Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Italien Ganzsachen Kartenbriefe
Cantus Am: 13.09.2017 04:14:08 Gelesen: 51# 1 @  
Im Jahr 1903 erschien in Italien ein Kartenbrief zu 20 Cmi. in rotbraun. Der Wertstemprl zeigt König Viktor Emanuel III.

Zwei Jahre später erfolgte eine Änderung der Portostufen, das machte eine Änderung des Kartenbriefes erforderlich. Zu diesem Zweck wurden sowohl die zweite Überschriftszeile des Kartenbriefes, die ebenfalls auf 20 Cmi. lautete, als auch der Wertstempel der Urkarte mit einer schwarzen 20 bzw. mit C. 20 überdruckt.

Das war aber nur ein erstes Provisorium. Ein weiteres Jahr später, also 1906, gelangte dann ein Kartenbrief zum Verkauf, der nun in der 2.Überschriftszeile den korrekten Text "DA 20 CENTESIMI" trug, aber immer noch den ursprünglichen Wertstempel mit Überdruck. So einen Kartenbrief möchte ich heute zeigen.

Wenn man sich mit Kartenbriefen beschäftigt, stellt man schnell fest, dass sie entweder eine Kasten- oder eine Linienzähnug haben, hier könnte man es als Kastenzähnung ansehen. Es ist mit Sicherheit keine Nähmaschinenzähnung, dafür sind die Zähnungslinien viel zu unregelmäßig. Leider macht der Michelkatalog dazu keinerlei Angaben, ich tippe hier aber darauf, dass die Zähnungslöcher einzeln per Hand gestanzt worden sind. Vielleicht liege ich da falsch, aber sowohl die Größe als auch die Form als auch die Aneinanderreihung der umlaufenden Zähnungslöcher ist so unregelmäßig, dass mir eine andere Lösung dazu nicht einfällt.

Hinzu kommen markante Ausfälle von Zähnungslöchern. Zum Teil sieht man den schwachen Abdruck einer Stanzung, ohne dass das Zähnungsloch ausgestanzt worden wäre, zum Teil sieht der Poskartenkarton völlig glatt aus. Und mittig auf der rechten Seite scheint auf den ersten Blick ebenfalls ein Zähnungsausfall zu existieren, in der Vergrößerung bemerkt man dann aber, dass es da so etwas wie ein halbes Zähnungsloch gibt. Möglicherweise gibt ein italienischer Spezialkatalog mehr Informationen dazu preis, bei meinen Nachschlagewerken ist dazu aber nichts aufzufinden. Vielleicht hat sich aber auch bisher noch nie jemand mit dem Thema beschäftigt, das gibt es ja schließlich bei anderen Kartenbriefen anderer Länder ebenfalls.



Mi. K 10



Zähnungsausfälle links - Mitte - rechts

Viele Grüße
Ingo
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht