Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: (?) (271) Moderne Privatpost: NordBrief
Das Thema hat 278 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2   3   4 5 6 7 8 9 10 11 12 oder alle Beiträge zeigen
 
Pommes Am: 05.03.2013 22:23:27 Gelesen: 203219# 29 @  
@ Pommes [#23]

Hier von der selben Maschine mit dem wohl üblichen Klischee:



Francotyp-Postalia F711907 (wie in [#23]).

Mit den besten Sammlergrüßen
Thomas
 
soeste2919 Am: 09.03.2013 16:38:00 Gelesen: 203108# 30 @  
@ ginonadgolm [#26]

Hallo ! Danke für die Meldung. Habe mir noch einen Bogen "sichern" können.

MfG. soeste2919
 
DL8AAM Am: 25.03.2013 19:50:35 Gelesen: 202930# 31 @  
@ ginonadgolm

Hi Ingo,

ich bin mir nicht sicher, ob hinter diesem AFS-Gerät auch NordBrief steckt, zumindest kommt er mir aber etwas verdächtig vor. Zwischen dem Absender-Kundenklischee Itzehoe und dem Postamts-Datumsstempel Rendsburg liegen ja knapp mal so eben satte 50 Kilometer, eher ungewöhnlich für einen geräteeigenbetreibenden Selbsteinlieferer? Leider finden sich sonst keinerlei Hinweise auf dem Umschlag (keine Konsolidierer-Kennzeichnung, kein PP-Barcode etc.). Da sich in der Stempeldatenbank [1] ja aber ein Rendsburger-Nordbrief-AFS findet, hier mal als Versuch:



Gerät H570521 mit Absenderkundenklischee vom "Amt und Standesamt Itzehoe-Land" aus 25524 Itzehoe.

Sorry Ingo, wenn das nichts war ...

Gruß
Thomas
 
ginonadgolm Am: 25.03.2013 22:39:20 Gelesen: 202917# 32 @  
@ DL8AAM [#31]

Hallo Thomas,

das AFS-Gerät wird von der "Schleswig-Holstein Brief GmbH" in Rendsburg betrieben. Die Gesellschaft gehört zum NordBrief-Verbund und deckt den Bereich an der Westküste Schleswig-Holstein und den Bereich Schleswig-Flensburg ab. Leider wird nur Post von Firmenkunden angenommen. Übrigens, die Gerätekennung ist F570521. Und das Beste: diesen Werbeeinsatz habe ich noch nicht!

Bisher ist mir nur der nachstehende Abdruck bekannt:



Zur Vervollständigung hier auch noch ein Abdruck des Vorgängergerätes mit der Kennung F507766 (bisher bekannt vom 3.6.07 - 7.1.09):



Danke sagt
Ingo aus dem Norden
 
ginonadgolm Am: 26.03.2013 21:04:00 Gelesen: 202878# 33 @  
Auch in diesem Jahr gibt es für ausgewählte Abonnenten (soweit Geburtstsdatum bekannt) der KIELER NACHRICHTEN Geburtstagsgrüße per NordBrief.

Der "Gebühr bezahlt"-Beleg enthielt anhängend einen Gutschein über 3,00 €.



Abgebildet sind Vorder- und Rückseite der 3-teiligen Faltkarte.

Zur Vervollständigung hier auch der Beleg (Postkarte) aus dem Vorjahr.



Schöne Ostertage wünscht
Ingo aus dem Norden
 
ginonadgolm Am: 16.04.2013 13:00:09 Gelesen: 202703# 34 @  
Es gibt wieder einen neuen Registrierstempel von NordBrief Kiel zu melden:



Bisher bekannte Einsatzzeit ab 30.3.2013 - 06.04.2013 beim zweiten als Info-Post gelaufen.

sommerliche Grüße von
Ingo aus dem Norden
 
LOGO58 Am: 16.04.2013 17:17:01 Gelesen: 202678# 35 @  
@ ginonadgolm [#34]

Hallo Ingo,

habe ich heute in meinen Beständen gefunden:



Unter der Kennung F711907 wird man in unserer Stempeldatenbank auch noch fündig. Vielleicht nützt dir der Beleg etwas.

Viele Grüße aus dem noch nördlicheren Norden
Lothar
 
ginonadgolm Am: 16.04.2013 18:58:16 Gelesen: 202663# 36 @  
Hallo Lothar,

den Absenderfreistempel mit der Werbung habe ich noch nicht. Aus dem Bereich NordBrief-Ostsee (Rostock/Lübeck) fehlt noch vieles.

Vielen Dank in den nördlicheren Norden
Ingo
 
DL8AAM Am: 02.05.2013 20:40:33 Gelesen: 202438# 37 @  
Hier seit einiger (leider längerer) Zeit mal wieder etwas zu diesem Thema, wobei ich vermute, Ingo, dass Du den bestimmt lange schon hast, aber egal - ich will eben nur mal mit einem schönen Neuzugang protzen. ;-)



NordBrief-Barcode-Spray mit Absenderzusatz für das Lubinus Clinicum mit Sitz in 24106 Kiel (Steenbeker Weg 25), später zur Beförderung an die DPAG weitergegeben, dazu mit dem bereits bekannten [#20][#21] Kieler FRANKIT-Gerät 3D06000B54 frankiert und über die Francotyp-Postalia Tochter "freesort GmbH" konsolidiert ("K2055").

Beste Grüße
Thomas
 
ginonadgolm Am: 05.05.2013 22:00:31 Gelesen: 202367# 38 @  
@ DL8AAM [#37]

In dieser Kombination habe ich den Abdruck bisher nicht, also - ein voller Erfolg!

Beste Grüße
Ingo aus dem Norden
 
Pommes Am: 06.05.2013 01:20:44 Gelesen: 202356# 39 @  
Die hangelden Weihnachtsmänner hatten wir schon mal im Privatpost-Thema, aber hier interessiert eher der rückseitige spray des NordBrief auf der Sendung von Fürstenwalde nach Harrislee:



Und hier noch zwei Aufdrucke, ich hoffe, es ist etwas interessantes für Dich - Ingo - dabei.



(Von wem stammt der schwarze Spray?)



Zu guter Letzt: AFS mit Kennung F716889 und einem Punkt links neben dem "Tagesstempelaufdruck" statt des Werbeklischees, dafür aber ein Zudruck des NordBrief.

Mit den besten Sammlergrüßen
Thomas

P.S. Nebenbei der letzte ist über K2055 (freesort) konsolidiert.
 
LOGO58 Am: 06.05.2013 09:53:30 Gelesen: 202334# 40 @  
@ Pommes [#39]

Hallo Thomas,

Von wem stammt der schwarze Spray?

Offenbar ein gesprayter "Eingangsstempel" der NOSPA = Nord-Ostsee-Sparkasse Flensburg. ;-)

Grüße aus dem Norden
Lothar
 
DL8AAM Am: 06.05.2013 15:39:28 Gelesen: 202320# 41 @  
@ Pommes [#39]

statt des Werbeklischees, dafür aber ein Zudruck des NordBrief.

Nur zur Ergänzung, ich fand vor einiger Zeit bei einer ähnlicher Kombination die Information, dass das Absenderfreistempel-Kundenklischee zwar 'da ist', es aber ausschließlich aus dem Punkt 'rechts unten' in der AFS-Kundenklischeezone besteht, siehe auch [#6] sowie [1]. Der NordBrief-Aufdruck (mit Absenderkundenklischee) stammt von einem weiteren Gerät bzw. Modul, ist also nur ein zusätzliches Merkmal dieses interessanten Belegs. Also nicht ganz "statt". :-)

So aufgeräumte Frankturen von Privatposten bei der Weitergabe an die DPAG - wie hier bei NordBrief - sollten wirklich Vorbildcharakter für die ansonsten allzuoft wild- und planlos übersprayende bzw. überklebende Privatpostlerszene haben. ;-)

Gruß
Thomas

[1]: http://www.philastempel.de/stempel/zeigen/18571
 
LOGO58 Am: 06.05.2013 16:26:17 Gelesen: 202308# 42 @  
@ ginonadgolm [#34]

Hallo Ingo,

heute bei mir in der Post:



Hier mit Zusatz "Info", aber ohne sonstige Zusätze. Brief enthielt Werbung des CITTI-Marktes, ob aus Flensburg oder Kiel war nicht zu identifizieren.

Viele Grüße
Lothar
 
ginonadgolm Am: 06.05.2013 16:53:56 Gelesen: 202304# 43 @  
@ LOGO58 [#42]

Hallo Lothar,

vielen Dank, das ist nun schon die dritte Variante dieses Registrierstempels. Mal sehen, welche Überraschung da noch kommt!

Sonnige Grüße
Ingo
 
LOGO58 Am: 19.06.2013 17:22:43 Gelesen: 201743# 44 @  
Hallo Ingo,

nachfolgenden Briefumschlag habe ich von einem Nachbarn bekommen, dem meine Sammelleidenschaft für Briefe/Stempel/Briefmarken nur zu bekannt ist:



Mehr als zu sehen ist dem gesamten Brief nicht zu entnehmen. Bei dem Absender handelt es sich wohl um die Fa. W. Renner GmbH, Max-Planck-Str. 4 in 86899 Landsberg am Lech. Also hat es der Brief von dort bis in den hohen Norden geschafft. Aber mit welchen Unternehmen?

Der Stempel "NordBrief" ist mir ja noch bekannt, aber der schwarze Aufdruck? Vielleicht weißt du ja mehr oder jemand aus dem Forum hilft.

Viele Grüße aus dem Norden
Lothar
 
EdgarR Am: 19.06.2013 17:31:45 Gelesen: 201738# 45 @  
@ LOGO58 [#44]

aber der schwarze Aufdruck? Vielleicht weißt du ja mehr oder jemand aus dem Forum hilft.

Müßte der

Mail Allince Partner "8611" aka
Logistic-Mail-Factory GmbH
Affinger Str. 7
86167 Augsburg

sein.

Gruß
EdgarR
 
Stefan Am: 19.06.2013 18:29:37 Gelesen: 201727# 46 @  
@ LOGO58 [#44]

Mehr als zu sehen ist dem gesamten Brief nicht zu entnehmen. Bei dem Absender handelt es sich wohl um die Fa. W. Renner GmbH, Max-Planck-Str. 4 in 86899 Landsberg am Lech. Also hat es der Brief von dort bis in den hohen Norden geschafft. Aber mit welchen Unternehmen?

EdgarR hatte bereits geschrieben: ma8611 = LMF aus Ausburg

Sofern Nordbrief mit dem Datum der Zustellung und nicht dem Datum der Einlieferung frankieren sollte, wäre sogar die Laufzeit der Sendung korrekt, auch wenn diese auf dem ersten Blick erschrecken mag.

Dadurch ergäbe sich die nachfoglende Laufzeit von E+2 unter Ausschluss des dazwischenliegenden Wochenendes:

- Freitag, den 03.05.2013 Einlieferung der Sendung bei der Logistic-Mail-Factory GmbH in 86167 Augsburg
- Freitag Nacht oder Samstag am Morgen bzw. am Vormittag Abholung der Sendung durch einen Fahrer im Auftrag der Mail Alliance
- Montag, den 06.05.2013 Ankunft der Sendung im Briefzentrum von Nordbrief in Rendsburg (ma2461)
- Dienstag, den 07.05.2013 Zustellung der Sendung beim Empfänger

Gruß
Pete
 
ginonadgolm Am: 19.06.2013 20:06:57 Gelesen: 201716# 47 @  
@ LOGO58 [#44]
@ EdgarR [#45]
@ Pete [#46]

Dem ist nichts hinzuzufügen.

Beste Grüße nach einem Donner-Wetter von
Ingo aus dem Norden
 
DL8AAM Am: 19.06.2013 20:18:36 Gelesen: 201712# 48 @  
@ ginonadgolm [#47]

Dem ist nichts hinzuzufügen.

Fast Ingo,

LMF wäre auch ohne den MA-Leithinweis durch die UPOC-Sendungsnummer "010076..." zu identifizieren, dabei steht "0076" für die codX-Mandantenkennung der "Logistic-Mail-Factory GmbH". Und ich muss gestehen, ein UPOC ohne Barcode war für mich sogar was neues, danke. ;-)

Gruß aus dem endlich mal angenehm warmen ["alles unter 25 Grad ist bitterkalter Frost"] Göttingen, noch vor dem Donnerwetter
Thomas
 
Stefan Am: 19.06.2013 20:38:45 Gelesen: 201707# 49 @  
@ DL8AAM [#48]

Und ich muss gestehen, ein UPOC ohne Barcode war für mich sogar was neues, danke. ;-)

Bei Kooperationsbelegen von LMF an Partner via Mail Alliance scheint dies Standard zu sein. Ich kenne es (bisher) nicht anders. *g*

Gruß
Pete
 
LOGO58 Am: 20.06.2013 08:06:49 Gelesen: 201679# 50 @  
@ DL8AAM [#48]

Hallo Thomas,

Dank an dich und alle anderen für die tolle Aufklärung. Ich muss aber gestehen, dass diese neuen Versendungsarten und -firmen wohl nicht mehr so richtig meine Welt werden. Daher ja auch die Frage zu dem Beleg.

Nun die nächste Frage (ich habe nicht im Thema gesucht, ob sie schon einmal gestellt und beantwortet wurde):

Was ist eine UPOC-Sendungsnummer und was ist die codX-Mandantenkennung ?

Viele Grüße aus dem nass-tropischen Norden
Lothar
 
DL8AAM Am: 20.06.2013 13:54:22 Gelesen: 201655# 51 @  
@ LOGO58 [#50]

Lothar, jou, wurde schon öfters "breitgetreten" und über die Suche findet man auch die passenden Beiträge in entsprechenden Threads. ;-)

UPOC heisst "Universal Postal Code" [1] und wurde von der schweizer Firma CodX Software AG erfunden, die auch die vierstelligen Mandantenkennungen ("CodX PostOffice Mandanten") vergibt und verwaltet [2]. Bei UPOCs, die mit 01 (01 = Sendung) beginnen, handelt es sich im Prinzip um "Sendungsnummern", wobei die 3.-6. Stelle die bewusste Mandantenkennung ist, die die Herkunft (hier die jeweilige Privatpost) der Sendung eindeutig identifiziert. Erst der Rest ist die eigentlich laufende Sendungsnummer (plus eine abschließende Prüfziffer) [3].

Das Schöne am UPOC ist, dass es sich um ein offenes, gut dokumentiertes System handelt, für das - im Gegensatz zu den Mail Alliance "MA-Kennungen" - auch 'offiziellen' Mandantenlisten durch den Herausgeber selbst (fast) tagesaktuell frei im Internet veröffentlicht werden, d.h. wir als Philatelisten haben hier richtig gutes Werkzeug, um in vorliegenden Privatpostbelegen lesen zu können.

Gruß
Thomas

[1]: http://www.codx.ch/cms/upoc/Beschreibung/tabid/783/language/de-CH/Default.aspx
[2]: http://www.codx.ch/cms/Portals/13/PDF/CodX%20PostOffice%20Mandanten.pdf
[3]: http://www.codx.ch/cms/Portals/13/PDF/D24669.DE%20UPOC%20Spezifikation.pdf
 
LOGO58 Am: 20.06.2013 17:45:34 Gelesen: 201620# 52 @  
@ DL8AAM [#51]

Hallo Thomas,

Asche auf mein Haupt. ;-(

Trotzdem danke für die ausführliche Erklärung. Und vielleicht hast du so doch den einen oder anderen mit der nochmaligen Erklärung wieder ein wenig "schlauer" gemacht. ;-)

Grüße aus dem Norden
Lothar
 
ginonadgolm Am: 01.07.2013 15:40:21 Gelesen: 201495# 53 @  
Es gibt wieder neues von NordBrief Kiel:



Die Marke zu 50+10 ct würdigt den 25. KN Förde Triathlon (KN = Kieler Nachrichten), 10 ct pro Marke gehen an die Kieler Sporthilfe.

Ausgabe am 01.07.2013, Auflage: 3.000 Bogen.

Außerdem gab es zur Kieler Woche eine Bildkarte mit dem Motiv der 40 ct-Marke aus der Serie Sportliches Kiel:



Beste Grüße von
Ingo aus dem Norden
 

Das Thema hat 278 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2   3   4 5 6 7 8 9 10 11 12 oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.