Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: (?) (22/29) Deutsches Reich Germania: Echt oder falsch ?
Das Thema hat 34 Beiträge:
Gehe zu Seite:  1   2 oder alle Beiträge zeigen
 
germaniafreund Am: 26.09.2010 18:33:08 Gelesen: 20694# 1 @  
Wieder mal eine der plumpen Fälschungen, welche immer noch einen Käufer finden.

liebe Grüße Klaus

[Ebay Link redaktionell entfernt, da keine Anzeige erfolgte]
 
duphil Am: 26.09.2010 19:36:41 Gelesen: 20686# 2 @  
@ germaniafreund [#7]

Hallo Klaus!

Jetzt ist Germania nicht mein Sammelgebiet.



Woran erkenne ich denn eine Fälschung, bzw. diese Fälschung?

Das ich bei diesem Bild eine Marke ohne Zähne an der rechten und teilweise unteren Seite bekommen kann, ist möglich. Aber das wirst Du sicher nicht meinen. ;))

Mit freundlichen Gruß
Peter
 
germaniafreund Am: 27.09.2010 09:22:06 Gelesen: 20582# 3 @  
@ duphil [#8]

Hallo Peter,

vergleiche mal diese Markenzeichnung mit der bei ebay verkauften.



Grob und primitiv im Detail. Diese Marken tauchen immer mal wieder auf.

Ich kann auch sagen, warum die Fälschung nicht komplett abgebildet ist. Die Fälschungen haben eine 25x17 Zähnung, während die echten Marken eine 26x17 Zähnung haben. Durch die Abbildung bei ebay kann man die Zähnung nicht überprüfen.

liebe Grüße Klaus
 
germaniafreund Am: 13.04.2011 22:11:09 Gelesen: 18087# 4 @  
An Alle Fälschungs- und Stempelexperten.

Was ist von diesem Los zu halten?

Deutsches Reich MiNr. 86 H A L B I E R U N G auf BRIEF aus CÖTHEN

http://cgi.ebay.de/DR-MiNr-86-H-A-L-B-I-E-R-U-N-G-BRIEF-COTHEN-/220765457638?pt=Briefmarke&hash=item3366a58ce6



liebe Grüße Klaus
 
Latzi Am: 14.04.2011 08:29:01 Gelesen: 18061# 5 @  
Sehe ich Haftspuren von der ursprünglichen zweiten Markenhälfte auf dem Umschlag und der Rest vom Stempel ist nachgemalt? Zumal des Briefporto mit 10 Pfg zumindest richtiger sein dürfte (etwas groß der Umschlag für die erste Gewichtsstufe).
 
germaniafreund Am: 14.04.2011 10:48:29 Gelesen: 18036# 6 @  
@ Latzi [#5]

1. Warum zwei Stempelabschläge ?
2. Bitte mal den Querbalken des H vergleichen.

liebe Grüße Klaus
 
Kirsten Mohi Am: 03.09.2015 12:15:26 Gelesen: 15336# 7 @  
Germania MiNr. 61: Echt oder Fälschung ?

Hallo zusammen,

ich möchte gerne eure Meinung zu dieser Marke wissen, die mir ganz klar als Fälschung erscheint. Macht es Sinn sie überprüfen zu lassen oder ist es ein ganz klarer Fall?

schöne grüße
Kirsten


 
Oscar Acosta Am: 03.09.2015 12:29:45 Gelesen: 15324# 8 @  
Hallo Kirsten,

ich stimme Dir zu - klarer Fall, Fälschung.

Viele Grüße,

Oscar
 
Germaniaanhänger Am: 03.09.2015 18:49:00 Gelesen: 15256# 9 @  
@ Kirsten Mohi [#7]

Hallo,

ist eine Fälschung. Hauptsache, du hast dafür nicht viel Geld bezahlen müssen? Vor einigen Monaten war bei EBAY eine Fälschung von den Holzschnitten der Kapdreiecke, aber ich konnte das deutlich sehen!

In diesem Sinne bei teuren Marken sehr genau hinschauen, lg
 

Das Thema hat 34 Beiträge:
Gehe zu Seite:  1   2 oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.