Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Plattenfehler: Deutsches Reich Germania
Das Thema hat 136 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2 3 4 5   6  oder alle Beiträge zeigen
 
Germaniaanhänger Am: 11.11.2015 12:56:35 Gelesen: 25241# 112 @  
@ erron [#111]

Danke für Deine Infos!

mfg Germaniaanhänger
 
Zacken-willi Am: 13.12.2015 13:31:55 Gelesen: 23907# 113 @  
Oh je, nun haben wir schon den 3ten Advent, bald ist Weihnachten und das Jahr ist dann wieder vorbei.

Aber vorher habe ich ein Anliegen an die Germania-Spezialisten.

Schaut euch einmal die Bilder an, meiner Meinung nach sind das Druckzufälligkeiten. Ich lass mich gern eines besseren belehren.

Die postfrische 104 ist beim D von Deutsches unten nach links verlängert, die gestempelten sind als Muster gedacht.

Die postfrische 93 hat oben links einen roten Strich.
Die postfrische 90 hat oben links und rechts eine beschädigte 0 in der 40.







mfg
Zacken-willi
 
winni Am: 13.12.2015 22:38:57 Gelesen: 23858# 114 @  
@ Zacken-willi [#113]

Hallo Zacken-Willi,

leider nur Druckzufall, bei der Mi 104 kommen sie sehr häufig vor.

MfG

Winni
 
Zacken-willi Am: 14.12.2015 16:17:33 Gelesen: 23814# 115 @  
Hallo Winni,

vielen Dank für deine Antwort.

MfG
Zacken-willi >> Wilfried
 
emptio.spei Am: 26.02.2016 12:41:42 Gelesen: 20920# 116 @  
Guten Tag,

vor ein paar Tagen habe ich mir kaufen Mi. 20 mit Plattenfehler R46 (Knop). Briefmarke ist gepruft durch Steuer.


 


erron Am: 29.03.2016 00:22:04 Gelesen: 19400# 117 @  
Ein kleines Schmankerl fand ich heute zufällig.

Die Germaniamarke; Nr 69, mit Inschrift DFutsches Reich statt Deutsches Reich ist ja nun keine Seltenheit. In der Bucht werden sie ja immer angeboten.

Nicht so oft zu finden ist diese Marke mit Abstempelung vor dem offiziellen Ausgabetag am 1.4.1902. Alle Postanstalten wurden bis zum 20.3.1902 mit diesen 3 Pfg Marken beliefert und standen somit zum Verkauf an, sollten aber an das Publikum noch nicht abgegeben werden.

Anscheinend wurde in St. Wendel diese Anweisung nicht befolgt und somit wurde diese 3 Pfg Marke schon vor dem offiziellen Ausgabetag ausgegeben.



DR Nr 69 mit PF I auf Briefausschnitt von (.....)relitz und Stempelabschlag von St. Wendel, 20.3.02 9-10 V.

mfg

erron
 
Marcello Am: 29.03.2016 17:04:25 Gelesen: 19288# 118 @  
@ erron [#117]

Hallo Erron,

sehr schönes Stück hast du da. Auf der Website der Arge Germania wird ein Beleg gezeigt, der die Marken ohne Wasserzeichen zeigen, welchen als Frühdatum auch den 20.03.02 zeigen. Somit ist der 20.03.02 das früheste bekannte Datum. [1]



Mein Beleg trägt die Nummer 69 mit Plattenfehler I auf Feld 35 als portogerechte Druchsache bis 50 g. Die Marke trägt den Stempel Gütenbach 23.03.02. Immer noch vor offiziellen Ersttag, aber dann doch nicht so früh wie deiner. Es ist somit mein frühestes Datum auf dieser Serie.

[1] http://www.germania-marken.de/belege/beleg_2014_3.html
 
emptio.spei Am: 21.04.2016 19:43:28 Gelesen: 18089# 119 @  
Mi.11 mit Fehler R37 ?


 
winni Am: 21.04.2016 22:27:15 Gelesen: 18053# 120 @  
Hallo,

Mi 11 Fehler R 37 kann ich bestätigen.

Winni
 
emptio.spei Am: 21.04.2016 23:04:25 Gelesen: 18045# 121 @  
Mi.16 mit Fehler in "I".



Mi.17I mit Fehler R46


 
duphil Am: 21.04.2016 23:23:02 Gelesen: 18035# 122 @  
@ emptio.spei [#119]
@ winni [#120]
@ emptio.spei [#121]

Hallo zusammen!

Nicht jeder ist Spezialist in diesem interessanten Sammelgebiet. Mich würde freuen, wenn ich zusätzlich zur Plattenfehlerbezeichnung (R 45, R 37) auch noch eine Beschreibung des Plattenfehlers bekommen könnte.

Mit freundlichen Gruß
Peter
 
Marcello Am: 21.04.2016 23:24:53 Gelesen: 18034# 123 @  
@ emptio.spei [#121]

Hallo,

könntest du vielleicht die Fehler beschreiben und nicht nur z.B. R37 schreiben? Ich und die meisten hier wissen, was die Bezeichnung bedeutet. Aber sollte mal ein Neuling hier drüber stolpern, tut er sich wahrscheinlich schwer.

Grüße
Marcel
 
emptio.spei Am: 22.04.2016 20:00:07 Gelesen: 17930# 124 @  
R37 - Ein Schlitz von unten im Farbfeld links des rechten Wertschildes.

R46 - Die Ecke oben links abgeschraegt.

Adolf Knop "Die Plattenfehler der Germania-Reichspost-Ausgabe"
 
chuck193 Am: 23.04.2016 16:20:27 Gelesen: 17822# 125 @  
@ duphil [#122]

Hallo Peter,

warum wird bei den vielen Fehlerbeschreibungen nicht das Germania Gitter (Schablonen) für Beschreibung benutzt. Diese Nummern sagen mir leider nichts.

Grüsse,
Chuck
 
emptio.spei Am: 20.07.2016 21:03:42 Gelesen: 13987# 126 @  
Mi.13 mit beschädigt Buchstaben "T".


 
emptio.spei Am: 25.07.2016 19:58:57 Gelesen: 13617# 127 @  
Mi.58 mit Plattenfehler R24 (Grosser Bruch im Ende der Band-Mittellinie links der Rahmenmitte oben).


 
emptio.spei Am: 10.08.2016 19:12:50 Gelesen: 13003# 128 @  
Mi 14II mit Plattenfehler 16 - Längliche Aussenkerbe in der Randlinie unter der rechtem oberen Ecke.


 
Germaniaanhänger Am: 26.11.2016 12:48:11 Gelesen: 9436# 129 @  
@ Germaniafan [#50]

Hallo Jäger und Sammler,

zum Thema gespaltener Knopf der linken 3 hab ich auch was gefunden, aber beim Kriegsdruck.

Nicht ganz so ausgeprägt wie bei der gezeigten 144. Eure Meinung interessiert mich!



Grüße Germaniaanhänger
 
emptio.spei Am: 01.12.2016 19:38:26 Gelesen: 9245# 130 @  
Mein neuer Kauf: Mi.16I * R46, Ecke oben links abgeschrägt.


 
emptio.spei Am: 04.01.2017 22:58:51 Gelesen: 7724# 131 @  
Mi. 17I mit PF Knopf 12 (beschädigt "REICHSP")



Mi. 15 mit PF Knopf 4 (Ein Farbpunkt in der Bandkreuzung rechts der linken Drei)


 
muemmel Am: 04.01.2017 23:34:30 Gelesen: 7705# 132 @  
@ emptio.spei [#131]

Könnte es sein, dass Du dich bei der Bezeichnung der Plattenfehler auf das Werk von Herrn Knop berufst? Plattenfehlerbeschreibungen der Germania nach Knopf sind nämlich in der Literatur bisher unbekannt.

Gruß
Mümmel
 
emptio.spei Am: 05.01.2017 22:23:54 Gelesen: 7634# 133 @  
@ muemmel [#132]

Ja, natürlich, du hast Recht. Ich habe einen Fehler gemacht. Die Quelle der Fehlerbeschreibung ist das Buch: Adolf Knop "Die Plattenfehler der Germania-Reichspost-Ausgabe (zweite, erweiterte Fassung)."

Entschuldigung für den Fehler.

Gruss
emptio.spei
 
emptio.spei Am: 05.03.2017 12:25:06 Gelesen: 6119# 134 @  
Mi.13


 
winni Am: 13.06.2017 16:20:49 Gelesen: 1652# 135 @  
Hallo Liebe Sammlerfeunde,

nach längerer Zeit melde ich mich mit meiner neuesten Info:



Unser Buch ist nun fertig.
 
emptio.spei Am: 15.07.2017 23:04:47 Gelesen: 253# 136 @  
Hallo,

ich habe vor kurzem gekauft Mi.19 I R59 (Knop) - Obere Rand und Zierlinie uber dem linken Wertschild gestaucht und blasenformig aufgetrieben.


 

Das Thema hat 136 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2 3 4 5   6  oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht