Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Erstflug- und Sonderflugbelege
Das Thema hat 400 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11   12   13 14 15 16 oder alle Beiträge zeigen
 
filunski Am: 15.05.2012 22:08:47 Gelesen: 258527# 276 @  
@ Georgius [#275]

Hallo Georgius,

das auf dem Stempel zu sehende Flugzeug ist eine DHC-6 "Twin Otter", ein sehr vielseitiges und wegen seiner Kurzstart- und Landefähigkeiten sehr beliebtes Flugzeug für den Einsatz in wenig erschlossenen Gebieten, aus kanadischer Produktion. Mehr dazu hier: http://de.wikipedia.org/wiki/De_Havilland_Canada_DHC-6

Gruß,
Peter
 
philapit Am: 08.10.2012 15:24:33 Gelesen: 247331# 277 @  
Deutscher Kinderdorf Ballonflug

Wie lange wurden die deutschen Kinderdorf-Ballonflüge durchgeführt? Heute noch? Möchte die Gelegenheit nutzen, einen Beleg vom 1. Deutschen Kinderdorf-Ballonflug vom 12.4.1952 von Lindau am Bodensee vorstellen. Schöner Erstbeleg. Hat einer Information über die Auflagenhöhe?



Phila-Gruß von
Philapit
 
ganzsachenphilatelie Am: 08.10.2012 15:38:19 Gelesen: 247325# 278 @  
@ philapit [#277]

Hallo philapit,

Gratulation zu diesem schönen Stück. Nähere Informationen findest Du hier:

http://www.kinderdorf-flugpost.de/

Beste Grüße

Hans-Dieter Friedrich
 
philapit Am: 08.10.2012 16:34:20 Gelesen: 247318# 279 @  
@ ganzsachenphilatelie [#278]

Danke für die schnelle Antwort. Ist ja nach Deiner Information der seltenste Beleg dieses Sammelgebietes. Toll!

Phila-Gruß
von Philapit
 
wajdz Am: 11.10.2012 23:17:50 Gelesen: 247082# 280 @  
JAL Erstflugbestätigung als Welt-Luftbrief (140) mit Luftpostgebühr 2x LZ 2 a 35 (70) = 210

Buntfrankatur Berlin Mi.Nr. 696 (80+40); aus Block 25 Mi.Nr.1559 (60); Bln Mi.Nr. 809 (70+35) = 210

Sonderstempel 1070 BERLIN 7 vom -3.11.1991
JAL Erstflug Berlin-Frankfurt-Tokyo 3.11.1991
Flugbestätigungs-Stempel der JAL blau
rückseitig Ankunftstempel TOKYO AP -4.XI.91 JAPAN


 
philapit Am: 19.11.2012 14:52:00 Gelesen: 244876# 281 @  
60 Jahre Österr. Gewerkschaftsbewegung - toller Beleg

Hallo Sammlerfreunde der Österreich-Philatelie!

Schöner FDC mit Luftpost-Erstflügen-tolle Stempel. U.a. Helipost Brüssel-Bonn in 2 Verbindungen 1.9.53 + 5.10.53 mit Unterschrift Alfred Schmidowski - 53 (Pilot?). Was soll der Zudruck am linken Rand (Zeitungsdrucksache)?

Viele Fragen zu einem doch glaube ich schönem Beleg.

Phila-Grüße von Philapit


 
Georgius Am: 13.01.2013 12:54:15 Gelesen: 241859# 282 @  
Diesen Erstflugbeleg erhielt ich als Weihnachtsgeschenk aus Norwegen. Er dokumentiert einen Erstflug am 28. Januar 1993 von Tromsø nach Murmansk und zugleich den Rückflug in umgekehrter Richtung am selben Tag. Das wurde ermöglicht, weil die Flugstrecke nicht sonderlich lang ist.

Dem aufmerksamen Betrachter jedoch fällt auf, daß in Murmansk ein alter Stempel aus der Zeit der UdSSR benutzt wurde, obwohl die Sowjetunion seit Dezember 1991 nicht mehr existierte.

Offen bleiben für mich noch einige Fragen:

1. Flugzeugtyp?
2. Besteht seit dem Datum eine Fluglinie? Wenn ja, von welcher Fluggesellschaft wird sie betrieben?



Viele Grüße
Georgius
 
Sachsendreier53 Am: 12.02.2013 14:19:21 Gelesen: 240091# 283 @  
DDR-Flugpostkarte von 8019 Dresden 19 nach 2000 Hamburg 50 mit Sonderstempel-Wasserfluglinie Dresden 19 vom 10.8.1990.



mit Sammlergruß,
Claus
 
Sachsendreier53 Am: 29.05.2013 13:41:11 Gelesen: 232927# 284 @  
DDR- Flugpostkarte mit Sonderstempel aus 8030 Dresden 31 vom 11.5.1989 nach 7005 Leipzig.



Rückseite: Flugplatz Dresden - Kaditz 1914

Info: http://www.dresdner-stadtteile.de/Nordwest/Kaditz/Flugplatz_Kaditz/flugplatz_kaditz.html

mit Sammlergruß,
Claus
 
wajdz Am: 30.05.2013 00:28:17 Gelesen: 232876# 285 @  
Belege erzählen Geschichten, führen aber auch oft zu Fragen.

Beim Sortieren der Belege zur Heuss-Ausgabe (I) fiel mir dieser Beleg auf.
Wieviel davon hat wohl der Consul, b.z.w. seine Firma anfertigen lassen ?
Wie war 1954 der Preis, vermutlich als Abo zu beziehen, und wie ist die Bleistiftnotiz 7 € zu bewerten ?

Brief Ausland bis 20 g (40) mit Zusatzleistung Luftpost Länderzone 2 (20) = 60

EF MiNr 190 (60) Ausgabetag 15.6.54
TSt (16) FRANKFURT (MAIN) FLUGHAFEN e 15.11.54
Bestätigungsstempel der Fluggesellschaft SAS
Schmuckzudruck

rückseitig Ankunftstempel LOS ANGELES 3 C ALIF. NOV 16 1954 3 PM
Absenderstempel Zurück an Absender



MfG wajdz
 
wajdz Am: 17.12.2013 23:41:54 Gelesen: 221372# 286 @  
Erstflugstempel-Beleg mit Bln (W) MiNr 770

Sonderstempel 6000 FRANKFURT AM MAIN FLUGHAFEN vom -4.-4.1987
LH 1596
Lufthansa-Erstflug
Boing 737
Frankfurt-Antalya

rückseitig Ankunftstempel HAVAALANI SUSESI 4 IV 87 17 63 ANTALYA

Im Zudruck ein Teppichhändler.

Vor mehr als 25 Jahren war für den Transport von Teppichen noch die zivile Luftfahrt zuständig.



MfG wajdz
 
Fotoalex Am: 13.03.2014 14:33:34 Gelesen: 219087# 287 @  
Flugpost Rhein / Main mit Marken Bundesrepublik

Hallo!

Ich habe letztens ein kleines Lot an Luftpostbriefen bekommen. Darunter war auch die originale Karte der Luftpost Rhein Main mit der echten Vignette von 1912. Ist wohl jedem bekannt. Hier wurde aber neu frankiert und 1982 auf der LAS Stuttgart mit neuem Sonderstempel versehen. Da dies nicht in meine Sammlung passt, hier die Frage ob eine solche Kombination wertlos ist, da die Karte ja nun nicht mehr "postfrisch" ist oder ob so etwas von Kollegen eventuell gesucht wird.

Besten Dank für Eure Meinungen i.V.


 
mausbach1 Am: 13.03.2014 15:20:07 Gelesen: 219072# 288 @  
Spielerei - sonst nichts.

[Redaktionell ergänzt: Siehe Beitrag [#269] ]
 
Marcel Am: 13.03.2014 22:57:46 Gelesen: 219011# 289 @  
@ Georgius [#282]

Hallo!

Fluggesellschaft: Braathens SAFE

Die Fluggesellschaft wurde beauftragt 1x wöchentlich Murmansk anzufliegen u.U. mit der abgebildeten Boing 737-500 - siehe dazu folgenden Link: Absatz International routes

http://en.wikipedia.org/wiki/History_of_Braathens_SAFE_(1946%E2%80%9393)

Den Grund kann ich Dir u.U. auch nennen - seit dem 11.Januar 1993 gibt es eine Zusammenarbeit im Gebiet der nordpolaren Barentssee zwischen den Euro-arktischen Barentsee-Rat (BEAC), dem interregionalen Barents-Regional-Rat (BRC) und der Arbeitsgruppe der indigenen Völker der Barents-Region (WGIP). Der Rat der indigenen Völker hat seinen Sitz in Murmansk. Das Ganze heißt: Barentskooperation

http://de.wikipedia.org/wiki/Barentskooperation

schöne Grüße
Marcel
 
Georgius Am: 14.03.2014 15:11:26 Gelesen: 218973# 290 @  
@ Marcel [#289]

Hallo Marcel,

herzlichen Dank für die umfangreichen Erläuterungen zu meinem Beleg und beste Sammlergrüße

Georgius
 
Altmerker Am: 06.04.2014 19:21:55 Gelesen: 218372# 291 @  
Die Konversion, der Abbau von Militärtechnik und -einheiten in der DDR, hinterließ auch philatelistische Spuren.


 
zonen-andy Am: 10.04.2014 13:17:16 Gelesen: 218235# 292 @  
Hallo,

ich habe auch welche gefunden.





Gruß Andreas
 
Wim Ehlers Am: 10.04.2014 17:51:57 Gelesen: 218211# 293 @  
Am 01.04.1969, also vor 45 Jahren, flog die Deutsche Lufthansa zu einem Erstflug mit einer Boeing 737 von Hamburg nach Oslo mit Flug 214 und am gleichen Tage zurück mit Flug 215 von Oslo über Kopenhagen nach Hamburg.







Auf den Rückseiten dieser Erstflugbelege habe ich mit weichem Bleistift die Notierungen aus

Haberer/Sieger
Katalog der Deutschen Luftpost
Teil 9:
Erst- und Sonderflüge der Deutschen Lufthansa 1969 - 1975

übernommen. Titel und Beispiel habe ich mal eben eingescannt.



Beste Grüße
Wim
 
wajdz Am: 10.04.2014 18:29:22 Gelesen: 218200# 294 @  
Die Lufthansa eröffnet 1965 eine neue Fluglinie

Drucksache (30) mit entsprechendem Zudruck, frankiert mit MiNr 478 (20) und MiNr 440 (10) = 30, entwertet mit Sonderstempel zum 1. Linienflug Düsseldorf-Mailand, 4 DÜSSELDORF FLUGHAFEN vom 24.6.1965


 
Wim Ehlers Am: 10.04.2014 21:00:11 Gelesen: 218178# 295 @  
Am 02.04.1969 flog die Deutsche Lufthansa ihren ersten Direktflug von Amsterdam nach Los Angeles mit Flug LH 450 und am 03.04.1969 mit Flug LH 451 wieder zurück von Los Angeles nach Amsterdam.





Beste Grüße
Wim
 
Wim Ehlers Am: 11.04.2014 12:58:01 Gelesen: 218139# 296 @  
Einen Eröffnungsflug mit Boeing 707 von Frankfurt über Athen und Jeddah führte am 07.05.1969 nach Addis Abeba mit der Flugnummer LH 598 für den Hinflug und LH 599 für den Rückflug.





















Anhand dieser kleinen Rundreise kann ein Eindruck von der Vielfalt unterschiedlicher Sujets der Briefmarken für Erstflugbelege gewonnen werden, die jedes Motiv-Sammler-Herz erfreut.



Beste Grüße
Wim
 
Wim Ehlers Am: 11.04.2014 20:08:15 Gelesen: 218109# 297 @  
Mit einer Boeing 727 und den Flugnummern LH 362 und LH 363 gestaltete die Deutsche Lufthansa die Hin- und Rückflüge am 06.04.1969: Frankfurt - Faro [1] - Frankfurt





Beste Grüße
Wim

[1] http://de.wikipedia.org/wiki/Faro
 
Kalmimaxiss Am: 12.04.2014 11:35:29 Gelesen: 218071# 298 @  
Erstflug "FlyGeorgia"; Düsseldorf-Tbilisi/Georgien am 22.04.2013 mit AIRBUS A319


 
Kalmimaxiss Am: 12.04.2014 11:38:22 Gelesen: 218068# 299 @  
Erstflug "GERMANIA", 14.12.2013,mit Airbus A319, Salzburg-Bremen, ab Postamt Christkindl


 
Kalmimaxiss Am: 12.04.2014 11:40:36 Gelesen: 218066# 300 @  
Erstflug Qantas, Melbourne-Dubai, mit Airbus A380, am 31.03.2013


 

Das Thema hat 400 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11   12   13 14 15 16 oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.