Briefmarkenbörse in D-20259 Hamburg
 
Datum Veranstaltungsort Ansprechpartner
09.12.2017 -
9-14
D-20259 Hamburg Burkhard Binder, Tel.: 040 / 657 16 50, E-Mail: bb@jbsh.de
Tel.: Theodor Hauschild, Tel.: 040 / 59 98 26 (Händlertische)
 
Beschreibung
Die Briefmarkenbörse im Hamburg-Haus Eimsbüttel hat für jeden Sammler etwas: Vom 5-Cent-Marken-Album bis zu wertvollen Belegen gibt es hier alles, oft von privaten Sammlern, weniger von professionellen Händlern angeboten. Hierfür wird das gesamte Foyer genutzt.
In einem Nebensaal findet parallel dazu ein Großtauschtag (ohne Handel, nur mit echtem Markentausch!) unter der Regie der Jungen Briefmarkenfreunde Eimsbüttel statt. Hier sind alle aktuellen Kataloge zum Ausleihen vorhanden.
Das Hamburg-Haus Eimsbüttel verfügt über keine eigenen Parkplätze. Man muss sich in der Wohngegend drum herum einen Stellplatz suchen oder am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln kommen. Die U-Bahn ist 300 m entfernt (HVV: U2 bis Emilienstraße), der Bus hält direkt vor der Tür (HVV: Bus 20 oder 25 bis Fruchtallee, Hamburg-Haus).
Händler-Tische müssen 2 Wochen vorher beim ausrichtenden Verein Hamburger Briefmarkensammler-Verein Donau angemeldet werden (Theodor Hauschild, Holitzberg 57, 22417 Hamburg, Tel.: 040 59 98 26).
 
Zielgruppe Eintritt
alle Sammler, besonders auch Anfänger, Kinder, Jugendliche frei
 
Veranstaltungsort Veranstalter  
Hamburg-Haus Eimsbüttel
Doormannsweg 12
D-20259 Hamburg
Hamburger Briefmarkensammler-Verein Donau in Zusammenarbeit mit Junge Briefmarkenfreunde Eimsbüttel