Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Propagandafälschungen WK 2
diva Am: 14.02.2018 10:22:41 Gelesen: 289# 1 @  
Hallo Forumler,

wer kann mir weiter helfen, habe hier eine Propagandamarke Großbritannien 3 d mit Aufdruck f.

Meine Frage wäre, ist diese Marke echt oder für die Tonne, also eine Fälschung von der Fälschung ? Für eine Antwort schon mal danke im voraus.

Kennt jemand auch evtl. den Wert dieser Marke, wenn sie echt wäre ?

Einen schönen Tag wünscht
Diva


 
limingerald Am: 14.02.2018 13:19:18 Gelesen: 243# 2 @  
Hallo Diva,

schau mal unter dieser website nach: http://www.forgery.de/

links unter Thema II c römisch IV

Gruß
limingerald
 
Markus Pichl Am: 14.02.2018 19:56:14 Gelesen: 178# 3 @  
@ diva [#1]

Hallo Diva,

bei der hinterfragten Marke handelt es sich um eine gewöhnliche englische Freimarke mit Aufdruckfälschung zum Schaden der Sammler.

Die echten Propagandafälschungen sind in Deutschland auf Papier mit Wasserzeichen "Wellenlinien" hergestellt. Das Wasserzeichen kennen wir von einigen bayerischen Freimarken. Ferner wurde bei den Propagandafälschungen eine Linienzähnung angebracht, die englischen Freimarken haben aber eine Kammzähnnung. Die echten Aufdrucke sind im Buchdruck aufgedruckt. Bei dieser Art Aufdruckfälschungen, wie von Dir gezeigt, handelt es sich um Aufdrucke im Flachdruck (augenscheinlich meist aus dem Computerdrucker).

Warum im Michel keine detaillierte Beschreibung zum Druckverfahren, dem Papier und der Zähnung der echten Propagandafälschungen gegeben wird, entzieht sich meiner Kenntnis.

Hier einige Bildbeispiele, der echten Propagandafälschungen.







Bildquelle für die ersten drei Bilder: Peter Rapp AG Internationale Auktionen, Wil/Schweiz
Bildquelle für die letzten beiden Bilder: Auktionshaus Dr. Reinhard Fischer, Bonn

Beste Grüße
Markus
 
diva Am: 14.02.2018 20:44:05 Gelesen: 153# 4 @  
Guten Abend Markus,

vielen, vielen Dank für diese Information, also ab in die Tonne mit diesem Stück.

Einen schönen Abend und nochmals danke.

Liebe Grüße
Diva
 
diva Am: 14.02.2018 20:49:57 Gelesen: 147# 5 @  
@ limingerald [#2]

Guten Abend limingerald,

auch Dir nochmals ein dickes danke für Deine Bemühungen und einen schönen Abend noch.

Liebe Grüße
Diva
 
Markus Pichl Am: 14.02.2018 20:50:02 Gelesen: 147# 6 @  
Liebe Diva,

gerne doch und Dir auch einen schönen Abend.

Jetzt habe ich nur übersehen, dass im Michel-Katalog bei MiNr. 3 bis 8, dass sind selbige Propagandafälschungen nur ohne Aufdruck, sozusagen die "Urmarken", doch detaillierte Angaben, u.a. zum Wasserzeichen und der Linienzähnung, gemacht werden.

Beste Grüße
Markus
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht