Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Werbestempel von Kurorten
Das Thema hat 128 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2 3 4 5   6  oder alle Beiträge zeigen
 
Seku Am: 30.06.2017 07:51:52 Gelesen: 6798# 104 @  
Forbach - Luftkurort Erholung mitten im Schwarzwald


 
Seku Am: 30.06.2017 07:58:24 Gelesen: 6795# 105 @  
Bad Lippenspringe für alle Krankheiten der Atmungsorgane


 
GSFreak Am: 01.07.2017 11:43:40 Gelesen: 6717# 106 @  
@ Jürgen Witkowski [#40]

Hallo Jürgen,

hier ein etwas jüngerer Stempel aus Bad Wiessee:

Maschinenstempel (13b) BAD WIESSEE (UB e) vom 17.09.1960 "JOD-SCHWEFEL BAD WIESSEE HERZ-KREISLAUF-RHEUMA"



Gruß Ulrich
 
Fips002 Am: 01.07.2017 18:23:18 Gelesen: 6689# 107 @  
Von mir ein Sonderstempel vom Kurort Oybin 24.4.1981 mit Abbildung des Felsens Scharfenstein.

Der Scharfenstein wird oft von den Einheimischen als Kleines Matterhorn bezeichnet.



Gruß Dieter
 
wajdz Am: 06.07.2017 10:47:50 Gelesen: 6473# 108 @  
Heilbad Heiligenstadt ist die Kreisstadt des Landkreises Eichsfeld in Thüringen (Deutschland) und ein anerkanntes Sole-Heilbad. Die erste urkundliche Erwähnung von Heiligenstadt erfolgte am 23. November 973. Als 1802 im Zuge der Säkularisation die Landesherrschaft der Mainzer Erzbischöfe über das Eichsfeld endete, wurde Heiligenstadt preußisch.

Den Beschlüssen der Konferenz von Jalta gemäß zogen die US-Truppen am 1./2. Juli 1945 aus Heiligenstadt ab; an ihrer Stelle rückte die Rote Armee ein. Heiligenstadt wurde Teil der Sowjetischen Besatzungszone. Die Stadt verfügte in der Zeit von 1950 bis 1990 über die Besonderheit von drei verschiedenen Städtenamen: Heiligenstadt ohne jeden Zusatz, mit vorangestelltem Heilbad oder mit nachfolgendem (Eichsf.).

GS



Ortswerbestempel 5630 HEILBAD HEILIGENSTADT 1 vom -2.11.1992 • 10Jahre Forschung für die Biotechnologie / 6. Heiligenstädter / Kolloquium 2.-4.1992

Nach der Wiedervereinigung wurden Tatsachen geschaffen und die Zulassung für den Ortsnamen Heilbad Heiligenstadt erteilt.

MfG Jürgen -wajdz-
 
GSFreak Am: 09.07.2017 20:59:00 Gelesen: 6267# 109 @  
@ petzlaff [#12]

Hier ein noch etwas früherer Ortswerbestempel vom 19.10.1946 aus Bad Gandersheim am Westrand des Harzes.



In beiden Stempeln wird Bad Gandersheim als "Roswithastadt" bezeichnet. Dies bezieht sich auf die Dichterin Roswitha von Gandersheim (10. Jahrhundert). Hat also nichts mit dem Soleheilbad zu tun.

Gruß Ulrich
 
Sachsendreier53 Am: 12.07.2017 13:47:42 Gelesen: 6115# 110 @  
Ansichtskarte vom höchsten Berge Sachsens, dem Fichtelberg (1214 m), mit Ortswerbestempel von OBERWIESENTHAL vom 27.6.1938





OBERWIESENTHAL (SACHS) Großdeutschlands höchstgelegene Stadt 900-1200 m Luftkurort Wintersportplatz



Ortswerbestempel auf DDR-Brief, 9372 WOLKENSTEIN 22.11.84-17 ERHOLUNGSORT-500m ü.NN

mit Sammlergruß,
Claus
 
Sachsendreier53 Am: 19.07.2017 13:30:47 Gelesen: 5825# 111 @  


Maschinenstempel aus BAD WÖRISHOFEN 1 / 86825 / ma / vom 19.10.1995 (Bayern)



BAD AIBLING / 83043 / mb / vom 6.11.1995 (Bayern)



LÜNEBURG / 21335 / nk / vom 8.11.1995 (Niedersachsen)

mit Sammlergruß,
Claus
 
Seku Am: 29.07.2017 14:51:06 Gelesen: 5361# 112 @  
Mir bisher völlig unbekannt: Kneipp-Rheumabad Endbach über Gladenbach in Hessen - Heilt mit Kneipp


 
wajdz Am: 29.07.2017 19:14:12 Gelesen: 5340# 113 @  
Bad Warmbrunn, heute Cieplice Śląskie-Zdrój, seit 1975 ein Stadtteil der Stadt Jelenia Góra (Hirschberg) in der polnischen Woiwodschaft Niederschlesien.

MiNr 513



entwertet am 28.8.37

Bekannt als Heilbad wegen seiner radiumaktiven, heißen Schwefelquellen seit dem 13. Jahrhundert.

MfG Jürgen -wajdz-
 
Seku Am: 09.08.2017 11:02:38 Gelesen: 4883# 114 @  
Albersdorf. Holst - Luftkurort Waldungen mit Hochbrücke über den Nord-Ostsee-Kanal


 
Heinrich3 Am: 09.08.2017 17:11:06 Gelesen: 4847# 115 @  
Daß Eisenach auch Kurort ist, wußte ich Wessi selbst nach einem Aufenthalt dort nicht. Hier aber der Beleg.


 
Sachsendreier53 Am: 11.08.2017 10:19:01 Gelesen: 4488# 116 @  


Ansichtskarte mit Werbestempel aus 6208 BAD SCHWALBACH 1 vom 26.6.1987, Das Herz-Frauen-u.Rheumabad im Taunus. (Hessen)



Ansichtskarte aus 8216 REIT IM WINKL / Winklmoos (Oberbayern) vom 2.1.1989, Beliebter Luftkurort für Sommer und Winter.

mit Sammlergruß,
Claus
 
GSFreak Am: 11.08.2017 18:04:21 Gelesen: 4366# 117 @  
Hier wird direkt für zwei Orte im Naturpark Nordeifel geworben:

Kurstadt SCHLEIDEN mit Kneippkurort GEMÜND (Gemünd ist seit 1972 ein Stadtteil von Schleiden).

5372 SCHLEIDEN, EIFEL 1 (UB ma) vom 17.10.1980 auf einer BUND-Ganzsache P109.



Gruß Ulrich
 
Seku Am: 14.08.2017 21:19:37 Gelesen: 4239# 118 @  
Staatlich anerkanntes Heilbad Bad Gandersheim



https://de.wikipedia.org/wiki/Bad_Gandersheim
 
Christoph 1 Am: 15.08.2017 19:57:32 Gelesen: 4162# 119 @  
Hallo,

etwas Lustiges aus Bad Pyrmont:

Dort wurden in den 50er Jahren offenbar die schlimmsten Leiden der Menschheit geheilt - kann man hier in diesem Stempel lesen.

BAD PYRMONT / HEILT / HERZ BLUT FRAUEN RHEUMA



Gruß und einen geruhsamen Abend,
Christoph
 
Sachsendreier53 Am: 17.08.2017 11:02:36 Gelesen: 4080# 120 @  
2x Ansichtskartengrüße aus dem Hessischen Bad Nauheim:



635 BAD NAUHEIM / ma / 30.9 72-14 / herz kreislauf rheuma BAD NAUHEIM



635 BAD NAUHEIM / mb / 11.6 83 / herz kreislauf rheuma HESS.STAATSBAD BAD NAUHEIM

mit Sammlergruß,
Claus
 
fogerty Am: 19.08.2017 18:54:33 Gelesen: 3995# 121 @  
Geburtstagswünsche aus Bad Kösen vor 59 Jahren.



Grüße
Ivo
 
fogerty Am: 19.08.2017 19:02:11 Gelesen: 3993# 122 @  
Urlaubsgrüsse aus dem "Bad der Werktätigen" Bad Schandau!



Grüße
Ivo
 
Altmerker Am: 01.09.2017 22:23:51 Gelesen: 3516# 123 @  
Ich habe einen Feldpost-Brief mit dem Kufstein-Stempel erworben.

Gruß
Uwe


 
Seku Am: 07.09.2017 14:18:18 Gelesen: 3331# 124 @  
Ganz aktuell Bad Schmiedeberg in Sachsen-Anhalt


 
Altmerker Am: 18.09.2017 13:15:04 Gelesen: 2886# 125 @  
Das Berchtesgadener Land warb früher so für sich:


 
Altmerker Am: 24.09.2017 17:22:14 Gelesen: 2659# 126 @  
@ Jürgen Witkowski [#7]



Den Stempel fand ich heute in einem Posten "Pharmapost". Die Rakoczy-Quelle wurde 1737 bei einer Verlegung der Saale im alten Flussbett wiederentdeckt und für Kurzwecke als Brunnen erschlossen. Benannt wurde dieser nach dem damals populären ungarischen Freiheitskämpfer Fürst Ferenc II. Rákóczi und seinem wilden, übersprudelnden Wesen.
 
Sachsendreier53 Am: 19.10.2017 09:06:38 Gelesen: 1432# 127 @  
Urach (Württemberg) wirbt mit seinem Sonderstempel vom 9.8.1982 für sein bekanntes Thermalbad, im Herzen der Schwäbischen Alb.



mit Sammlergruß,
Claus
 
volkimal Am: 02.11.2017 10:50:56 Gelesen: 770# 128 @  
Hallo zusammen,

diesen Brief habe ich wegen der ungewöhnlichen Stempelform mitgenommen:



Es ist ein "Kreisstempel mit Bogensteg unten und bogenförmigem Bügel". Wie man im Stempel lesen kann, war Erbach (Odenwald) ein Luftkurort. Dieses Prädikat wurde 2011 aufgehoben.

https://de.wikipedia.org/wiki/Erbach_(Odenwald)#Geschichte

Zum weiteren Text im Stempel ein Auszug von der Seite

http://schloss-erbach.de/schloss-sammlungen/graefliche-sammlungen/graefliche-sammlungen/:

"Noch heute sind im Erbacher Schloss seine umfangreichen Sammlungen von Waffen, Rüstungen, kolossaler und abnormer Geweihe sowie seine berühmten Antiken zu bestaunen. Die von Franz auf einer Italienreise erworbenen Altertümer bilden heute die einzige Antikensammlung des 18. Jahrhunderts auf deutschem Boden, die sich in ihren ursprünglichen Präsentationsäumen erhalten hat."

Viele Grüße
Volkmar
 

Das Thema hat 128 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2 3 4 5   6  oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht