Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Absenderfreistempel mit mehrfarbigem Kundenklischee
Das Thema hat 100 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2   3   4 oder alle Beiträge zeigen
 
Sachsendreier53 Am: 15.10.2014 09:51:33 Gelesen: 55541# 51 @  
@ DL8AAM [#46]

Kuvert in ganzer Schönheit, Frankit der DB Service GmbH vom 12.02.2014, Gerätenummer 4D 110000D9



mit Sammlergruß,
Claus
 
DL8AAM Am: 01.12.2014 02:42:42 Gelesen: 55129# 52 @  
@ Pete [#49]

Ich nehme an, dass sich die Frankiergeräte 4D110000E0 und 4D110000D9 im Besitz eines Lettershops befinden

Aus diesem Hause hier der neuste 4D11er. ;-)



4D11000680 - erneut für " Deutsche Bahn Postservices" aus 60326 Frankfurt am Main (Stephensonstraße 1) mit Versand "Bus im Blick" der "DB Regio Bus Region Nord" (Sachsenfeld 4, 20097 Hamburg); konsolidiert über Postcon/K4031.

Gruß
Thomas
 
ginonadgolm Am: 07.01.2015 17:26:27 Gelesen: 54791# 53 @  
@ Pete [#48]

Hier zwei weitere 4D11er im Mehrfarbeneinsatz:



Anlaß war eine Spendenaktion des Norddeutschen Rundfunks (NDR)



Beide FRANKITs sind für die Stempeldatenbank eingestellt und sind nch Freigabe dort zu sehen.

Sonnige Grüße sendet
Ingo aus dem Norden
 
frankit&meter Am: 09.01.2015 15:14:36 Gelesen: 54746# 54 @  
Hallo an alle,

ich bin aus China, sammelte ich Pitney Bowes Connect + Serie Temple. Wir können Austausch und Diskussion. Ich bin aufrichtig!

Das ist Pitney Bowes im Zusammenhang MIT Test - Umschlag in China:



Ich verstehe nicht Deutsch. Einfach nur sterben englische.

(I don't know Deutsch. Only simple English.)
 
DL8AAM Am: 10.01.2015 23:38:19 Gelesen: 54699# 55 @  
Endlich hat sich wieder einmal ein 4D11-Betreiber dazu bewogen, doch mal Farbe einzusetzten. ;-)



4D110003A6: "Das wir gewinnt", Aktion Mensch e.V.

Inzwischen ist hier der erste 4D11'er aus dem 600er Nummernkreis aufgetaucht ...

Die 600er Geräte scheinen Pitney Bowes langsam auszugehen, dann dürften wohl bald die ersten 700er auftauchen.



4D110006AE: Berufsgenossenschaft Handel und Warendistribution, 68161 Mannheim



4D110006C0: STARC medical GmbH, 30916 Isernhagen

Gruß
Thomas
 
Pete Am: 13.03.2015 19:45:47 Gelesen: 54109# 56 @  
@ DL8AAM [#55]

Die 600er Geräte scheinen Pitney Bowes langsam auszugehen, dann dürften wohl bald die ersten 700er auftauchen.

Ja, siehe nachfolgend. ;-)



Frankiergerät 4D11000714 vom 06.02.2015, Absender = Postmitbewerber DAZ aus 99734 Nordhausen (http://www.brief-service.de/ )

Für die (Privatpost-)Sammler, denen der Werbeeinsatz bekannt vorkommt, liegen diese auch nicht falsch. DAZ nutzt (nutzte?) bereits ein Frankiergerät aus dieser Baureihe zur Frankierung der für den Versand über die Deutsche Post AG bestimmten Sendungen, allerdings mit der Nummer 4D11000141:



Anhand etlicher vorliegender Belege kann ich das Frankiergerät 4D11000141 derzeit vom 24.08.2012 - 12.11.2014 belegen.

Das Gerät 4D11000141 weist noch eine Besonderheit auf. Bei diesem Gerät handelt es sich um eines der wenigen, mir bisher bekannt gewordenen Exemplare, welches auf die Jahre 2013 und 2014 verteilt zwischenzeitlich auch türkisfarben frankierte:



Gruß
Pete
 
Journalist Am: 11.06.2015 11:27:47 Gelesen: 52817# 57 @  
Hallo an alle,

ich möchte heute auf ein sehr gelungen AFS mit mehrfarbiger Werbung von der Bayerischen StaatsBibliothek hinweisen, der für die Ausstellung "Von Sulzbach bis Tel Aviv - hebräische Neuerwerbungen aus 50 Jahren" für eine entsprechende Ausstellung wirbt



Da die Ausstellung noch läuft, müsste man den AFS noch bekommen, wenn man dorthin schreibt - er ist aus meiner Sicht auch thematisch interessant einzusetzen

viele Grüße Jürgen
 
DL8AAM Am: 28.10.2015 22:48:12 Gelesen: 50794# 58 @  
@ Pete [#56]

Die 600er Geräte scheinen Pitney Bowes langsam auszugehen, dann dürften wohl bald die ersten 700er auftauchen.

