Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Veranstaltungen: Multilaterale s'Hertogenbosch 2017
Lars Boettger Am: 11.08.2017 10:33:25 Gelesen: 757# 1 @  
Hallo zusammen,

wer nimmt alles an der Multilateralen in s'Hertogenbosch vom 25. - 27. August 2017 teil? Ich werde von Freitag bis Sonntag anwesend sein.

Beste Grüsse!

Lars
 
22028 Am: 11.08.2017 10:42:30 Gelesen: 752# 2 @  
@ Lars Boettger [#1]

Ich leider nicht, zu dem Zeitpunkt bin ich in Gmunden auf der Ausstellung.
 
HWS-NRW Am: 11.08.2017 13:08:13 Gelesen: 706# 3 @  
Hallo Lars,

ich stelle mein Buch in der Literaturklasse aus, werde wahrscheinlich am Sonnabend dort sein.

mit Sammlergruß
Werner
 
zockerpeppi Am: 11.08.2017 17:10:53 Gelesen: 667# 4 @  
@ Lars Boettger [#1]

Ich bin am Freitag und Samstag präsent, stelle aber nicht aus. Am Sonntag morgen gehts wieder nach Hause.

Lulu
 
Richard Am: 15.08.2017 09:27:13 Gelesen: 552# 5 @  
Zweiländer-Gemeinschaftsausgabe zur Multilateralen Ausstellung in s’Hertogenbosch

(wm) Vom 25. bis 27. August 2017 findet in s’Hertogenbosch die vom niederländischen Philatelistenverband organisierte „Multilaterale Ausstellung“ verschiedener europäischer Länder statt. Für Briefmarkensammler ist diese Veranstaltung ein Highlight, das zahlreiche Philatelisten aus den Niederlanden, aber auch aus den Nachbarländern anziehen wird. Nähere Informationen sind einsehbar auf [1].

Da Luxemburg die Organisation der nächsten Multilateralen Ausstellung 2019 übernehmen wird, kamen die Verantwortlichen auf die Idee, gemeinsam mit den Niederlanden einen Briefmarkenblock herauszugeben, der der Veranstaltung in s’Hertogenbosch gewidmet ist.



Es ist sicherlich nicht das erste Mal, dass zu großen Ereignissen gemeinsame Briefmarkenausgaben erscheinen. Aber dieses Mal wird das Besondere sein, dass es nicht nur eine niederländische und eine luxemburgische Version gibt, sondern – und dass ist das erste Mal überhaupt – zusätzlich eine kombinierte Version beider Länderausgaben. Abonnenten der Marken Luxemburgs erhalten diese Ausführung sogar von ihrer Post geschenkt, „als Anerkennung für deren langjährige Treue“, wie es in der Vorankündigung heißt. Dieser Block liegt den Abo-Auslieferungen der luxemburgischen Post bei, er kann nicht einzeln erworben werden.

Sonstige Interessenten, die dieses Kombi erwerben wollen, haben nur die Möglichkeit, einen speziellen Folder zu kaufen, in dem jeweils die gestempelte und ungestempelte Version des Blocks, aber auch der kombinierte, enthalten sein wird. Der Block selbst kostet 1,65 Euro (Luxemburg) bzw. 2,11 Euro (Niederlande). Der Preis des speziellen Folders wurde in der Neuheitenankündigung noch nicht bekannt gegeben und war bei Redaktionsschluss auch noch nicht auf der Seite der Post [2] ersichtlich.

[1] http://multilaterale2017.nl/
[2] https://www.postphilately.lu
 
zockerpeppi Am: 15.08.2017 16:27:07 Gelesen: 503# 6 @  
@ Richard [#5]

Danke Richard.

Hier ein Link zu unserer Vereinswebseite [1]. Hier findet sich außer alle für Luxemburg relevante Infos zur Expo auch ein Bild des Kombiblocks.

Lulu

[1] http://phila-dudelange.lu/cphd/index.php/de/10-de/startseite/297-multilaterale-briefmarkenausstellung-hertogpost-2017-in-s-hertogenbosch
 
Magdeburger Am: 15.08.2017 18:25:59 Gelesen: 479# 7 @  
Hallo Zusammen

ich wünsche vollen Erfolg für alle Aussteller und viele aufregende Gespräche. Besonders wichtig ist natürlich noch eine hohe Besucherzahl, auch an den Rahmen!

Mit freundlichen Sammlergruss

Ulf
 
Franz-Karl Lindner Am: 15.08.2017 23:16:08 Gelesen: 444# 8 @  
Bin als Aussteller auch in s'Hertogenbosch.

Franz-Karl
 
Richard Am: 30.08.2017 09:40:20 Gelesen: 327# 9 @  
Multilaterale in s’-Hertogenbosch mit gutem Zuspruch

(wm) Die Rang-1-Ausstellung von sieben nationalen Partnerverbände, die in der sog. multilateralen Gemeinschaft zusammengeschlossen sind, nahm am Wochenende des 25.–27. August im Sport- und Kongress-Zentrum der Stadt s‘-Hertogenbosch einen guten Verlauf. Bereits am Eröffnungstag, Freitag, den 25. August, drängelten sich die Besucherscharen durch die teils doch recht engen Gänge. Mit dem Platzangebot musste der Veranstalter auskommen und so standen die mehr als 1 000 Rahmen dicht an dicht. Geschickt wurden in die große Ausstellungshalle noch ein Ehrenhof und sogar noch ein „Liechtenstein-Salon“ mit 76 Rahmen integriert. Zudem – am Rand der Rahmen entlang zahlreiche Stände von Arbeitsgemeinschaften, Verbänden und Vereinen sowie denen gegenüber Stände der Postverwaltungen aus den Niederlanden, Deutschland, Luxemburg, Faröer/Åland und Finnland, Sloweniens, der Schweiz und Liechtensteins.

Der Samstag entwickelte sich ebenfalls recht gut. Zahlreiche Besucher aus den Nachbarländern Hollands fanden sich ein, die auch in großer Zahl die in einem angrenzenden Saal untergebrachte Börse des Handels aufsuchten. Überall also zufriedene Gesichter, auch wenn Insider durchaus umso einige kleine Pannen wussten, die aber für den Besucher nicht nennenswert ins Gewicht fielen. Das gute sonnige und warme Wetter hielt auch keinen ab, die herzliche Gastfreundschaft der Niederländer sowieso nicht. Die 5 Euro Eintrittsgebühr (dafür erhielt man einen gut gestalteten 36seitigen Ausstellungsführer) waren bei weitem keine Hürde, zumal man für weitere 5 Euro einen bestens gemachten Ausstellungskatalog erwerben konnte, der mit wertvollen Fachbeiträgen eine Bereicherung für jede philatelistische Bibliothek sein dürfte. Ansonsten war die philatelistische Literatur eher ein Stiefkind: Nur acht Aussteller waren mit von der Partie, von denen allerdings Eberhard Richter drei und MICHEL neun Exponate ausstellte. Nur gefunden hat sie der Berichterstatter bei all den Rahmen nicht, was aber an seiner Kurzsichtigkeit liegen mag.

Das Gesamtresümee konnte trotz allen nur lauten, dass diese Ausstellung sich würdig in die Reihe früherer Multilateraler Veranstaltungen einzureihen vermochte.



Foto: Wilhelm van Loo
 
22028 Am: 30.08.2017 10:39:39 Gelesen: 310# 10 @  
@ Richard [#9]

Hier auch das Palmares:

http://multilaterale2017.nl/palmares-2017
 
HWS-NRW Am: 30.08.2017 12:40:41 Gelesen: 284# 11 @  
@ 22028 [#10]

Hallo,

danke für den aktuellen Link, der mich schon "etwas" interessiert hat, da ich dort mein "Büchlein" mit den Gebührenverrechnungen (mit Erfolg, sehe ich jetzt, 92 Punkte und Großgold) ausgestellt hatte.

bis Sindelfingen und
Euch Beiden herzliche Grüße aus dem Ruhrpott
Werner
 
22028 Am: 30.08.2017 15:02:19 Gelesen: 253# 12 @  
@ HWS-NRW [#11]

Na dann, Glückwunsch.
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht