Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: (?) (276) Absenderfreistempel Frankit
Das Thema hat 277 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11   12  oder alle Beiträge zeigen
 
Kaesklepper Am: 18.03.2017 18:31:19 Gelesen: 24494# 253 @  
Danke euch und schönen Samstag noch.

Gruß
Peter
 
Sachsendreier53 Am: 28.03.2017 09:48:42 Gelesen: 23406# 254 @  
Kuvert mit FRANKIT des Hamburger Energieversorgers Lichtblick SE vom 29.12.2014, Frankiergerät 1D150003CA
Konsolidiert 3 K4000 00565



mit Sammlergruß,
Claus
 
ginonadgolm Am: 28.03.2017 12:36:04 Gelesen: 23385# 255 @  
@ Sachsendreier53 [#254]

Hallo Claus,

hier geht's nicht um mehrfarbige Werbung auf Briefumschlägen, sondern um Absenderfreistempel mit farbigem Kundenklischee.

Dazu gehört Dein Beleg leider nicht!

Schönen Tag noch von
Ingo aus dem Norden
 
DL8AAM Am: 28.03.2017 17:59:43 Gelesen: 23353# 256 @  
@ Sachsendreier53 [#254]
@ ginonadgolm [#255]

Ja, bisher können nur (Absender-) Freistempelgeräte der Connect+ Familie von Pitney Bowes regulär mehrfarbige Kundenklischees und/oder Zusatzmodule drucken. Alle diese Geräte, wenn sie in Deutschland zugelassen sind, haben eine Gerätenummer mit dem Präfix 4D11 (wobei ich bisher den kürzlich erstmals neu aufgetauchten Präfix 4D13 [1] noch keinem Gerät eindeutig zuordnen kann, aber zumindest kenne ich bis dato auch nur FRANKIT-blaue 4D13er Abschläge).

Dein 1D15er, d.h. ein Gerät der IS-5000/IS-6000 Familie von Neopost, könnte nicht einmal wenn es wollte mehrfarbig drucken. ;-)

Gruß
Thomas

[1] http://www.philaseiten.de/thema/9785

[Beiträge [#254] bis [#256] auf Wunsch von Pete redaktionell verschoben]
 
mumpipuck Am: 29.03.2017 12:31:41 Gelesen: 23263# 257 @  
Wollte nur mitteilen, dass mir vorige Woche in der Tagespost auch ein 4D13 Beleg über den Weg gelaufen ist. Er ist aber schon in einer meiner großen Versandkisten für AFS versunken und ich finde ihn nicht mehr. Einer meiner Abnehmer wird ihn bekommen. Er wurde jedenfalls von dem Privatpostanbieter Biberpost eingesetzt.

Burkhard
 
Pete Am: 29.03.2017 18:20:46 Gelesen: 23195# 258 @  
@ mumpipuck [#257]

Wollte nur mitteilen, dass mir vorige Woche in der Tagespost auch ein 4D13 Beleg über den Weg gelaufen ist.

Das Modell 4D13 ist seit einigen wenigen Monaten auf dem Markt. ;-) Ich habe bisher auch erst einen Beleg gesehen, eingesetzt in einer Niederlassung von Postcon (Text "Service-Center").

Gruß
Pete
 
mumpipuck Am: 30.03.2017 00:29:31 Gelesen: 23149# 259 @  
@ Pete [#217]

Hallo Pete,

ich habe nichts mehr zu dem Thema gelesen, aber mir ist gerade der erste 1D18 bewusst über den Weg gelaufen. Immerhin eine sehr niedrige Nummer:

1D18000042 vom 10.03.2017.

Der Absender ist leider nicht erkennbar.

Herzliche Grüße
Burkhard


 
mumpipuck Am: 30.03.2017 00:47:05 Gelesen: 23148# 260 @  
@ Pete [#258]

Hallo Pete,

ich habe mal in meiner laufenden zum Versand stehenden Kiste gewühlt und bin fündig geworden:

4D131411BD 14.03.2017 Service-Center
4D131411BE 20.03.2017 BUSS
4D131411C0 15.03.2017 06143 Halle
4D131411C0 20.03.2017 FINANZAMT POTSDAM Steinstr. 104-106 14480 Potsdam
4D131411C1 23.03.2017 Service-Center
4D131411C1 23.02.2017 IKK
4D131411C7 21.03.2017 Service-Center (Absender: Finanzamt 21413 Winsen/Luhe)
4D131411C7 15.03.2017 20349 Hamburg
4D131411C8 21.03.2017 Service-Center (Absender: Finanzamt 38333 Helmstedt über biberpost)
4D131411C8 17.03.2017 Finanzamt Königs Wusterhausen Max-Werner-Str. 9 15711 Königs Wusterhausen Deutsche Post Premiumsadress P
4D131411C9 09.03.2017 Service-Center Z (Absender: AOK)
4D131411C9 03.03.2017 IKK
4D131411D7 10.03.2017 20349 Hamburg
4D131411D7 20.03.2017 Service-Center
4D13141220 17.03.2017 (Absender: CosmosDirekt Die Versicherung)

Bis auf vielleicht BUSS und Cosmos scheinen mir alle Maschinen von der Deutsche Post eingesetzt zu werden.

Vielleicht hilft es weiter.

Herzliche Grüße
Burkhard


 
Pete Am: 30.03.2017 09:03:09 Gelesen: 23081# 261 @  
@ mumpipuck [#259]

Die Frankit 1D18 sind bisher sehr selten. Ich kann lediglich spekulieren, dass die Maschine jetzt erst so richtig durchstarten kann, wenn nun eine weitere Maschine auftaucht? Bisher sind nach [1] lediglich die Kennungen aus dem Nummernkreis 1D1800000A bis 1D1800000B bekannt und diese liegen zufällig alphanummerisch nebeneinander. Die zwei Frankit selbst dürften von Anfang/Mitte 2016 datieren. Die mir bisher bekannte Anzahl an Belegen der 1D18 ist bequem an einer Hand abzählbar.

@ mumpipuck [#260]

Bis auf vielleicht BUSS und Cosmos scheinen mir alle Maschinen von der Deutsche Post eingesetzt zu werden.

Eine interessante Übersicht, die du da präsentierst. Man kann glatt den Eindruck gewinnen, dass die 4D13 ein anderes gängiges Frankit-Modell ablöst (vielleicht das Modell 4D06 oder 4D09?) und stattdessen (zukünftig) häufig bei Absendern zum Einsatz kommen wird.

Die Frankiergeräte sind mit Sicherheit allesamt bei der Deutschen Post AG registriert und damit zugelassen. Postcon ist in einzelnen Bereichen ein Postmitbewerber (Konsolidierung, Eigenzustellung von Sendungen), welcher allerdings auch regulär die DPAG zum Versand von Sendungen nutzt.

Gruß
Pete

[1] http://www.fg-freistempel.de/post-und-absenderfreistempel/frankit-maschinenkennungen/
 
DL8AAM Am: 30.03.2017 12:24:01 Gelesen: 23056# 262 @  
@ mumpipuck [#260]

Bis auf vielleicht BUSS und Cosmos scheinen mir alle Maschinen von der Deutsche Post eingesetzt zu werden.

Nee, vermutlich wird sogar kein einziges dieser (Absenderfreistempel-) Geräte von der Deutschen Post, sondern es werden fast alle gezeigten vom DPAG-Konkurrenten und PostNL-Tochter Postcon Deutschland eingesetzt. Ein eineindeutiger Beleg für Postcon ist zum Beispiel das Kundenklischee mit dem senkrecht stehenden Text "Service-Center". Lediglich bei den Gerätenummern ...C0 und ...1220 ist mir auf dem ersten Blick der Betreiber nicht bekannt oder ersichtlich.

Gruß
Thomas
 
mumpipuck Am: 01.04.2017 00:05:08 Gelesen: 22822# 263 @  
@ Pete [#261]

Hallo Pete,

ich habe heute mal den Posteingang genau beachtet und siehe da, den 1D18000042 gibt es auch mit Einsatz LUTHER Partnerschaft (Rechtsanwaltskanzlei LUTHER Partnerschaft Rothenbaumchaussee 20 20148 Hamburg)vom 28.03.2017.

Außerdem gefunden:

1D18000059 27.03.2017 (Absender: DEVK)

1D19000437 28.03.2017 MINIMAX Minimax Mobile Services GmbH & Co. KG 72574 Bad Urach

1D17 habe ich auch noch nicht bewusst gesehen - auch mit niedriger Nummer. Vielleicht interessant:

1D17000047 28.03.2017 WEINLAND ARIANE ABAYAN (Erikastraße 67, 20251 Hamburg)


 
mumpipuck Am: 01.04.2017 00:10:23 Gelesen: 22820# 264 @  
@ mumpipuck [#237]

So einen merkwürdigen Kilotarif hatte ich auch wieder dabei. Dieses Mal aber echt gelaufen:

4D110005B8 (Absender SIGNAL IDUNA)



Herzliche Grüße
Burkhard
 
mumpipuck Am: 01.04.2017 00:34:47 Gelesen: 22818# 265 @  
@ mumpipuck [#260]

