Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Kreisobersegmentstempel auf Belegen - Kreisstempel mit Segment oben
Das Thema hat 802 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 3 13 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32   33  oder alle Beiträge zeigen
 
webpirate Am: 25.03.2018 12:22:00 Gelesen: 4353# 778 @  
Bei mir geht es immer noch im Elsass weiter. Heute ein Postkarte, die als Ziel eine kleine Gemeinde bei Nagold hier bei mir um die Ecke hatte. Die Entwertung erfolgt mit KOS

BURGFELDEN / (OBERELS.) / * * / 30.12.16



Burgfelden ist heute ein Ortsteil von Saint-Louis unmittelbar an der französisch-schweizerischen Grenze gelegen.

Gruß
Denis
 
inflamicha Am: 25.03.2018 22:13:52 Gelesen: 4329# 779 @  
Guten Abend,

vom Harz geht es stante pede in die Hamburger Ecke:



Den Anfang macht diese österreichische Ganzsachenkarte mit deutsch/tschechischem Vordruck aus Prag, die den Ankunftsstempel

HAMBURG-ROTHENBURGSORT 10 6 97 * 3-4 N. * erhielt.

Gruß Michael
 
inflamicha Am: 26.03.2018 21:56:10 Gelesen: 4203# 780 @  
Guten Abend,

weiter geht es mit einer Postkarte nach Fredrekshavn in Dänemark:



Die Ganzsache der Margarinefabrik Mohr & Co. ist mit dem KOS HAMBURG STEINWÄRDER 7 6. 89 * 7-8 N. * entwertet worden.

Gruß Michael
 
inflamicha Am: 27.03.2018 21:31:09 Gelesen: 4056# 781 @  
Guten Abend,

heute ein Kartengruß aus Lasbeker Mühle:



Die Karte nach Hamburg ist mit dem KOS TREMSBÜTTEL (BZ. HAMBURG) 11 6. 03 * 2-3 N. * versehen worden.

Gruß Michael
 
webpirate Am: 28.03.2018 08:26:54 Gelesen: 4017# 782 @  
Die nachfolgende Postkarte aus Diebolsheim, einer kleinen Gemeinde im ehem. Kreis Schlettstadt im Bezirk Unterelsass mit seinerzeit nur knapp 400 Einwohner, lief nach Straßburg und wurde mit KOS gestempelt.

DIEBOLSHEIM / (UNTERELS.) / * * / 6.11.02



Gruß
Denis
 
GR Am: 28.03.2018 15:54:05 Gelesen: 3965# 783 @  
Altona Bahrenfeld auf Nachnahme 13.06.1903


 
inflamicha Am: 28.03.2018 21:57:46 Gelesen: 3930# 784 @  
Guten Abend,

heute eine Jahrhundertkarte:



Die Karte zeigt 2mal KOS: aufgegeben ALTONA-OTTENSEN 31/12. 99 * 8-12 N. *, Ankunft ALTONA-OTTENSEN 1/1. 00 * 1-7 V. *.

Gruß Michael
 
webpirate Am: 29.03.2018 07:50:36 Gelesen: 3894# 785 @  
Weiter geht die Reise durch das Elsass in die Ortschaft Drusenheim. Die Gemeinde liegt am Rheinufer und ist auch mit einer Fähre von der deutschen Rheinseite her erreichbar. Der Ort hat heut rund 5.000 Einwohner. Die mal wieder nach Straßburg adressierte Postkarte erhielt vor Ort den Kreisobersegmenstempel

DRUSENHEIM / (UNTERELS.) / * * / 6.5.18



Leider ist der Stempel schlecht abgeschlagen, dass Datum läßt sich aber über die Vorderseite ableiten. Zusätzlich erhielt die Karte einen Zensurstempel aus Hagenau.

Gruß
Denis
 
inflamicha Am: 29.03.2018 21:55:31 Gelesen: 3842# 786 @  
Guten Abend,

Witwe Schütte in Wiesederfehn bei Friedeburg Kreis Wittmund in Ostfriesland freute sich (hoffentlich) über das Paket, zu dem diese Paketkarte gehörte:



Die Frankatur wurde mit dem KOS WAKENDORF (BZ. HAMBURG) 12 9. 23 * 12-1 N. * entwertet.

Gruß Michael
 
inflamicha Am: 30.03.2018 19:12:52 Gelesen: 3799# 787 @  
Guten Abend,

heute eine Karte innerhalb Hamburgs:



Die Ganzsache zeigt 2 verschiedene Kreisobersegmentstempel: Aufgabestempel ist HAMBURG-UHLENHORST 16 6 92 * 12-1 N. *.

Ankunft dokumentiert der KOS HAMBURG-HOHENFELDE 16 6.92 16 6. 92 * 3-4 N. a.

Gruß Michael
 
inflamicha Am: 31.03.2018 23:05:25 Gelesen: 3759# 788 @  
Guten Abend,

heute eine Postkarte nach Lübeck:



Der Wertstempel der Ganzsache ist mit dem KOS HAMBURG-BARMBECK 23 1. 94 * 5-6 N. * entwertet worden.

Gruß Michael
 
webpirate Am: 01.04.2018 07:36:10 Gelesen: 3697# 789 @  
Guten Morgen zusammen,

bei der morgendlichen KOStereiersuche habe ich mich heute doch glatt verirrt und bin im Osterwald gelandet :-)

OSTERWALD / (KR. HAMELN) / * * / 25.7.99



Frohe Ostern wünscht
Denis
 
inflamicha Am: 01.04.2018 10:58:57 Gelesen: 3656# 790 @  
Hallo,

eine schöne Idee von Denis diese KOStereiersuche. Nachdem ich die Hamburger Ecke nach einem "ebenbürtigen" Stempel abge(oster)grast habe und nur mit Eyendorf einen Stempel (der allerdings etwas mehr Phantasie für einen Osterbezug erfordert hätte) fand, passt dieser hier aus meinen bisher noch ungescannten Beständen auch ganz gut:



Ich hatte den Harz zwar schon verlassen, aber diese Karte mit dem KOS OSTERODE (HARZ) 11/11. 88 * 8-12 N. a noch nicht gezeigt. Dieser Stempel ist seit 1886 registriert und gehört damit zu den ersten Stempeln dieser Art.

Und weil ich den Stempel EYENDORF (BZ. HAMBURG) 24 8. 07 * 5-6 N. * nun schon mal am Wickel habe soll der Beleg auch gleich noch gezeigt werden:



Und damit bin ich zurück in Norddeutschland, womit es morgen weitergeht.

Auch von mir frohe Ostern und schöne Grüße

Michael
 
inflamicha Am: 02.04.2018 19:23:09 Gelesen: 3374# 791 @  
Guten Abend,

weiter geht es mit dieser Postkarte:



Die Karte ist an die Direktion der Kropper Anstalten in Kropp bei Schleswig adressiert, was sich hier eher wie Krogger und Krogg liest. Sicher ein Schreibfehler des Absenders. Die Kropper Anstalten haben sich bis heute erhalten und kümmern sich als Stiftung Diakoniewerk Kropp unter vielem anderen um die Pflege alter und behinderter Menschen.

Wertstempel und Marke sind mit dem KOS ALTONA-OTHMARSCHEN 8 8. 20 * 5-6 N. * entwertet worden.

Gruß Michael
 
inflamicha Am: 03.04.2018 21:33:01 Gelesen: 3263# 792 @  
Guten Abend,

meine heutige Karte kommt aus London:



Ankunftsstempel ist der KOS HAMBURG-BORGFELDE 16 8. 99 * 7-8 N. a, schön sauber abgeschlagen.

Gruß Michael
 
inflamicha Am: 05.04.2018 21:38:08 Gelesen: 2970# 793 @  
Guten Abend,

und noch einmal eine Karte aus Prag:



Diesmal kam der Kreisobersegmentstempel HAMBURG-PÖSELDORF 27/5.93 * 2-3 N. * als Ankunftsstempel zum Einsatz.

Gruß Michael
 
inflamicha Am: 06.04.2018 21:02:39 Gelesen: 2848# 794 @  
Guten Abend,

immerhin schon 1279 erstmals urkundlich erwähnt wurde der Herkunftsort meiner heutigen Karte:



Diese war nach Hamburg adressiert, die Marke wurde mit dem KOS HOISDORF (BZ. HAMBURG) 3.10.16 * 8-9 V. * entwertet.

Gruß Michael
 
inflamicha Am: 10.04.2018 21:40:15 Gelesen: 2279# 795 @  
Guten Abend,

ein seltener KOS, leider nicht ganz so deutlich:



Die Ansichtskarte mit dem Alten Jungfernstieg in Hamburg wurde nach Zwickau in Sachsen gesandt, Abgangsstempel ist

HAMBURG BAHNPOST No.3 29 3 98 (4)-5 N. .

Gruß Michael
 
JohannesM Am: 11.04.2018 19:09:36 Gelesen: 2154# 796 @  
Ausbeute Ostbahnhof:

BURSCHEID / (BZ. DÜSSELDORF) / * a vom 22.11.?? trotz drei Stempel kein Jahr zu erkennen



MOMMENHEIM / (ELSASS) / * * vom 30.11.1915



SONNENBERG / (BZ. WBN) / * * vom 21.3.1911



Beste Grüße
Eckhard
 
inflamicha Am: 13.04.2018 21:13:22 Gelesen: 1894# 797 @  
Guten Abend,

heute ein Kartenbrief aus Sankt Petersburg:



Als rückseitigen Ankunftsstempel finden wir den KOS HAMBURG-HOHENFELDE 8 10.94 * 12-1 N. b, die a-Version dieses Stempels habe ich am 30.3. schon gezeigt.

Gruß Michael
 
inflamicha Am: 15.04.2018 21:05:20 Gelesen: 1648# 798 @  
Guten Abend,

aus dem heutigen Stempelort gibt es eine Menge Belege, da viele Leute zum dort gelegenen Schloss und dem Mausoleum Bismarcks pilgerten und Ansichtskarten von dort schickten. So zeigt auch diese Karte das Schloss:



Die Marke wurde mit dem KOS FRIEDRICHSRUH (BZ. HAMBURG) 11/5 25 * 7-8 N. * entwertet.

Gruß Michael
 
webpirate Am: 17.04.2018 07:13:12 Gelesen: 1448# 799 @  
Guten Morgen,

eine schnellen KOS zum Frühstück gibt es von mir heute aus

DUNZENHEIM / (UNTERELS.) / * * / 22.2.17



Gruß
Denis
 
inflamicha Am: 17.04.2018 21:44:21 Gelesen: 1294# 800 @  
Guten Abend,

bevor es wieder in andere Gefilde geht eine Karte aus Sachsen:



Ankunftsstempel ist der KOS ALTONA-BAHRENFELD 26/12.99 * 1-7 V. * .

Die Bildseite der Karte will ich euch auch nicht vorenthalten:



Gruß Michael
 
inflamicha Am: 19.04.2018 21:46:37 Gelesen: 952# 801 @  
Guten Abend,

aus der Hamburger Ecke habe ich momentan nichts mehr, deshalb kommen wieder Belege aus anderen Gefilden.

Den Anfang macht diese Faltbriefhülle nach Helmstedt:



Die Marke ist mit dem KOS LENGENFELD UNTERM STEIN 10 8 92 * 11-12 V. * entwertet worden. Das Dorf in Thüringen liegt ca. 15 km westlich von Mühlhausen, seit Dezember 2011 gehört der Ort zur Landgemeinde Südeichsfeld.

Gruß Michael
 
inflamicha Am: 20.04.2018 22:06:42 Gelesen: 579# 802 @  
Guten Abend,

weiter geht es mit dieser Ganzsachenpostkarte:



Die Karte nach Bad Wildungen trägt den KOS OPPELHAIN (NIEDERLAUSITZ) 13 5. 21 * 7-8 N. * . Auch dieses Örtchen ist heute nur noch ein Ortsteil, und zwar der Gemeinde Rückersdorf (Amt Elsterland, Landkreis Elbe-Elster) im Land Brandenburg.

Gruß Michael
 

Das Thema hat 802 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 3 13 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32   33  oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht