Thema: Schwaneberger: Kritik an der Michel Redaktion und den Katalogen
bayern klassisch Am: 02.09.2009 12:04:57 Gelesen: 27352# 62@  
Hallo,

ich weiß auch nicht, ob das so stimmt, wie die Michel - Redaktion es schreibt.

Unsere ARGE Bayern klassisch ist jedenfalls nicht befragt worden.

Hr. Sem war offensichtlich nicht konsultiert worden, denn das will man jetzt nachholen. Von daher sind die Aussichten ja ganz gut, dass dort die zahlreichen Fehler endlich einmal abgestellt werden.

Warten wir es ab, denn diese Angelegenheit wird sich wohl noch einige Zeit lang hinziehen.

Liebe Grüsse von bayern klassisch

[Anmerkung der Redaktion: Die Diskussion außerhalb des Themas "Michelkatalog" wurde in das Thema 'Altdeutschland Bayern: 2 Arbeitsgemeinschaften in Konkurrenz' verschoben. Fainess und Sachlichkeit sind angesagt!]
 
Quelle: www.philaseiten.de
http://www.philaseiten.de/thema/1628
http://www.philaseiten.de/beitrag/19056