Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: (?) (4364) Die Poststempel Berlins
Das Thema hat 4364 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 32 42 52 62 72 82 92 102 112 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131   132   133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 152 162 172 175 oder alle Beiträge zeigen
 
lueckel2010 Am: 10.12.2014 10:03:00 Gelesen: 379668# 3265 @  
@ kauli [#3264]

Guten Morgen, Dieter!

Vielen Dank für Deine Nachricht, die mich schon etwas weiter gebracht hat. Mittlerweile denke ich, das aufgrund der perfekten Stempel der beiden waagerechten Pärchen bzw. des aufgedruckten(?) Stempels beim senkrechten Pärchen "Profis" (Versandstelle, Philatelieschalter, gab es die 1997 schon?) gearbeitet haben.

Ich werde nachforschen, ob ich weitere Details erfahren kann und ich würde mich sehr freuen, wenn ich auch noch einmal etwas vor Dir hören würde

Noch einen schönen Tag und viele Grüße, Gerd
 
Gernesammler Am: 10.12.2014 19:52:11 Gelesen: 379521# 3266 @  
@ lueckel2010 [#3265]
@ kauli [#3264]

Hallo Ihr Beiden,

zu den Stempeln kann ich auch nicht viel sagen, aber die Postleitzahl 10878 wird verwendet für Charlottenburg/Wilmersdorf am Kurfürstendamm - Kleiststrasse. Vielleicht gab oder gibt es ja dort im Postamt einen Schalter für Philatelistische Verwendungen.

Gruß Rainer
 
duphil Am: 11.12.2014 10:26:49 Gelesen: 379326# 3267 @  
@ lueckel2010 [#3256]

Hallo zusammen!

Aktuell gibt es in Berlin [1] immerhin 4 sogenannte Philatelieshops. In 10878 Berlin befindet sich kein Philatelieshop.

Mit freundlichen Gruß
Peter

[1] https://philatelie.deutschepost.de/Informationsbereich-des-Onlineshops-der-Deutschen-Post-Philatelie/Team-Erlebnis-Briefmarken/Philatelieshops/#
 
filunski Am: 11.12.2014 11:58:43 Gelesen: 379308# 3268 @  
Hallo Kauli,

heute gefunden:

BERLIN- / SÜDENDE



Eventuell neues Spätdatum? In der Datenbank ist er bis 1913 angegeben.

Schöne Grüße,
Peter
 
kauli Am: 11.12.2014 12:34:14 Gelesen: 379298# 3269 @  
@ filunski [#3268]

Hallo Peter,

der in der Datenbank ist mit V für Vormittag, da hat sich das Spätdatum inzwischen geändert, jetzt 6.9.1915. Habe es geändert und Dir zugewiesen, kannst dann Deinen Segen dazu geben. Der gezeigte liegt in der bekannten Verwendungszeit, wäre auch ein Riesensprung gewesen.

Viele Grüße
Dieter
 
zonen-andy Am: 11.12.2014 17:56:20 Gelesen: 379202# 3270 @  
@ zonen-andy [#2919]

Hallo,

der Stempel B - Dahlem auf Mi.204 ist echt siehe Scan.



Mit freundlichen Grüßen

Andreas
 
axelotto Am: 11.12.2014 18:10:36 Gelesen: 379196# 3271 @  
Na dann ich mal wieder.

BG 12a Frühdatum vom 27.11.93



BG 14 d (8) Frühdatum vom 3.5.23



BG 33 Min Frühdatum vom 15.10.92



BG 41 b Frühdatum vom 24.7.93



BG 101a Frühdatum vom 7.7.04



Gruß Axel
 
wajdz Am: 12.12.2014 18:50:44 Gelesen: 378929# 3272 @  
Aus den Zugängen der letzten Tage zwei Berlin-Stempel. Vielleicht sind sie für die Datenbank brauchbar. EINER IST NOCH DAZUGEKOMMEN:



MfG wajdz
 
kauli Am: 14.12.2014 21:28:24 Gelesen: 378427# 3273 @  
@ wajdz [#3272]

Hallo Jürgen,

der erste ist weniger Datenbankgeignet, da ist der UB schlecht zu lesen. Die beiden anderen sind OK. Das Datum von dem Halensee Stempel ist knapp daneben. Frühdatum 8.1945

Hallo Axel,

ich denke es ist KBHW 302, dann wäre es ein Frühdatum. Was meinst Du?



Viele Grüße
Dieter
 
axelotto Am: 14.12.2014 22:01:03 Gelesen: 378420# 3274 @  
@ kauli [#3273]

Hi Dieter,

302 - ja, Frühdatum - nein.

Bekannt vom 3.12.86 - 7.1.02 (2. Ergänzung vom KBHW)

Aber jetzt ein paar neue Daten.

KBHW 414 Frühdatum vom 23.11.85



A-104 Frühdatum vom 8.8.01



KBHW B5 Frühdatum vom 22.8.81



BG 44 Frühdatum vom 14.4.91
BG 44 Spätdatum vom 20.12.06



BG 42 p Frühdatum vom 11.12.14 - 2. Periode
BG 42 p Spätdatum vom 28.10.22 - 2. Periode



Gruß Axel
 
axelotto Am: 17.12.2014 20:14:06 Gelesen: 376956# 3275 @  
Hab noch ein, zwei.

KBHW V 232A vom 15 2. 77 - neuer Stempel. im KBHW nicht gelistet.



KBHW 467 o Frühdatum vom 24.1.00



BG 8 a Frühdatum vom 29.9.02



BG 9 b Spätdatum vom 22.12.12



BG S 15 Spätdatum vom ..2.10.97



BG 17 Frühdatum vom 11.10.94



BG 18 Frühdatum vom 1.4.97



Gruß Axel
 
kauli Am: 18.12.2014 16:17:55 Gelesen: 376806# 3276 @  
@ axelotto [#3275]

Der Zehlendorfer ist natürlich Klasse, typisch für die Stempel auf Post-Einlieferungsscheinen ohne Datum und Zeitangabe.

Aber, guck Dir nochmal den W 8a an, da stimmt was nicht mit dem Datum. Bloß der Ordnung halber.

Viele Grüße
Dieter
 
axelotto Am: 19.12.2014 20:45:29 Gelesen: 376555# 3277 @  
@ kauli [#3276]

Ist trotzdem ein Frühdatum.

Gruß Axel
 
stempel Am: 21.12.2014 11:13:07 Gelesen: 375861# 3278 @  
Einen guten Tag an alle Berlinstempler,

ich bin gestern Abend nach vielen Tagen der Arbeit in Wiesbaden spät Zuhause angekommen und kann nicht anders, als endlich meine neuesten Beuten hier vorzustellen.

Ich fange mit einem Stempel aus Charlottenburg 10 an. Er trägt den UB "d", der in meinem Bochmann nicht gelistet ist:



Hier vom Brief ein weiterer Stempel zur besseren Erkennung des Datums 30.4.37. Der Brief trägt mehrere Stempel, doch keiner ist sauber abgeschlagen. Bei all den Stempeln auf meinem Beleg kann ich keine Uhrzeitangabe erkennen. Der Platz ist da.



Nun ein nach meinem Bochmann ein Stempel von (1)BERLIN-CHARLOTTENBURG 2 bm vom 30.10.50, nach meinem Bochmann ein neues Frühdatum. Auffällig ist die fette 10 in der Uhrzeitangabe. Diese erscheint auch so bei den anderen Stempeln auf dem Beleg mir vorliegenden Beleg.



Einen weiterern Stempel möchte ich vorstellen - BERLIN-CHARLOTTENBURG 4 y mit einem möglichen Spätdatum vom 15.10.59:



Grüße in den 4. Advent
Dieter
 
stempel Am: 21.12.2014 12:41:00 Gelesen: 375830# 3279 @  
Ich habe noch Einen.

Bei der Durchsicht meiner Charlottenburger ist mir dieser aufgefallen - (1) BERLIN SO 36 b 25.10.53 - mit der(1)vor Berlin ist in meinem Bochmann nicht gelistet:



Da SO 36 nicht deutlich zu erkennen ist, hier der Beistempel:



Und für alle, die mehr sehen wollen, die Rückseite des Briefes im Ganzen, wie man sich bei mir denken kann - mit einem Stempel von Charlottenburg:



Dieter
 
kauli Am: 21.12.2014 13:50:14 Gelesen: 375809# 3280 @  
@ stempel [#3278]

Hallo Dieter,

da hast Du wohl in der Aufregung Büttner mit Bochmann verwechselt.

Charlottenburg 10. Er trägt den UB "d", der in meinem Bochmann nicht gelistet ist: In der Tat neu, super.

(1)BERLIN-CHARLOTTENBURG 2 bm vom 30.10.50 neues Frühdatum 26.10.50

(1) BERLIN SO 36 b 25.10.53 - mit der(1)vor Berlin ist in meinem Bochmann nicht gelistet:, ebenfalls noch nicht bekannt.

Und Besten Dank für die Rückseite, diese Nebenstempel sammele ich auch ein.

Da bin ich mal gespannt, was so noch von Dir kommt.

Viele Grüße
Dieter
 
stempel Am: 21.12.2014 17:28:46 Gelesen: 375757# 3281 @  
Hallo Dieter,

vertan sprach der Hahn - natürlich meinte ich Büttner. Den Bochmann habe ich nicht, nur Auszüge.

Aber jetzt eine Frage. Du hast mir die KBHW`s zukommen lassen, worüber ich mich riesig gefreut habe. Ich habe eine Postanweisung mit einem - ich sage mal verstümmelten R2. Ich dachte einen aptierten R2 gefunden zu haben. Doch ich finde in deiner Aufstellung nichts passendes dazu. Was ist auf dem Beleg zu sehen?

Hier der Abschlag einzeln:



Hier die Rückseite der Post-Anweisung im Ganzen:



Würde meine Großmutter noch leben, könnte ich sie als Zeitzeugin dazu befragen. Als der Stempel abgeschlagen wurde, war sie 16 Jahre alt. Den Ankunftstempel habe ich bereits in Beitrag [#3193] vorgestellt.

Grüße
Dieter
 
kauli Am: 21.12.2014 19:40:12 Gelesen: 375741# 3282 @  
@ stempel [#3281]

Hallo Dieter,

es gibt ja noch zwei Ergänzungen zum KBHW. In der zweiten ist er gelistet "immer ohne untere Rahmenlinie" auf Postschein.

Daten vom 16.12.1894-17.1.1898. Ich habe einen vom 8.7.1891.

Mal gucken, ob ich die Seite gescannt kriege, dann bekommst Du sie.

Viele Grüße
Dieter
 
axelotto Am: 23.12.2014 17:56:17 Gelesen: 375387# 3283 @  
@ kauli [#3282]

Hi Dieter,

warum habe ich die Meldung und den Scan nicht vom 8.7.91?

Die genaue Verwendungszeit ist dann vom 8.7.91?? bis 23.11.98.

Nun etwas für Dich, wirst wahrscheinlich schon neuere Daten haben.

EKB 4 d Frühdatum vom 28.11.18 - 2. Periode



EKB 20 c Spätdatum vom 25.9.48 - bin nicht sicher ob 48 oder 49, schlecht zu sehen



EKB 50 c Frühdatum vom 8.8.40



EKB 111 Frühdatum vom 14.2.46



EKB Charlottenburg 3 Spätdatum vom 6.1.56 - 1. Periode



EKB Staaken c Frühdatum vom 15.3.28



EKB Zehlendorf 2 a Spätdatum vom 16.4.55 - 2. Periode



Gruß Axel
 
kauli Am: 23.12.2014 22:08:41 Gelesen: 375357# 3284 @  
@ axelotto [#3283]

Hallo Axel,

ich denke, das liegt daran, dass ich den Schein schon lange habe und durch Dieters Scan darauf aufmerksam geworden bin. Dem kann aber abgeholfen werden.



EKB 20 c Spätdatum vom 25.9.48, denke auch es ist 1948
EKB 50 c Frühdatum vom 8.8.40, da bin ich beim 13.12.38
EKB Charlottenburg 3 Spätdatum vom 6.1.56, da kann man inzwischen eine durchgehende Periode machen.

Und ein noch nicht registriertes Dienstsiegel ist aufgetaucht. Postrechnungsamt Berlin, auf der Rückseite angebracht.



Viele Grüße
Dieter
 
searagusa Am: 24.12.2014 11:26:06 Gelesen: 375235# 3285 @  
Moin,

ist mir gerade in die Hände gefallen



Schöne Feiertage
Carsten
 
Redfranko Am: 26.12.2014 09:28:57 Gelesen: 374663# 3286 @  
Moin & frohes (Rest-)Weihnachtsfest,

als kurze Vorrede muss ich gestehen, dass ich nicht alle 3284 Beiträge nach dem u.g. Stempel durchgesehen habe, aber eine Suche in der Datenbank ergab kein Ergebnis

Nebenfrage: Warum funktioniert die Suche mit " " für eine feste Kombination nicht? Die Suche als einzelne Wörter gibt immens viele Treffer). Bei Stampsx fand ich einen ähnlichen Stempel.

Das besondere an dem Stempel: er hat keine Jahreszahl. Anhand des Datums der Postkarte weiß ich aber, es ist 1946.

BERLIN-CHARLOTTENBURG 2 ap vom 5.1.[1946] (gemäß Stampsx Verwendungszeit 4.1.46 - 6.5.46)



Interessant für dieses Thema?

Gruß aus dem Norden,
Frank
 
Gernesammler Am: 26.12.2014 15:26:03 Gelesen: 374574# 3287 @  
@ Redfranko [#3286]

Hallo Frank,

da ich bei diesem Stempeltyp angefangen habe alles von Berlin zusammenzutragen bin ich natürlich erfreut mal wieder ein neues Datum zu sehen, da Du das Jahr mit angegeben hast ist es ein neues Frühdatum für diesen Stempel, bisher der 12.1.1946 - 13.6.1946. Der Unterbuchstabe ist hier immer mit Serife, Abschläge in schwarzer und violetter Farbe sind belegt.

Gruß Rainer


 
axelotto Am: 26.12.2014 18:55:45 Gelesen: 374526# 3288 @  
Habe auch noch etwas.

KBHW 494 Frühdatum vom 11.4.91



A-458 Spätdatum vom 19.10.00



BG 24 a Spätdatum vom ..6.98



BG 25 (11) Frühdatum vom 21.7.99



BG 25 b Frühdatum vom .6.8.92



Gruß Axel
 
juni-1848 Am: 26.12.2014 22:29:56 Gelesen: 374463# 3289 @  
Moin zusammen,

konnte vor ein paar Tagen einen Sammlerfreund bewegen, seine 60-70 Berlinstempel mal durch eine Stempeldatenbank zu jagen. Nix Neues außer diesen unauffindbaren:

BERLIN. W. \ 26.9.00.9-10V. \ * 57 * (Kreisbrücken-St.)
BERLIN. W. \ 29.1.00.10-11V. \ * 57 a (Kreisbrücken-St.)
BERLIN. W. \ 22.5.00.2-3N. \ * 57 a (Kreisbrücken-St.)
BERLIN W \ -9.8.09.6-7N. \ * 35 l (Kreisbrücken-St.) "l" in Schreibschrift

Falls was dabei ist, bitte Alarm, dann beschaffe ich den Scan.

Noch einen schönen Abned,
Werner
 

Das Thema hat 4364 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 32 42 52 62 72 82 92 102 112 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131   132   133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 152 162 172 175 oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht