Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Philaseiten Privat Auktion (PPA)
Das Thema hat 972 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 9 19 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38   39  oder alle Beiträge zeigen
 
AfriKiwi Am: 28.07.2017 04:45:31 Gelesen: 10606# 948 @  
@ Richard [#944]

Wo ist Linanon, bin ich auf dem verkehrtem Planet ?

Erich
 
hajo22 Am: 28.07.2017 08:24:22 Gelesen: 10559# 949 @  
@ AfriKiwi [#948]

Mit etwas Phantasie ist das der "Libanon".

hajo22
 
Richard Am: 28.07.2017 12:14:15 Gelesen: 10480# 950 @  
@ AfriKiwi [#948]

Wurde heute auf Libanon geändert.

Schöne Grüsse, Richard
 
tomasito Am: 07.08.2017 19:07:07 Gelesen: 7860# 951 @  
Liebe Mitglieder,

alle, die bei mir am 6.8. etwas erworben haben, müssen warten, da ich von Phila keine Abrechnung erhalten habe.

VG, Thomas
 
Brigitte Am: 07.08.2017 19:50:23 Gelesen: 7828# 952 @  
@ tomasito [#951]

Hallo Thomas,

alle Mails der Philaseiten Auktion werden am Folgetag um 15 Uhr versandt. Sollten aus welchem Grund auch immer, keine Mails angekommen sein, checke bitte Deinen Spamordner.

Alternativ gehe auf PPA Philaseiten Auktion -> Meine PPA -> Meine Verkäufe -> E-Mails zu meinen Verkäufen.

Dort findest Du alle Mails zu allen Verkäufen mit allen Angaben. Die Angaben kann man kopieren und an die Käufer senden.

Wir haben diese Möglichkeit eingerichtet, damit jeder erfolgreiche Anbieter schnell nachsehen und reagieren kann.

Schöne Grüsse,

Brigitte
 
hopfen Am: 07.08.2017 20:00:34 Gelesen: 7820# 953 @  
@ tomasito [#951]
@ Brigitte [#952]

Das kann ich nur bestätigen - ich bin nun auch quasi den Initiatoren ob dieser Möglichkeit sehr dankbar - Problem: Die meisten PPAler wissen von davon i.d.R. nichts, weil man/frau sich ja auf seine eMails verläßt!

Und erst, wenn Brigitte aktiv gemacht wird, ist alles ganz toll!
 
lonerayder Am: 07.08.2017 20:32:55 Gelesen: 7798# 954 @  
@ Brigitte [#952]

Hallo Brigitte,

heute habe ich zum ersten Mal als Käufer keine Mail bekommen und im Spam-Ordner ist auch nichts.

Gruß
Andreas

PS: um 20:45 sind die Mails gekommen
 
tomasito Am: 07.08.2017 21:25:42 Gelesen: 7769# 955 @  
Hallo Brigitte,

um 21.00 Uhr waren die Mails da.

VG, Thomas
 
Richard Am: 08.08.2017 09:03:15 Gelesen: 7542# 956 @  
Wir erhalten im Durchschnitt pro Kalendertag eine Anfrage nach Informationen, deren Antworten bereits in der übersichtlichen Forumhilfe zu finden sind. Diese 300 bis 400 Anrufe und Mails machen auf das Jahr gesehen SEHR viel Arbeit.

So auch zur Auktion, über die in der Hilfe unter anderem erläutert wird:

Ab Auktion 240 vom 30.04.2016 stehen Kopien der nach der Auktion automatisch versandten E-Mails über die Käufe und Verkäufe auch in "Meine PPA" zur Verfügung. Diese werden dort für einen Zeitraum von 6 Monaten gespeichert. Falls nach einer Auktion eine E-Mail z.B. in Ihrem Spam-Filter hängen bleibt oder Sie sonst nicht erreichen sollte, kann sie dort per Browser angezeigt und ausgedruckt werden. Dazu unter "Meine PPA" auf "Meine Käufe" oder "Meine Verkäufe" klicken. Dort finden Sie dann "E-Mails zu meinen Käufen bzw. Verkäufen".

http://www.philaseiten.de/s/hilfe.html#PPA_3-2

Es würde Brigitte und mir, aber auch allen Anfragern viel Zeit sparen, vor einer Frage zunächst einmal deren Antwort in der Hilfe nachzulesen.

Auch die Hilfe einmal komplett in den interessierenden Bereichen zu lesen kann bestimmt nicht von Nachteil sein.

Schöne Grüse, Richard
 
charly Am: 22.08.2017 08:48:04 Gelesen: 5032# 957 @  
Hallo,

ich habe jetzt zum ersten mal keine Bestätigungsmail über meine Verkäufe bekommen. Den Käufer kann ich nicht erreichen da keine eMailadresse vorhanden ist.

Grußcharly

[redaktionell verschoben ins passende Thema]
 
Richard Am: 22.08.2017 12:01:22 Gelesen: 4976# 958 @  
@ charly [#957]

Hallo Charly,

die Antwort findest Du in Beitrag [#956].

Schöne Grüsse, Richard
 
Cantus Am: 22.08.2017 12:52:15 Gelesen: 4947# 959 @  
@ Richard [#944]

Hallo Richard,

es gibt da noch zwei Schreibfehler.

Bei Portugisisch Angola fehlt ein e, richtig wäre Portugiesisch Angola.

Ras al Kaima gibt es nicht. Der Michel nennt es Ras al Chaima, bei Wikipedia steht folgende Begriffsbestimmung:
Ra’s al-Chaima (arabisch رأس الخيمة, DMG Raʾs al-Ḫaima ‚Spitze des Zeltes‘, oft nach der englischen Transkription Ras Al Khaimah abgekürzt zu R.A.K oder RAK) ist eines von sieben Emiraten, aus denen die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) bestehen. Es trat 1972 als siebentes und letztes den VAE bei.

Wenn ihr die englische Variante wählt, dann müsste es Ras al Kheimah heißen.

Viele Grüße
Ingo

[Änderung am 23.08.17 veranlasst, kann einige Tage dauern]
 
charly Am: 23.08.2017 17:12:02 Gelesen: 4805# 960 @  
@ Richard [#958]

Hallo Richard,

vielen Dank für den Hinweis.

Viele Grüße
Karl-Heinz
 
Michael Mallien Am: 13.09.2017 08:28:19 Gelesen: 2091# 961 @  
Wie funktioniert der Nachverkauf genau?

Ich habe ein Los ausgewählt, das ich im Nachverkauf erwerben möchte, kann aber kein Gebot eingeben. Habe ich etwas übersehen oder muss ich mich einfach nur mit dem Anbieter in Verbindung setzen?

Viele Grüße
Michael
 
Richard Am: 13.09.2017 08:39:06 Gelesen: 2080# 962 @  
@ Michael Mallien [#961]

Hallo Michael,

in der Nacht (nach Mitternacht) gab es noch etwa 10 Umsätze. Du hast aber recht, der Biet-Button ist verschwunden.

Ich habe den Webmaster bereits informiert und hoffe er kann den Fehler schnell beheben.

Die Frist für den Nachverkauf endet heute um 15 Uhr, danach sind viele der Lose in der Rücklosliste zu finden.

Schöne Grüsse, Richar
 
webmaster Am: 13.09.2017 09:43:36 Gelesen: 2054# 963 @  
Moin, moin,

da ich nichts geändert habe, vermute ich dass es schon immer so war. Bitte über den Tab "Live Auktion" auf das Los gehen, also hier:

http://www.ppa-auktion.de/cgi-bin/auktion.pl?do=li

und dann auf das entsprechende Los.
 
Michael Mallien Am: 13.09.2017 20:05:33 Gelesen: 1921# 964 @  
@ webmaster [#963]

Danke sehr, so ging es. Ich empfehle dieses Vorgehen in der Hilfe zu beschreiben, damit es nicht passiert, dass Gebote nicht abgegeben werden, weil es vermeintlich nicht geht. Das wäre doch schade.

Viele Grüße
Michael
 
StefanM Am: 14.09.2017 13:14:46 Gelesen: 1745# 965 @  
Zurzeit sind viele Lose mit der Beschreibung "postfr. Falzmarken" zu finden. Ich frage mich, was das sein soll und wünsche mir von den Mitgliedern, die Lose einstellen, daß sie sich an die gängige Nomenklatur halten.

Gruß
Stefan
 
hopfen Am: 14.09.2017 15:26:19 Gelesen: 1697# 966 @  
@ StefanM [#965]

Ärgerlich auch dutzendmal "Bogen**" und "Beleg" -> keine Zeit für eine nähere Beschreibung? Die Käufer sollen aber die Zeit aufbringen, ALLES anzuklicken, um eventuell für sich ein Stück zu finden - schade, ich habe nicht die Zeit!
 
Holzinger Am: 14.09.2017 16:14:35 Gelesen: 1680# 967 @  
@ hopfen [#966]

Ich bin voll Deiner Meinung. Dieses "Massenanbieter-(ehepaar?)" lebt hier im Forum unter einer "Schutzglocke". Teilweise wird sogar auf Bilder ganz verzichtet bzw. werden Bilder in schlechtester Qualität eingestellt (Mängelverdeckung?)

Es gibt zu diesem Thema mehrere kritische Beiträge - auch anderer Teilnehmer.
 
Baber Am: 14.09.2017 17:29:15 Gelesen: 1634# 968 @  
Hallo Richard,

das mit den nicht eintreffenden Emails für versteigerte Lose ist ja ein lange bekanntes Problem und durch die Speicherung der Mails in "Emails zu meinen Verkäufen" eigenermaßen händelbar. Jetzt ist es aber passiert, dass ein Mitglied aus der Rücklosliste etwas ersteigert hat und ich keine Mail dazu bekommen habe. Die Mail steht dann zwar in der jeweiligen zurückliegenden Auktion unter "Emails zu meinen Verkäufen", aber man schaut doch nicht ständig in vergangenen Auktionen nach, ob sich etwas verändert hat.

Gruß
Bernd
 
AfriKiwi Am: 15.09.2017 08:49:42 Gelesen: 1459# 969 @  
Kann mir jemand verraten zu welchem Nutzen - Meine Lose in beendete Auktionen-
- sein kann ausser irgendwelche Statistik daraus zu nehmen?

Solche markierte LR sind schon in der Rücklosliste und dort können sie wohl nur verkauft oder entfernt werden.

Es wäre schön, wenn man Lose entweder entgültig entfernen könnte aus der - beendete Auktionen Liste oder noch besser, sie einmalig zu ergänzen und keine verschiebung zu der Rücklosliste.

Würde sogar vorschlagen, daß Lose in der Rücklosliste noch eine Chanze bekommen als neues Los wonach es direkt (wenn nicht verkauft )in dem Mitgliedes Verkaufsangebotlist verschoben wird wonach es entfernt wird nach drei Monaten oder nicht wenn erwünscht.

Aufwand versus Nutzen, ohne Nutzen gibts kein Aufwand und Tote Losen sind Zeiträuber.
 
muemmel Am: 15.09.2017 18:51:40 Gelesen: 1310# 970 @  
Liebe Forumler,

bei den nächsten Auktionen werde ich wieder eine Menge an Inflabelegen einstellen. Da ich dort längere Zeit nicht aktiv war, kann ich zunächst nur 6 Artikel anbieten, hoffe aber, dass es zukünftig dann mehr werden.

Bei früheren PPA hatte sich herausgestellt, dass einige Käufer mehrere Artikel gekauft hatten. Wenn dies nun auch der Fall sein sollte, bin ich gerne bereit zwecks Portokosten-Ersparnis gekaufte Artikel zu sammeln und später insgesamt zu verschicken.

Wie auch bisher wird der Großteil des Erlöses der Gotwin-Zenker-Stiftung zur Förderung philatelistischer Literatur zugute kommen.

Grüßle
Mümmel
 
gründi Am: 20.09.2017 00:30:49 Gelesen: 642# 971 @  
Bei diesem Los in der PPA handelt es sich ohne Zweifel um eine sehr schlecht gemachte Ganzfälschung. So etwas in der PPA anzubieten, halte ich für Fehl am Platze.

Propagandafälschung "Futsches Reich" als Block auf großformatigem Brief

http://www.ppa-auktion.de/cgi-bin/auktion.pl?do=bu&bu=282&lo=183149

Gruß
gründi
 
Brigitte Am: 20.09.2017 05:09:04 Gelesen: 598# 972 @  
@ gründi [#971]

Hallo Gruendi,

vielen Dank fuer Deinen Hinweis. Wenn du das Los der Faelschungsbekaempfung meldest, kann diese es löschen.

Liebe Gruesse,

Brigitte
 

Das Thema hat 972 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 9 19 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38   39  oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht