Thema: Motiv Flugzeuge
filunski Am: 27.12.2015 17:08:54 Gelesen: 100920# 388@  
Liebe Flugzeug-Fans und stille Mitleser,

nachdem die Identifizierung der PH-AGR dank der Hilfe von saintex so schnell gelang, wieder mal einen Exoten der nur kurze Zeit am Himmel schwebte, aber zumindest philatelistisch verewigt wurde.

Es handelt sich diesmal um "die 152". Sicherlich zeigen sich jetzt bei den meisten nur Fragezeichen, wer oder was war "die 152"? :-0

Gemeint ist ein ehemals ehrgeiziges Projekt der DDR Luftfahrt, ein Düsen-Verkehrsflugzeug mit der Bezeichnung "Typ 152" oder nach ihrem Hauptkonstrukteur auch "Baade 152" genannt. [1]

Hier erstmal auf einem Sonderstempel aus Dresden (dort in Dresden-Klotzsche sollte die Montage stattfinden) aus dem Jahre 2003:



Anlass für den Stempel war der Entwicklungsbeginn der "152" vor 50 Jahren, also 1953. Damals begann das Team um den ehemaligen Junkers-Konstrukteur Brunolf Baade [2] noch in der Sowjetunion mit der Entwicklung des Projekts 15.2 aus dem dann nach Rückkehr in die DDR die 152 entstand.

Ein weiterer Sonderstempel, wieder aus Dresden vom 8.6.2008 zeigt wieder die 152:



Anlass diesmal der Erstflug!? Da wurde aber hinsichtlich des Datums ein wenig "großzügig" verfahren. Die 152 sollte zwar nach den ehrgeizigen Wünschen der DDR Machthaber zu den Maifeiern im Jahre 1958 ihren Erstflug absolvieren, aber wegen noch bestehender Mängel kam nur ein "Rollout" mit einem kaschierten Prototyp zustande. Der Erstflug fand dann erst am 4.12.1958 statt. [3]

Das Projekt stand jedoch unter keinem guten Stern und nach dem Absturz des Prototyps und dem Tod der Besatzung wurde es schließlich Anfang 1961 eingestellt und die DDR Führung musste ihre hochfliegenden Luftfahrt Pläne begraben.

Bereits 1958 schaffte es die 152 auch noch auf eine Briefmarke (DDR MiNr. 661):



So, und hier auch noch ein Foto des Fluzeugs dazu:



Beste Grüße,
Peter

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/152_%28Flugzeug%29
[2] https://de.wikipedia.org/wiki/Brunolf_Baade
[3] http://geschichtspuls.de/art1233-vor-50-jahren-erstflug-des-ddr-duesenjets-152
 
Quelle: www.philaseiten.de
http://www.philaseiten.de/thema/5263
http://www.philaseiten.de/beitrag/119379