) DARMSTADT (UB a) vom 10.05.1961 "Bundes / Gartenschau / 1961 / Stuttgart / 28. April - 15. Oktober" auf BRD-Ganzsache P 45 II F



Mit vielen Grüßen
Ulrich
 
wajdz Am: 27.08.2017 11:18:54 Gelesen: 241# 27 @  
@ wajdz [#10]

Die Geschichte der IGA Stuttgart EXPO 93 begann mit der Reichsgartenschau 1939 auf dem Killesberggelände. Sie war innerhalb von 54 Jahren bereits die fünfte große Gartenschau, die in Stuttgart ausgerichtet wurde. Über die Dekaden wurde ein großes Ziel, das Grüne U, verwirklicht, eine Besonderheit der Gartenbaugeschichte Deutschlands.



Hier die Klappkarte, die aus diesem Anlaß herausgegeben wurde.



Mit der aktuellen MiNr 1672 und dem Wohlfahrt-Satz MiNr 949-952 aus '77



Sonderstempel 7000 STUTTGART 1 vom 23.-4.1993 IGA STUTTGART EXPO 93 /
V. INT. NATIONALE GARTENBAUAUSSTELLUNG IN DER BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND / 23. APRIL bis Oktober 1993 / LOGO



Auch hier durfte ein passendes Verkehrsmittel nicht fehlen. Mit der Panoramabahn (Einschienenbahn, eigens konstruiert für die Internationale Gartenbau-Ausstellung 1993 in Stuttgart und danach demontiert) ließ sich der Wartberg in Richtung Killesberg erklimmen; im Hintergrund der „Egelsee.

MfG Jürgen -wajdz-
 
DL8AAM Am: 06.09.2017 16:35:29 Gelesen: 147# 28 @  
Landesgartenschau Eutin 2016, Schleswig-Holstein



Sendung der Nordbrief Rostock GmbH ("NordBrief Ostsee"), Standort Lübeck ("ma-2321"; codX "0038"), vom 11.04.2017 nach Göttingen, Zustellung über die CITIPOST Göttingen ("ma-3772"), frankiert mit einer 62 Cent-Briefmarke (Motiv 'Frau mit Rosen') zur Landesgartenschau Eutin vom 28.04.-03.10.2016 [1].



Gruß
Thomas

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Landesgartenschau_Eutin_2016
 

Das Thema hat 28 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1   2  oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 

Ähnliche Themen

46255 135 15.09.17 17:19Manne
701811 430 21.08.17 10:22gestu
17916 52 28.12.16 21:57Altmerker