Auch zu den 4D13 gibt es ein Fortsetzung. Die werden scheinbar jetzt massenweise eingeführt. Ein Beleg bestätigt auch die Aussage von Thomas aus [#261], dass die meisten der Geräte der Postcon zuzuordnen sind, andere sehen doch aber sehr nach der Deutsche Post aus:

4D131411BD 28.03.2017 20349 Hamburg
4D131411BE 28.03.2017 Finanzamt Buchholz i.d.N. Postfach 12 62 21232 Buchholz
4D131411BF 29.03.2017 Deutsche Post PREMIUMADRESS P (Absender: ARAG - Ferner ein Tintenstrahl, den ich als Laie nicht zuordnen kann)
4D131411C8 30.03.2017 FINANZAMT POTSDAM Steinstr. 104-106 14480 Potsdam Deutsche Post PREMIUMADRESS P
4D131411E3 29.03.2017 (Absender: Amtsgericht Bergheim Postfach 11 49 50101 Bergheim)
4D131411E3 24.03.2017 frankiert und konsolidiert durch postcon http://www.postcon.de (Abs.: Gerichtskasse Köln 50922 Köln)
4D131411E6 29.03.2017 IKK
4D131411EA 27.03.2017 IKK
4D131411EF 28.03.2017 Justizbehörden Nbg
4D13141205 28.03.2017 Mecklenburg Vorpommern




So nun reicht es aber auch. ;-)

Gute Nacht
Burkhard
 
DL8AAM Am: 01.04.2017 21:30:56 Gelesen: 22635# 266 @  
@ mumpipuck [#265]

4D131411BF 29.03.2017 Deutsche Post PREMIUMADRESS P (Absender: ARAG - Ferner ein Tintenstrahl, den ich als Laie nicht zuordnen kann)

Hier ist ein weiteres Beispiel:



4D131411BF - Postcon Deutschland mit dem bekannten "Service-Center" Klischee, mit Freimachung für den Absender TNT Express GmbH, 53842 Troisdorf vom 27.03.2017.

Dieser schwarze Tintenstrahlabdruck stammt aus der Privatpostbehandlung durch die Postcon Privatpost, es handelt sich dabei um eine Kurzversion (d.h. hier ohne Barcode/Sendungsnummer und der Postcon-Herkunftsangabe) des Privatpost-Frankatur "Spray-On" eben dieser Postcon Privatpost. Die vollständige Langfassung sähe beispielsweise so aus



Weitere 4D13er im speziellen 4D13-Beitrag, siehe http://www.philaseiten.de/thema/9785

Gruß
Thomas
 
Pete Am: 04.04.2017 19:39:42 Gelesen: 22275# 267 @  
@ mumpipuck [#260]
@ mumpipuck [#265]

Bis auf vielleicht BUSS und Cosmos scheinen mir alle Maschinen von der Deutsche Post eingesetzt zu werden.

Das Frankiergerätemodell 4D131411BE liegt mir mittlerweile ebenfalls vor - Zuschaltung "Service-Center" des Konsolidierers Postcon. ;-)

Gleiches gilt für das Gerät 4D131411BF mit einem Werbeeinsatz von Postcon: "frankiert und konsolidiert durch / postcon / http://www.postcon.de";, welches vermutlich in Frankfurt/Main steht.

Postcon, hier m.E. die Niederlassung im Ruhrgebiet, verfügt ebenfalls über ein Gerät des Modells 4D13:



Frankit 4D131411E2 vom ca. 10.03.2017

So wie es ausschaut, wurde diese Sendung mit Nachporto belegt...

Wenn man die bisher vorliegenden Belege den Postcon-Niederlassungen zuordnet, ergäbe sich unter Vorbehalt weiteren Materials bzw. daraus resultierend abweichender Standorte eine mögliche Übersicht:

Niederlassung Hamburg:
4D131411BD
4D131411BE
4D131411C7
4D131411D7

Niederlassung Frankfurt/Main:
4D131411BF
4D131411C2

Niederlassung Essen (nach [1] bis März 2016 in Bochum angesiedelt):
4D131411E2

bisher ohne Zuordnung:
4D131411C1
4D131411C8
4D131411C9

Gruß
Pete

[1] https://www.waz.de/staedte/bochum/postcon-verlaesst-bochum-neuer-standort-in-altenessen-id11618064.html
 
Manne Am: 23.04.2017 12:06:13 Gelesen: 18741# 268 @  
Hallo,

von mir einige Abschläge, vielleicht schon bekannt.

