Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Perfins / Lochungen: Schweiz
DERMZ Am: 16.07.2017 17:08:24 Gelesen: 640# 1 @  
Guten Sonntag,

wie kommen die Löcher in den Schweizer Käse? Sicherlich nicht mit einer Stanzmaschine. Meine kleine bescheidene Fraga an die Fachwelt, welche Firma in der Schweiz hat sich 1939 auf der gezeigten Marke verewigt?



Vielen Dank für die Hilfe

Olaf
 
SH-Sammler Am: 16.07.2017 18:51:11 Gelesen: 439# 2 @  
Hallo Olaf

Die Perfins S.Z können von 2 Schweizer Firmen sein.

1. S.Z. mit insgesamt 27 Lochungen kommen von der Firma Stucker & Zesiger in Bern.
2. S.Z. wie bei Deinen Marken mit 35 Löchern sind von der SPARKASSE ZUG, Postfach 5261, Zug.

Warum ist eine Marke gegengleich, d.h. gespiegelt ?

Der Grund liegt darin, dass der Briefmarkenbogen gefaltet wurde und somit 2 Lagen von Briefmarken in einem Durchgang gelocht werden konnten.

Die Verwendungszeit Deiner Perfins S.Z. ist im "Perfin-Buch" mit 1904 bis 1939 angegeben.

Gruss

SH-Sammler
Hanspeter
 
DERMZ Am: 16.07.2017 20:26:40 Gelesen: 157# 3 @  
@ SH-Sammler [#2]

Danke Hanspeter,

wieder etwas gelernt, warum die Lochungen auf zwei Marken gespiegelt erscheinen.

Vielen Dank dafür.

Gruss Olaf
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 

Ähnliche Themen

277 05.09.17 22:41DERMZ
329188 606 12.08.17 22:17Claudius Kroschel
10096 43 15.07.17 19:11DERMZ
9862 11 17.06.17 07:49stampmix
3634 21.01.17 17:40Torsten Grunwald