Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Motiv Fahrrad
Das Thema hat 257 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10   11  oder alle Beiträge zeigen
 
wajdz Am: 26.07.2017 22:30:23 Gelesen: 11962# 233 @  
Diese australische Marke warnt mit dem Slogan „environment dangers“ vor den Gefahren der Umwelt, hier wohl offensichtlich bezogen auf den Straßenverkehr.



Radfahrer sind Verkehrsteilnehmer mit Rechten, aber auch Pflichten. Radfahren ist zwar (statistisch betrachtet) nicht so gefährlich wie Auto- oder gar Motorradfahren, dennoch können eigenes oder fremdes falsches Verhalten, Unaufmerksamkeit, aber auch technische Unzulänglichkeiten am Fahrrad zu schweren Unfällen führen.

MfG Jürgen -wajdz-
 
Mondorff Am: 08.08.2017 12:16:07 Gelesen: 10974# 234 @  
Guten Tag,

könnte eines unserer (Fahrrad-)Mitglieder mir bitte diesen Stempel besorgen?



Ich könnte bezahlen oder den bei [#227] gezeigten ASF-Stempel dafür geben.

Freundlichen Gruß
DiDi
 
wajdz Am: 11.08.2017 12:39:56 Gelesen: 10373# 235 @  
Inzwischen weiß man auch in Australien, daß nur maßgeschneiderte Rennräder vordere Plätze möglich machen.

Aus einer der Fahrradgeschichte gewidmeten Ausgabe (4 Werte) die
MiNr 3503



MfG Jürgen -wajdz-
 
henrique Am: 12.08.2017 23:48:56 Gelesen: 10234# 236 @  
Ein schöner Beleg zur 40. Österreich-Rundfahrt von 1988 mit 3 verschiedenen Sonderstempeln

* Prolog auf der Donauinsel vom 27.5.1988
* Glockneretappe Lienz vom 1.6.1988
* Schlusstag vom 5.6.1988



Henrique
 
Cantus Am: 14.08.2017 11:09:20 Gelesen: 10108# 237 @  
Ich hoffe, dass diese Ganzsache noch nicht gezeigt worden ist. Eine amtliche Postkarte der DDR, die aus Anlass der Junioren-Weltmeisterschaft im Radsport im Jahr 1981 mit einem passenden Zudruck versehen wurde.



Viele Grüße
Ingo
 
volkimal Am: 14.08.2017 12:13:42 Gelesen: 10095# 238 @  
Hallo zusammen,

diese - wie die Absenderin schreibt - "entsetzliche" Rauch-Ringel-Karte passt auch gut zu diesem Motiv:



Viele Grüße
Volkmar
 
wajdz Am: 14.08.2017 23:13:51 Gelesen: 10042# 239 @  
@ wajdz [#206]

Die 27. Weltmeisterschaften im Straßenradsport waren die einzigen in der Geschichte des Radsports, die in der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) ausgetragen wurden, 1960 fanden sie am 13. und 14. August 1960 auf dem Sachsenring bei Hohenstein-Ernstthal statt.



Der Belgier Rik Van Looy wurde Profi-Weltmeister. Der auf einem taktischen Verzicht seines Mannschaftskameraden und Titelverteidigers Gustav-Adolf Schur beruhende überraschende Sieg von Bernhard Eckstein im Einzelrennen der Amateure, machte die WM zu einem der denkwürdigsten Sportereignisse, die je in der DDR stattfanden.

MfG Jürgen -wajdz-
 
wajdz Am: 27.08.2017 18:40:23 Gelesen: 8981# 240 @  
Sommerspiele in Montreal '76

Im Medaillenspiegel mit einer Silber- und 4 Bronzemedaillen bedeutete für Australien einen der hinteren Plätze im letzten Drittel. Aber dabei sein ist alles.

MiNr 608



Die Spiele von Montreal machten vor allem auch im finanziellen Bereich von sich reden: 310 Millionen Dollar sollten sie ursprünglich kosten, am Ende waren es, offenbar verursacht durch Fehlplanungen, Streiks und unglaubliche Korruption, 1400 Millionen. Als negative Konsequenz zahlten bis 1996 die kanadischen Bürger per Sondersteuer eine Milliarde Dollar an Schulden ab.

MfG Jürgen -wajdz-
 
wajdz Am: 01.09.2017 21:39:41 Gelesen: 8667# 241 @  
Die XXVII. Olympischen Sommerspiele 2000 fanden in Sydney statt.



Im Radsport wurden insgesamt 18 Wettbewerbe ausgetragen, elf für Männer und sieben für Frauen. Zwölf Wettbewerbe fanden auf der Bahn im Dunc Gray Velodrome statt, vier auf der Straße und zwei im Gelände (Mountainbike).

MfG Jürgen -wajdz-

https://de.wikipedia.org/wiki/Olympische_Sommerspiele_2000/Radsport
 
Journalist Am: 17.09.2017 21:57:44 Gelesen: 7420# 242 @  
Hallo an alle,

zwar wurde vereinzelt auch schon mal ein Absenderfreistempel mit dem Motiv Fahrrad gezeigt, ich möchte heute aber hier einen weiteren aus dem Jahr 1927 zeigen:



Der Adressausschnitt wurde aus Kassel Bettenhausen von der Sigurd Gesellschaft verschickt, die scheinbar viele verschiedene Dinge herstellte, darunter auch Gebrauchsgegenstände wie ein Fahrrad - dieses wurde auch unter dem Wertrahmen abgebildet und zusätzlich der Vermerk "Fahrradfabrik Kassel" angebracht.

Viele Grüße Jürgen
 
wajdz Am: 18.09.2017 10:43:29 Gelesen: 7358# 243 @  
Auf Betreiben des Präsidenten der Französischen Republik, Charles de Gaulle und Maurice Herzog, kam die Idee von Pierre de Coubertin aus dem Jahr 1923, Sportspiele in Afrika zu schaffen, schließlich zum Tragen. Die ersten fanden im April 1960 in Antananarivo, die zweiten im Dezember 1961 in Abidjan statt. An ihnen nahmen nur die Länder der frankophonen Gemeinschaft teil.



Unter dem neuen Namen des Wettbewerbs „Panafrikanische Spiele“ fanden die letzten Freundschaftsspiele in Dakar im April 1963 statt.

MfG Jürgen -wajdz-
 
wajdz Am: 21.09.2017 22:53:54 Gelesen: 7096# 244 @  
@ wajdz [#129]

Heute aus einer Tüte „Alle Welt“ gefischt; damit ist der polnische Satz zur X. Friedensfahrt komplett.

MiNr 1015



MfG Jürgen -wajdz-
 
wajdz Am: 27.09.2017 22:40:40 Gelesen: 6635# 245 @  
Die Ausgabe „Für den Sport“ des Jahres 1999 stellt mit vier Werten recht temporeiche Sportarten dar. Die erste Marke ist dem Radrennsport gewidmet, der seit dem ersten Straßenrennen 1865 in Amiens/Frankreich in vielen Disziplinen weltweit populär geworden ist.

MiNr 2031



FDC mit Erstausgabestempel 53111 BONN vom 13.02.1999 und Schmuckzudruck

MfG Jürgen -wajdz-
 
Bicyclestamps Am: 12.10.2017 13:01:50 Gelesen: 5293# 246 @  
Ausstellung

Vom 21. - 22.10. findet im Mamer/Luxemburg eine Ausstellung statt, bei der 8 Exponate zu dem Thema gezeigt werden:

http://www.cpmamer.clubs.lu/M-E2017-P.htm

Ausserdem gibt es dort ein Treffen des internationalen "Bicycle Stamp Club".

Gruß, Thomas

Richtig, die Marke aus Frankfurt ist die älteste, vom 20.8.1887. Die zweitältesten sind nur 8 Tage älter und stammen aus Bochum: 28.8./3.9.1887 (1 + 3 Pf erschienen später).



http://www.weiss-laer.de/exponate.htm Exponat 3
 
HWS-NRW Am: 12.10.2017 13:51:25 Gelesen: 5275# 247 @  
Von mir heute mal das Fahrrad als "Nebenmotiv" auf einer Vignette, verklebt als Mitgliedsmarke des französischen Jagdverbandes auf einem Jahresausweis "Permis de Chasse" aus dem Jahre 2000, die Gebühr für den staatlich ausgegebenen Ausweis ausgewiesen mit einer Steuermarke des Jahres 2000, der Ausweis konnte durch Hinzukleben weiterer Fiskal-Marken verlängert bzw. erweitert werden.



mit Sammlergruß
Werner
 
Bicyclestamps Am: 12.10.2017 17:06:59 Gelesen: 5250# 248 @  
@ [#246]

Ich meinte natürlich "8 Tage jünger".
 
Baber Am: 12.10.2017 17:35:14 Gelesen: 5238# 249 @  
Zum 200. Geburtstag des Fahrrades verausgabte die Schweiz 2 Werte (Mi-Nr. 2480-81), die auch in einem Kleinbogen in Form eines Fahrrades zusammengedruckt wurden.



Im Original kein abgeschnittener Hinterreifen, aber der Bogen ist einfach zu groß für den Scanner.

Gruß
Baber
 
Cantus Am: 13.10.2017 02:59:43 Gelesen: 5171# 250 @  
Es bereitet mir immer wieder Freude, mir dieses Thema von Anfang an in aller Ruhe anzuschauen. Ich ergänze nun mit einem Stempel vom 3.8.1960 aus Leipzig zu den Rad-Weltmeisterschaften des gleichen Jahres.



Viele Grüße
Ingo
 
Angelika2603 Am: 14.10.2017 08:39:11 Gelesen: 5024# 251 @  
Guten Morgen,

ein neuer AFS zum Thema



allen ein schönes Wochenende,

Gruss
Angelika
 
Mondorff Am: 23.10.2017 19:13:32 Gelesen: 4219# 252 @  
Am letztem Wochenende wurde in Mamer/Luxemburg, zusammen mit dem 28. Tag der Maximaphilie, der 76. Tag der Briefmarke (Journée du Timbre) abgehalten. Er stand diesmal ganz unter dem Motto Fahrrad/Fahrradsport.

Dem Tag der Maximaphilie war die nachfolgend abgebildete Karte gewidmet:



Zum Tag der Briefmarke stellte der Verein einen illustrierten Umschlag und die hier gezeigte Sonderkarte vor:



Stempel und Karte zur Journée du Timbre sind dem in Mamer geborenen Radsportler François Faber (1887-1915) gewidmet, der in den Jahren 1908, 1909, 1910, 1911, 1913, und 1914 insgesamt 19 Etappen der Tour de France gewann und 1909 Gewinner dieser Rundfahrt war.

Eine Bezugsquelle der Belege könnte ich angeben.

Freundlichen Gruß
DiDi
 
wajdz Am: 27.10.2017 18:22:03 Gelesen: 3870# 253 @  
Diese Postkarte war heute bei mir im Briefkasten:

Zum 76. Tag der Briefmarke diese Postkarte aus Luxemburg mit dem mehrfarbigen Zudruck zur „Tour de France “ des Circle Philatelique Mame, dem einem Radsportler gewidmeten Sonderstempel und der zum Thema passenden Briefmarke. Perfekt ! und Dankeschön. ;-)

MfG Jürgen -wajdz-


 
Mondorff Am: 27.10.2017 18:43:43 Gelesen: 3866# 254 @  
@ wajdz [#253]

Siehe [#252].

DiDi
 
wajdz Am: 27.10.2017 22:12:40 Gelesen: 3846# 255 @  
Das Hochrad hat sich als nicht alltagstauglich erwiesen, lieferte 1986 aber den Stoff für die Ballade „Mulga Bills Fahrrad“ des australischen Schriftstellers, Journalisten und Dichters Andrew Barton 'Banjo' Paterson (1864-1941), der auch die heimliche Hymne Australiens „Waltzing Matilda“ schrieb.

MfG Jürgen -wajdz-


 
fogerty Am: 12.11.2017 16:08:47 Gelesen: 2684# 256 @  
Einer unserer Radsportvereine in der Stadt Meran. Aktiv von 1960-2011.



Grüße
Ivo
 
wajdz Am: 28.11.2017 16:34:10 Gelesen: 1436# 257 @  
Als Spanien noch Kolonien wie Spanisch Guinea (zwischen 1885 und 1968) hatte - offiziell, Spanische Territorien des Golfs von Guinea - auch bekannt als Äquatorialguinea , bestehend aus der Rio Muni Kolonie (gegründet 1900), der Insel Fernando Poo , der Colonia de Elobey, Annobón und Corisco und anderen benachbarten Inseln, wurden nationale Radsporterfolge auch dort auf Briefmarken gefeiert. Dazu gehören die UCI-Straßen-Weltmeisterschaften 1959 mit Salvador Botella Spanien als Sieger oder das Radrennen Vuelta Ciclista a España, (eingedeutscht: Spanienrundfahrt), nach der Tour de France und dem Giro d’Italia das wichtigste Etappenrennen (21 Etappen) der Welt.



Aus einer 3 Werte Ausgabe zum Tag der Briefmarke 1959

MfG Jürgen -wajdz-
 

Das Thema hat 257 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10   11  oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 

Ähnliche Themen

13970 53 04.11.17 14:36wajdz