Gruß
Manne








 
Stempelfreund Am: 23.04.2017 12:40:12 Gelesen: 18735# 269 @  
@ Pete [#267]

Hallo,

zu einer der unter "ohne Zuordnung" geführten Kennzeichnungen - 4D131411C1 - kann ich einen Beleg der Evangelischen Bank zeigen.



Gruß vom
Stempelfreund
 
Manne Am: 24.04.2017 12:11:12 Gelesen: 18542# 270 @  
Hallo,

heute nochmals etwas aus meinem Bestand.

Gruß
Manne






















 
Sachsendreier53 Am: 08.06.2017 10:20:10 Gelesen: 13109# 271 @  


FRANKIT vom 18.04.2017, Pensions-Sicherungs-Verein 50963 Köln, 4D110003E3 (Pitney Bowes)



FRANKIT vom 30.05.2017, STEUERBERATERKAMMER des FREISTAATES SACHSEN 04105 Leipzig, 4D09001B05 (Pitney Bowes)



FRANKIT vom 03.06.2017, SMF Rechtsanwälte Steuerberater 04509 Delitzsch, 1D16001DA2 (Neopost)

mit Sammlergruß,
Claus
 
Genosis Am: 04.07.2017 19:05:39 Gelesen: 9935# 272 @  
@ Pete [#267]

Ich habe hier vielleicht etwas für die Zuordnung.

4D131411C9 Konsolidiererspray K4031

Absender: SCHUFA Holding AG, Postfach 102166, 44721 Bochum

Der Stempel sollte somit aus der neuen Niederlassung von PostCon in Bochum kommen.



Gibt es eine Erklärung für die 3 ?

Gruß
Michael
 
Tuffi Am: 05.07.2017 11:16:05 Gelesen: 9848# 273 @  
@ Genosis [#272]

Hallo Michael,

kann zwar nichts zur 3 beitragen, möchte aber darauf hinweisen, dass PostCon Bochum auf 4D13 Maschinen umgestellt hat. Ob andere PostConFilialen folgen werden?

Gruß Walter
 
wajdz Am: 21.07.2017 16:45:41 Gelesen: 7770# 274 @  
@ sachsen-teufel [#73]



Frankit -STREIFBAND- auf Umschlag B5 in der Tagespost für de Gewichtsstufe 51 g - 100 g = 0,90 €.

MfG Jürgen -wajdz-
 
Sachsendreier53 Am: 14.08.2017 13:56:33 Gelesen: 4867# 275 @  


FRANKIT vom 11.09.2013, STRASSACKER Kunstgiesserei 73075 Süssen, 3D0300164C (Francotyp-Postalia)



FRANKIT vom 07.11.2016, RADIOLOGIE 04177 Leipzig, 1D150002F0 (Neopost), konsolidiert 2 K4000 06274



FRANKIT vom 05.05.2017, akpool GmbH 12489 Berlin, 4D09001B83 (Pitney-Bowes), konsolidiert 1 K4000 01460

mit Sammlergruß,
Claus
 
Journalist Am: 03.09.2017 12:26:24 Gelesen: 2553# 276 @  
Hallo an alle,

zu folgenden Frankit Abschlag habe ich eine Frage:



Wie man der Abbildung entnehmen kann, steht senkrecht noch einmal die Einschreibnummer, diese habe ich zur besseren Lesbarkeit zusätzlich noch unter den Strichcode ins Bild dazugeblendet.

Nun meine Frage dazu, kennt jemand weitere Abschläge, bei denen genau so wie hier die Einschreibnummer senkrecht zusätzlich gedruckt wurde ?

Viele Grüße Jürgen
 
DL8AAM Am: 13.09.2017 03:34:38 Gelesen: 1279# 277 @  
@ Pete [#217]

Mir liegt seit kurzem ein Abschlag des Gerätes 1D19000406 vor. Hierbei handelt es sich um den Absender Neopost selbst ... Wem sind weitere Stücke anderer Maschinen bekannt? Meldungen sind gern gesehen.

Ich hätte jetzt endlich auch einen 1D19 (Neopost Geräteserie "IN-700" [1])



1D19000449 - Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA, 69469 Weinheim (05.09.2017; via K4000)

Gruß
Thomas

[1] http://www.neopost.de/frankiermaschinen/frankiermaschine-in-700
 

Das Thema hat 277 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11   12  oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 

Ähnliche Themen

181244 360 23.09.17 12:22bovi11
172050 513 23.09.17 00:55Tech-Nick
87579 174 18.09.17 10:33Sachsendreier53
52231 56 10.08.17 19:46Seku
4418 24.10.08 14:10italiker