Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Motiv Schwarzwald Ansichtskarten, Belege, Stempel
Das Thema hat 124 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2 3 4   5  oder alle Beiträge zeigen
 
Ron Alexander Am: 12.04.2017 20:33:22 Gelesen: 1185# 100 @  
Schönen guten Abend,

dann mache ich mal weiter.

Blick aus Richtung Kapfkreuz auf Epfendorf. Die Postkarte trägt kein Datum. Der Bebauung nach zu urteilen könnte das Bild in den 1930 Jahren entstanden sein.



Sehr viele Postkarten aus Epfendorf sind nicht bekannt, ist auch nur ein kleines Dorf, daher wundert es mich dennoch das ich ab und immer mal wieder eine Postkarte oder einen alten Brief in die Hand bekomme.

Grüße,
Ron
 
Gerhard Am: 13.04.2017 13:17:26 Gelesen: 1082# 101 @  
@ Ron Alexander [#100]

Die Häuschen im Vordergrund sehen ein bißchen aus wie Umkleidekabinen, kann es sein, dass es dort zu der Zeit ein "Neckar"-Freibad gab?

MphG
Gerhard
 
DERMZ Am: 15.04.2017 17:51:20 Gelesen: 852# 102 @  
Guten Tag,

heute wagen wir einen Blick ganz in den Süden des Schwarzwaldes, ich zeige eine alte Mondscheinkarte aus dem Wehratal von 1898. Gesendet wurde sie von Wehr nach Schopfheim, was am gleichen Abend erreicht wurde, wie der Ankunftsstempel zeigt.



Die Wehra hat ihre Quelle bei Todtmoos und mündet bei Wehr in den Rhein, auf der etwa 25km langen Reise überwindet das Wasser einen Höhenunterschied von knapp 800 Metern.

Viele Grüße

Olaf
 
Seku Am: 16.04.2017 08:12:22 Gelesen: 796# 103 @  
@ DERMZ [#102]

Wohl ein frühes Beispiel von Bahnpost-Beförderung, wenn auch ohne den entsprechenden Stempel. 1890 wurde die Wehratalbahn [1] von Schopfheim an der Wiesentalbahn [2] über Wehr nach Bad Säckingen eröffnet. Zwischen Wehr und Schopfheim waren es gerade mal 9,2 Kilometer. Eine Lokomotive der Bahn war sogar auf einer Briefmarke abgebildet [3].

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Wehratalbahn
[2] https://de.wikipedia.org/wiki/Wiesentalbahn
[3] http://www.wehratalbahn.de/Lok-Fotos/E71/E71Briefmarke1.htm
 
Manne Am: 16.04.2017 11:06:14 Gelesen: 773# 104 @  
Hallo,

eine AK aus Flözlingen bei Rottweil vom 07.01.1914 nach Zürich.

Gruß
Manne


 
DERMZ Am: 16.04.2017 11:34:54 Gelesen: 760# 105 @  
@ Seku [#103]

Danke Seku,

damit habe ich mich gar nicht beschäftigt, so spannend kann dieses Forum sein. Prima. Aber jetzt noch schnell eine Frage hintendran: Gibt es für das Jahr 1898 noch einen Fahrplan, vermutlich gab es sicherlich am Abend noch eine Verbindung?

Frohe Ostern wünscht

Olaf
 
Ron Alexander Am: 16.04.2017 12:41:37 Gelesen: 746# 106 @  
@ Gerhard [#101]

Hallo Gerhard,

das wäre mir jetzt neu. Habe auf die Schnelle im Heimatbuch auch nichts gefunden. Ich nehme viel mehr an das dies Lagerstätten des Gipswerkes sind was sich zur damaligen Zeit dort befunden hat für die herausgeschlagenen Gipsplatten. Das Werk kann man noch rechts unten erkennen. Heute gibt es nur noch einen verschlossenen Stollen. Heute gibt es etwas weiter oben eine Schleuße wo die Schlichem in den Neckar fließt, hier lässt es sich sehr schön Baden. Etwas weiter oben die Schlichem, sehr schönes kleines Flüßchen und das Bild ist auch Markant für die Region und findet sich auf einigen Prospekten wieder. Wen es jemand interessiert, Link aus Wikipedia:

https://de.wikipedia.org/wiki/Schlichem

Markante Ortsaufnahmen von Epfendorf. Karte aus den 60iger Jahren.



Die Postkarte wurde in Oberndorf am 01 Juli 1964, mit dem Ziel „Hamburg - Lohbrügge“, aufgegeben. Frei gemacht wurde die Postkarte mit 15 Pfennig. Zieladresse war falsch, aus diesem Grund wurde die Karte mit Rotstift durchgestrichen.



Grüße,
Ron
 
Ron Alexander Am: 17.04.2017 13:19:23 Gelesen: 682# 107 @  
Schönen Ostermontag zusammen,

Luftaufnahme von Epfendorf von Rottweil kommend in Richtung Oberndorf. Blick auf das Neckartal.



Die Karte wurde in Epfendorf am 23 August 1965 aufgegeben mit dem Ziel Familie Walter Goedecke in Westfalen. Alte PLZ 4802, neue PLZ 33790. Frei gemacht wurde die Postkarte mit Michel Nummer 475.



Grüße,
Ron
 
Manne Am: 17.04.2017 15:46:34 Gelesen: 666# 108 @  
@ Ron Alexander [#98]

Hallo Ron,

die selbe Karte, die du gezeigt hast, aus meiner Sammlung vom 29.08.1892, diese lief nach Aulendorf, Ankunftstempel vom 30.08.1892.

Gruß
Manne



Und als Abwechslung eine Karte aus Deißlingen vom 29.11.1918 als Feldpost.


 
Seku Am: 18.04.2017 09:48:23 Gelesen: 603# 109 @  
@ [#79]

Das gezeigte Viadukt wurde 1925 erbaut und ersetzte das alte um 1870 errichtete, das wir hier auf der Postkarte von 1913 sehen.


 
Ron Alexander Am: 20.04.2017 20:05:47 Gelesen: 519# 110 @  
@ Manne [#108]

Sehr schöne Stücke Manne ! :)

Luftaufnahme von Epfendorf. Blickrichtung von Rottweil kommend nach Oberndorf. Entstanden um 1965. Man sieht so langsam auch die Entwicklung des Dorfes.



Die Postkarte wurde am 18 Juli 1966 in Epfendorf aufgegeben und ging nach Holland. Die Briefmarke wurde leider entfernt.



Grüße,
Ron
 
Manne Am: 21.04.2017 12:10:57 Gelesen: 479# 111 @  
Hallo,

aus meiner Heimatsammlung, eine Karte aus Pfaffenweiler, heute Villingen-Schwenningen und aus Hubertshofen bei Wolterdingen.

Gruß
Manne


 
Manne Am: 23.04.2017 21:12:21 Gelesen: 419# 112 @  
Hallo,

aus meiner Heimatsammlung, zwei Karten aus Pfaffenweiler, heute Villingen-Schwenningen.

Gruß
Manne


 
10Parale Am: 23.04.2017 21:32:52 Gelesen: 414# 113 @  
@ Manne [#112]

Hallo Manne,

kurze Frage:

Pfaffenweiler ist auch ein kleiner Ort in der Nähe von Freiburg - verstehe ich da was falsch?

Gruß

10Parale
 
Manne Am: 23.04.2017 21:32:52 Gelesen: 414# 114 @  
Hallo,

aus meiner Heimatsammlung Umgebung Schwenningen, zwei Karten aus Niedereschach.

Gruß
Manne


 
csjc13187 Am: 23.04.2017 21:50:32 Gelesen: 408# 115 @  
@ 10Parale [#113]

Da ich in beiden Orten schon gewesen bin, kann ich Dir versichern: Es gibt sie beide. :-)

Pfaffenweiler im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald (nahe Freiburg) und Pfaffenweiler als Ortsteil von Villingen-Schwenningen.
 
Manne Am: 24.04.2017 09:13:17 Gelesen: 375# 116 @  
@ 10Parale [#113]

Wie es csjc13187 schon beschrieben hat, es gibt beide Orte.

Gruß
Manne
 
Manne Am: 24.04.2017 11:37:34 Gelesen: 350# 117 @  
Hallo,

heute zwei weitere Karten aus meiner Sammlung, die eine aus Sunthausen, ein Teilort von Bad Dürrheim und Zollhaus, heute Villingen-Schwenningen.

Gruß
Manne


 
Ron Alexander Am: 25.04.2017 07:09:00 Gelesen: 308# 118 @  
Postkarte mit Blick auf Epfendorf sowie Gasthaus zum Adler. Postkarte aus den 1950/1960 Jahren.



Postkarte wurde ~1959 aufgegeben und per Bahnpost befördert. Dies ist am abgeschlagenen Stempel "Stuttgart Zuffenhausen Bahnpost" zu erkennen. Frei gemacht wurde die Postkarte mit 10 Pfennig, Michel Nummer 303.


 
Nachtreter Am: 25.04.2017 08:47:25 Gelesen: 293# 119 @  
@ Ron Alexander [#118]

Überprüfe einmal, ob der Bahnpoststempel nicht die Strecke "Stuttgart - Tuttlingen" ausweist!

Viele Grüße

Nachtreter
 
Ron Alexander Am: 25.04.2017 10:24:14 Gelesen: 283# 120 @  
@ Nachtreter [#119]

Hallo Nachtreter,

mir fehlt leider dazu die Literatur :(. Ich meine Zuffenhausen auf dem Stempel lesen zu können, ganz sicher bin ich mir hierbei aber nicht.

Grüße,
Ron
 
Markus Pichl Am: 25.04.2017 12:43:50 Gelesen: 271# 121 @  
@ Ron Alexander [#120]

Hallo Ron,

für Zuffenhausen sind es zwei Buchstaben zu wenig, im Stempel steht TUTTLINGEN (das erste N muß man sich denken, da nicht wirklich abgeschlagen).

MfG
Markus
 
Nachtreter Am: 25.04.2017 13:05:48 Gelesen: 267# 122 @  
@ Ron Alexander [#118]

Zuffenhausen war bereits vor dem II. Weltkrieg schon längst eingemeindet und an das Straßenbahnnetz angeschlossen. Von daher macht der Stempel "Zuffenhausen - Stuttgart" aus dem Jahr 1961 nicht viel Sinn.

Viele Grüße

Nachtreter
 
Ron Alexander Am: 25.04.2017 14:14:14 Gelesen: 256# 123 @  
Danke für die Hinweise!

So, damit nicht nur Text dazwischen ist, die letzte Postkarte.

Postkarte mit Abbildung vom Gasthaus Staig aus den 70iger Jahren.



Die Postkarte wurde am 11 Juni 1975 in Epfendorf aufgegeben. Frei gemacht wurde die Postkarte mit 40 Pfennig, Michel Nummer 842.



Grüße,
Ron
 
Sachsendreier53 Am: 28.04.2017 09:18:01 Gelesen: 145# 124 @  
Unzustellbare Ansichtskarte "SCHWARZWÄLDER SPEZIALITÄTEN", aufgegeben in 7880 BAD SÄCKINGEN am 24.7.1988 nach 1156 Berlin.

-BAD SÄCKINGEN HEILBAD ZWISCHEN SÜDSCHWARZWALD UND SCHWEIZ-





Datierte Ansichtskarte "Spielende Schwarzwaldkinder" vom 5.6.1939, geschrieben in Badenweiler Haus Sonnenschein.



mit Sammlergruß,
Claus
 

Das Thema hat 124 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2 3 4   5  oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht