Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Belege zum Tag der Briefmarke, Philatelistenkongresse, Ausstellungen
Das Thema hat 300 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2 3 4   5   6 7 8 9 10 11 12 oder alle Beiträge zeigen
 
Sachsendreier53 Am: 12.10.2016 14:16:00 Gelesen: 82698# 101 @  
SBZ - Tag der Briefmarke - Ersttagsbrief mit 2x MiNr.228 12+3 (Pf), Ausgabe vom 23.10.1948, Tag der Briefmarke, Motiv: Wahrzeichen des Instituts für Philatelie, gestempelt mit Sonderstempel (10a) DRESDEN 24.10.1948



mit Sammlergruß,
Claus
 
wajdz Am: 13.10.2016 00:13:59 Gelesen: 82639# 102 @  
Aktueller Beleg zum „Tag der Briefmarke", herausgegeben anläßlich der Festveranstaltung des Philatelisten-Verbandes Berlin-Brandenburg im Sportmuseum Marzahn-Hellersdorf am 24. Sept. 2016.

MiNr ATM 7



MfG Jürgen -wajdz-
 
Sachsendreier53 Am: 25.10.2016 09:54:57 Gelesen: 82065# 103 @  
@ Pilatus [#288]

DDR MiNr.245 12+3(Pf), Ausgabe vom 30.10.1949, Tag der Briefmarke, Motiv: Marke Bayern MiNr.1 unter der Lupe, auf 2 Ersttagskarten mit Sonderstempel aus (10 b) LEIPZIG 30.10.49



mit Sammlergruß,
Claus
 
Belgiensammler Am: 30.10.2016 17:58:27 Gelesen: 81790# 104 @  
Deutsches Reich Philatelistentag

Hallo,

zum Philatelistentag 1939 im Hotel Bayerischer Hof in München erschien unter anderem dieser Gedenkumschlag als Ganzsache mit 4 Pfg Hindenburg.

Gruß
Karl



[Teil des Beitrags redaktionell kopiert aus dem Thema "Deutsches Reich: Portobestimmung von Belegen"]
 
Hornblower Am: 31.10.2016 17:43:54 Gelesen: 81701# 105 @  
Guten Abend,

eine Neuerwerbung zum "Tag der Briefmarke" 1952. Mi.-Nr. 160 auf einer hübschen Maximumkarte aus Regensburg. Eigentlich kommt der Nebenstempel "100 Jahre Briefmarke Turn & Taxis" nur in Straubing vor.

Dort wurde im Dezember 1952 dieser private Kastenstempel zum Jubiläum auf einigen Postsendungen angebracht, der wegen des ortographischen Fehlers “Turn“ statt „Thurn“ bemerkenswert ist. Der Stempel stammt wahrscheinlich von Josef Kochreiter aus Straubing. Die Maximumkarte aus Regensburg ist die einzig bekannte Verwendung dieses Stempels außerhalb Straubings.



Gruß
Michael Ullrich
 
fogerty Am: 31.10.2016 19:26:32 Gelesen: 81686# 106 @  
Philatelistischer Salon in meiner Heimatgemeinde Lana im Jahre 1994 mit Sonderstempel. Frankiert mit der sogenannten Hausfrauenmarke. Ideatorin dieser Briefmarke war Frau Rosa Franzelin-Werth, eine bekannte Landespolitikerin,auch wohnhaft in Lana. Links oben Signatur von Frau Franzelin-Werth.



Grüße
Ivo
 
Sachsendreier53 Am: 01.11.2016 11:22:10 Gelesen: 81628# 107 @  
DDR - Tag der Briefmarke 1961:



Satz vom 25.10.1961,

MiNr.861 10(Pf) Motiv:Fernsehkamera vor Bildschirm,
MiNr.862 20(Pf) Motiv:Studiomikrophon vor Skala eines Rundfunkempfängers, gestempelt mit Sonderstempel BERLIN C2 25.10.1961

mit Sammlergruß,
Claus
 
lonerayder Am: 01.11.2016 11:38:48 Gelesen: 81621# 108 @  
Tag der Briefmarke 2016

Sonderumschlag



80 Jahre Tag der Briefmarke

70 Jahre Siegburger Briefmarkenfreunde

200 Jahre Kreisstadt Siegburg

Gruß
Andreas
 
Sachsendreier53 Am: 04.11.2016 13:45:42 Gelesen: 81454# 109 @  
Deutsches Reich: Tag der Briefmarke 8.1.1939



CHEMNITZ



HAMBURG 35



KÖNIGSBERG (Pr)

mit Sammlergruß,
Claus
 
HWS-NRW Am: 04.11.2016 14:15:25 Gelesen: 81446# 110 @  
Hallo,

gerade frisch aus Luxemburg eingetroffen und natürlich mit herzlichem Dank an "zockerpeppi".



mit Sammlergruß
Werner
 
fogerty Am: 05.11.2016 23:33:44 Gelesen: 81389# 111 @  
Europäischer Kongreß des Briefmarkenhandels 1967 in Venedig. Der Hinweis des Absenders rechts oben an Stelle der Frankatur:

"Bollo al retro-Briefmarke auf der Rückseite".



Grüße
Ivo
 
Sachsendreier53 Am: 08.11.2016 12:45:35 Gelesen: 81231# 112 @  
Deutsches Reich: Tag der Briefmarke 1939 / 1941



GA P 239 3(Pf.) mit Sonderstempel WEIMAR 8.1.1939 Tag der Briefmarke



GA P 291 4+6(Pf.) mit Sonderstempel REICHENBERG (SUDETEN)1 12.1.1941 Tag der Briefmarke

mit Sammlergruß,
Claus
 
wajdz Am: 08.11.2016 22:52:51 Gelesen: 81161# 113 @  
Eine Maxikarte mit Osterreichs Beitrag zum Tag der Briefmarke 1983:

Minr 1756



mit diesem Text



MfG Jürgen -wajdz-
 
Christoph 1 Am: 09.11.2016 00:11:06 Gelesen: 81154# 114 @  
Nationale Postwertzeichen-Ausstellung Berlin 1954 - mit Funkturm-Motiv als Maschinenwerbestempel des Postamts Berlin-Charlottenburg 2


 
GSFreak Am: 09.11.2016 19:04:32 Gelesen: 81103# 115 @  
Hallo,

hier eine Fernkarte mit Stempel vom 49. Philatelistentag 1948 in Celle, portogerecht frankiert mit 2 x Bizone Mi-Nr. 69. Auf der Rückseite haben 14 Leute den Kartengruß unterschrieben. Bisher "entziffern" konnte ich folgende (seinerzeit) namhafte Philatelisten:

Josef Meister
Dr. Franz Kalckhoff
Richard Renner
August Dahlgrün
Rudolf Wriedt (Kiel)
Fritz-Gerhard Anders (Kiel)

Kann noch jemand die anderen Unterschriften zuordnen?

Gruß
Ulrich


 
Sachsendreier53 Am: 15.11.2016 10:31:18 Gelesen: 80747# 116 @  
DDR: Briefmarkenausstellung DEBRIA Berlin 1959



MiNr.580 B 20(Pf), (Wd Zd 22), Ausg.vom 4.September 1959, mit Ersttag-Sonderstempel vom 4.9.1959

mit Sammlergruß,
Claus
 
wajdz Am: 15.11.2016 19:59:06 Gelesen: 80703# 117 @  
Ein, wie ich finde, gelungener Beleg einer Briefmarken-Werbeschau. Natürlich gemacht, aber anders wäre diese Zusammenstellung nicht entstanden. So kommt auch der Motivsammler zu seinen Objekten. ;-)

MiNr 850



Ditzingen im Bundesland Baden-Württemberg erhielt am 26. April 1966 die Stadtrechte und ist seit dem 1. Oktober 1976 Große Kreisstadt. Ditzingen wurde im Jahre 769 unter dem Namen Tizingen erstmals urkundlich erwähnt. Der Ort blieb über Jahrhunderte von geringer Bedeutung. Nach vielen Eingemeindungen ist Ditzingen inzwischen eine moderne Gewerbestadt. Besonders ausgeprägt sind der Maschinenbau, das Verlagsgewerbe (z. B. Reclam-Verlag) und das Druckgewerbe vertreten. Das größte Ditzinger Unternehmen ist die Maschinenbaufirma Trumpf. Überregionale Bedeutung hat auch die Händlerkooperation Euronics Deutschland, die rund 1800 Mitglieder hat.

MfG Jürgen -wajdz-
 
skribent Am: 17.11.2016 11:24:17 Gelesen: 80627# 118 @  
Guten Tag Zusammen,

TAG DER BRIEFMARKE auch in Recklinghausen, meinem Geburtsort.



Dieser Dr. phil. muss auch "Phil"atelist gewesen sein, denn sein Anschriftenstempel fungiert auch als Absender und der Umschlag ist gut "gemacht".

MfG >Franz<
 
GSFreak Am: 19.11.2016 13:20:35 Gelesen: 80583# 119 @  
Hallo,

hier eine Ganzsache P962 mit einem Stempel zum: "1. Grosser Süddeutscher Briefmarken-Händlertag zu Heidelberg" im April 1947.

Viele Grüße
Ulrich


 
HPHV Am: 19.11.2016 13:50:25 Gelesen: 80581# 120 @  
Inspiriert von einer Initiative des „Landesverbandes Südwestdeutscher Briefmarkensammlervereine im BDPh e. V.”, veranstaltete der „Heilbronner Philatelisten-Verein e. V.” am 6. November unter dem Motto „75 Jahre Postleitzahlen” einen Heilbronner „Tag der Briefmarke”. Zu diesem Ereignis wurde extra eine „Briefmarke Individuell” kreiert.


 
Sachsendreier53 Am: 25.11.2016 10:10:06 Gelesen: 80440# 121 @  
Sonderstempel zur PHILATELIA'91 5000 KÖLN 15 vom 25.10.1991 - 25.-27.10.1991 - INTERNATIONALE BRIEFMARKEN-MESSE KÖLN





Sonderstempel aus 40721 HILDEN 1 vom 4.11.1995, HILDEN'95 - Briefmarken-Ausstellung, Rang 3

mit Sammlergruß,
Claus
 
Sachsendreier53 Am: 28.11.2016 10:57:57 Gelesen: 80354# 122 @  
Sonderstempel aus 5300 BONN 1 - anlässlich der Ersttagsausgabe Bund MiNr.866 10(Pf) vom 14.8.1975, Tag der Briefmarke, Motiv: Posthausschild Königlich Preußische Posthalterei



mit Sammlergruß,
Claus
 
skribent Am: 05.12.2016 15:08:02 Gelesen: 80046# 123 @  
Guten Tag Zusammen,

dass in 5 Jahren nur 122 Einstellungen erfolgten, wundert mich ein wenig. Das Thema bietet doch unwahrscheinlich viele Möglichkeiten.

Hier ein Ganzstück mit Sonderstempel und Schmuckzudruck zum 4. Internationalen Kongress der Eisenbahn-Philatelisten der F.I.S.I.C.



Ausgerichtet am 16. September 1967 von den Dänischen Eisenbahner-Philatelisten. Sonderstempel und Zudruck zeigen eine Diesel-Lokomotive der Baureihe MZ, die von Nydqvist och Holm gebaut wurde.

MfG >Franz<
 
Sachsendreier53 Am: 20.01.2017 13:55:26 Gelesen: 78045# 124 @  
Maschinenstempel aus DÜREN 1 / ma / 52349 vom 10.4.1995 mit Werbeklischee zur DURIA'95



Maschinenstempel des BRIEFZENTRUM 04 vom 7.5.2002 mit Werbeklischee 115 Jahre Philatelie 24.-26.5.2002 11.Stadtfest in Grimma. Philatelistische Ausstellungen gab es zu diesem Zeitpunkt auch, welche leider nicht im Stempel Erwähnung fanden.

mit Sammlergruß,
Claus
 
Christoph 1 Am: 23.01.2017 23:32:37 Gelesen: 77863# 125 @  
@ Sachsendreier53 [#124]

Im Oktober 1970 fand in Karl-Marx-Stadt die zweite DDR-Briefmarkenausstellung der Jugend statt. Aus diesem Anlass wurden am 1.10.70 zwei Sondermarken verausgabt (Mi-Nr. 1613-1614). Diese beiden Marken sind hier auf einem Sonderumschlag und mit dem passenden Sonderstempel vom 4.10.1970 verwendet, der von KMS nach Berlin gelaufen ist.


 

Das Thema hat 300 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2 3 4   5   6 7 8 9 10 11 12 oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 

Ähnliche Themen

280586 371 05.12.19 18:31Michael Mallien
405863 460 12.11.19 18:38Saguarojo
27268 55 25.08.19 17:03buzones
79849 109 13.07.19 17:46London-Dieter
292494 375 06.03.19 13:20Nicepm


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.