Die 700er erreichen nun auch schon höhere Gerätenummern,



4D110007AD - DATEV eG aus Nürnberg, hier mit Konsolidiererkennzeichnung K4000 im Kundenklischee



Also können wir in absehbarer Zeit die 800er-Serie erwarten, oder gibt es sie etwa schon bereits? ;-)

Gruß
Thomas
 
DL8AAM Am: 30.10.2015 00:39:44 Gelesen: 50745# 59 @  
@ DL8AAM [#1], @ Pommes [#14]

Hier das selbe Gerät (4D11000085) wie von Thomas gezeigt, diesmal ohne Cebit ... und vermutlich konsolidiert.

Für das von 'Pitney Bowes Deutschland' selbst betriebene Gerät 4D11000085 hier zwei weitere Kundenklischees:




Werbeklischees "Innovative Lösungen für Ihr Post- und Dokumentenmanagement", (hier) aus dem August 2014; konsolidiert über Postcon/K4031.

Gruß
Thomas
 
Journalist Am: 01.11.2015 17:47:11 Gelesen: 50668# 60 @  
@ DL8AAM [#58]

Hallo Thomas,

wenn Du hier mal einen Beleg doppelt hast, habe ich daran Interesse. :-)

Ich möchte heute aber auch für alle noch 3 weitere Stempel zeigen - 2 x aus Deutschland und einmal aus Großbritannien:







Viele Grüße Jürgen
 
DL8AAM Am: 06.11.2015 23:07:15 Gelesen: 50522# 61 @  
@ Journalist [#60]

wenn Du hier mal einen Beleg doppelt hast, habe ich daran Interesse. :-)

Gerne, welche? ;-)

@ DL8AAM [#58]

Also können wir in absehbarer Zeit die 800er-Serie erwarten, ...

Die 800 kommt immer näher, nun sind wir schon bei 7EC, viel fehlt nicht mehr. ;-)



4D110007EC - Europäisches Patentamt, München

Gruß
Thomas
 
DL8AAM Am: 04.12.2015 15:22:32 Gelesen: 50031# 62 @  
@ DL8AAM [#58]

Und nun dieses Gerät mit Kundenklischee in Farbe "und Bunt". ;-)



4D110007AD - DATEV eG aus Nürnberg, wieder mit Konsolidiererkennzeichnung K4000 im Werbeklischee



Die 800er Marke harrt ihrer noch immer? Hier ein weiterer fast-800er:



4D110007E2 - "CITIPOST OWL" / CITIPOST Ostwestfalen-Lippe, 33689 Bielefeld; 01.12.2015.

Gruß
Thomas
 
DL8AAM Am: 24.02.2016 15:42:35 Gelesen: 48216# 63 @  
@ DL8AAM [#58]

Also können wir in absehbarer Zeit die 800er-Serie erwarten, oder gibt es sie etwa schon bereits? ;-)

Nun habe ich endlich den ersten Beleg aus den 800er vorliegen. ;-)



Auch wenn die 4D11er Geräte ja mehrfarbige Kundenklischees drucken können, der linke, scharze Tintenstrahl-Zusatz gehört nicht zum FRANKIT-Abschlag, sondern es handelt sich um einen zusätzlichen Abdruck des Privatpostdienstleisters Main-PostLogistik aus Würzburg mit UPOC-Sendungsnummer (codX-Mandantennummer 0069 der MPL) und Kundenklischee des Absenders, der Stadt Würzburg, hier mit Werbung für das "Africa Festival - International Afro Music Festival" vom 26.-29.05.2016. Die Main-PostLogistik gab dann aber den Brief nicht über das Privatpostkooperationsnetzwerk weiter, sondern frankierte die Sendung per FRANKIT-AFS (ohne Kundenklischee) und leitete sie anschließend direkt über die DPAG ab (keine weitere Konsolidiererkennzeichnung auf dem Umschlag).



4D1100082D - Main-PostLogistik GmbH, 97084 Würzburg; vom 01.02.2016.

Gruß
Thomas
 
Pete Am: 20.03.2016 18:51:45 Gelesen: 47460# 64 @  
@ DL8AAM [#63]

Nun habe ich endlich den ersten Beleg aus den 800er vorliegen. ;-)

Auf dem diesjährigen Jahrestreffen (17.03.-20.03.2016) der Forschungsgemeinschaft Post- und Absenderfreistempel e.V. in 36154 Hosenfeld bei Fulda [1] - wo auch Gäste gern gesehen sind - fanden sich etliche C6-Belege, welche mittels Geräten aus der Connect+ Serie von Pitney Bowes (Präfix 4D11) frankiert wurden, gesamt fast ein Haribo-Karton voll (ca. 650-700 Belege). Bei der groben Vorsortierung nach der drittletzten Nummer fiel auf, dass aus allen "Nummernkreisen" von 4D11000- 0XX bis 4D11000- 8XX Belege vertreten waren (derzeitiger "Highscore" mit der Kennung 4D11000865 vom 15.03.2016).



Es wurde hauptsächlich Material aus den letzten 12 Monaten durchgesehen und die "Nummernkreise" 4D11000- 0XX bis 4D11000- 2XX schwächelten für die Jahrgänge 2015 und 2016 stark. Die große Masse der Belege kam erst ab dem "Nummernkreis" 4D11000- 3XX auf. Farbige Werbeeinsätze (d.h. alles außer der blauen Frankierfarbe) konnte man - etwas überspitzt formuliert - an zwei Händen abzählen. Mir scheint, als wurden allgemein ältere Frankiergeräte durch jüngere Maschinen ersetzt, wohlbemerkt bei gleich bleibenden Werbeeinsätzen (= Absender). Eventuell beruht der Wechsel auf vorhandenen Leasingverträgen, welche nach zwei oder drei Jahren auslaufen? Ein Beispiel dazu siehe Beitrag [#56].

Gruß
Pete

[1] http://www.fg-freistempel.de/ueber-uns/termine/
 
Jürgen Witkowski Am: 23.03.2016 17:02:51 Gelesen: 47284# 65 @  
@ Pete [#64]

Einen Beleg des Herstellers Pitney Bowes fand sich auch in meiner heutigen Tagespost. Mit der Nr. 4D110003DC und einem Kundenklischee der Fa. HSE gehört es wohl zu dem häufigeren Nummernkreis.



Mit besten Sammlergrüßen
Jürgen
 
DL8AAM Am: 25.03.2016 16:01:20 Gelesen: 47213# 66 @  
@ Pete [#64]

Farbige Werbeeinsätze (d.h. alles außer der blauen Frankierfarbe) konnte man - etwas überspitzt formuliert - an zwei Händen abzählen.

Dann zeigen wir einmal welche - UDI bzw. dessen "Lettershop" sind immer gut für farbige Klischees [#13][#15][#31] ;-)





4D11000633 - UDI Beratungsgesellschaft mbH, Nürnberg

Frohe Ostern
Thomas
 
Pete Am: 30.05.2016 19:37:44 Gelesen: 45561# 67 @  
Nachfolgend einige nicht ganz so häufige Zuschaltungen von Frankit-Absenderfreistempeln (hier vom Modell 4D11), welche dennoch gelegentlich in Posteingängen auftauchen können. Bei deutschen Posteingängen handelt es sich oftmals um Frankierungen mit fehlerhaften Einstellungen des Frankiergerätes durch Absender. Gelegentlich kann man allerdings einen Posteingang aus dem Ausland durchsehen, welcher Sendungen aus Deutschland enthält. :-)



Zuschaltung "Brief Kilotarif / P.P. PRIORITY" von 2015



Zuschaltung "Infopost / P.P. PRIORITY" von 2015



Zuschaltung "Standardbrief / Rückantwort" von 2016 (auch wenn es sich hierbei nicht um eine Rückantwort handelt)

Gruß
Pete
 
Journalist Am: 26.06.2016 13:51:27 Gelesen: 44920# 68 @  
Hallo an alle,

zwar sind die echten mehrfarbigen AFS nicht so häufig, wie es Pete weiter oben gepostet hat, aber ich habe dieser Tage einen schönen gefunden, den ich hier doch zeigen möchte:



Zwar sieht die restliche Vorderseite des Briefes nicht weiter toll aus:



aber die Rückseite passt sehr schön zur Vorderseite zum Thema:



viele Grüße Jürgen
 
DL8AAM Am: 23.08.2016 11:35:14 Gelesen: 43697# 69 @  
@ Pete [#64]

Bei der groben Vorsortierung nach der drittletzten Nummer ... derzeitiger "Highscore" mit der Kennung 4D11000865 ...

Und hier mein erster aus der 9XX-Serie (und auch dieser nur einfarbig in FRANKIT-blau)



4D11000919 - "FAG Deutschland" (Schaeffler-Gruppe), 91074 Herzogenaurach vom 17.08.2016

Gruß
Thomas
 
Pete Am: 23.08.2016 19:15:03 Gelesen: 43668# 70 @  
@ DL8AAM [#69]

4D11000919 - "FAG Deutschland" (Schaeffler-Gruppe), 91074 Herzogenaurach vom 17.08.2016

Dank dir für die Info. Ich habe bisher lediglich Belege aus dem Nummernkreis 4D110008XX vorliegen, allerdings geahnt, dass dieses Jahr noch etwas kommt.

Gruß
Pete
 
Pete Am: 23.10.2016 16:44:35 Gelesen: 42429# 71 @  
Noch fehlt mir ein passender Abschlag eines Freistemplers der Connect+ Serie (Frankit 4D11) vom Briefdienstleister InWiLog aus 27356 Rotenburg (Wümme), allerdings gehe ich davon aus, dass die nachfolgenden, mehrfarbig gehaltenen Abschläge dieses Postmitbewerbers ebenfalls von einer 4D11 stammen.



Sendung von InWiLog vom 07.09.2015, Frankierung mit einem mehrfarbig gehaltenen Werbeeinsatz des Absenders



Sendung von InWiLog vom 18.05.2016, Frankierung mit einem mehrfarbig gehaltenen Werbeeinsatz des Absenders

Nach [1] wurde zum 01.04.2016 die Citipost Rotenburg eröffnet. In der Praxis scheint es mir, als sei die InWiLog Post-Service oHG umfirmiert.

Gruß
Pete

[1] http://www.citipost.de/Hannover/Unternehmen/Presse/CITIPOST-in-Rotenburg
 
DL8AAM Am: 09.01.2017 05:07:29 Gelesen: 40337# 72 @  
@ Pete [#70]

Wir kommen der großen 1000 immer näher. ;-)



4D1100096D - KÖTTER Services, Essen (06.12.2016).

Die Liste "FRANKIT – Maschinenkennungen" (Stand vom 02.11.2016) der Forschungsgemeinschaft Post- und Absenderfreistempel [1] gibt als höchste bekannte Gerätenummer bisher die 4D11000918 an, also sind wir wieder einen kleinen Schritt weiter. Wobei wir hier im August [#69] bereits schon die direkt folgende 919 [#69] gezeigt haben. ;-)

Gruß
Thomas

[1] http://www.fg-freistempel.de/post-und-absenderfreistempel/frankit-maschinenkennungen
 
Pete Am: 19.02.2017 09:41:24 Gelesen: 39700# 73 @  
Als Ergänzung zum Beitrag [#60] nachfolgend zwei weitere mehrfarbige Freistempler aus dem Vereinigten Königreich:



Absender TJX Europa aus Watford, Freistempler vom 22.03.2013



Absender Stanley Gibbons Ltd. aus Ringwood, Freistempler (Ausschnitt) vom 15.02.2013

Gruß
Pete
 
DL8AAM Am: 25.03.2017 19:30:44 Gelesen: 39000# 74 @  
Hier mal ein Beispiel für einen der selteneren Mehrfarbeneinsätze



4D11000616 - Mitsubishi Electric Europe, 40882 Ratingen ("Eco Changes"); 17.03.2017.

@ DL8AAM [#66] ... und von/für UDI gibt es ein neues zweimoduliges, mehrfarbiges Kundenklischee von dem bekannten Gerät



4D11000633 - UDI Beratungsgesellschaft mbH, 90329 Nürnberg ("3% Frühzeichnerbonus"); 02.03.2017.

Auch wenn der folgende nicht mehrfarbig - und auch keine neue "höchste Nummer" - ist, ist es doch ein recht ansehnliches Exemplar. ;-)



4D11000935 - Adam Opel AG, 65423 Rüsselsheim am Main ("Blitz", neues 2009er Logo); 02.03.2017.

Gruß
Thomas
 
Pete Am: 04.04.2017 19:20:18 Gelesen: 38459# 75 @  
@ DL8AAM [#72]

Wir kommen der großen 1000 immer näher. ;-)

Trotz des Jahrestreffens der Forschungsgemeinschaft Post- und Absenderfreistempel e.V. in Hosenfeld bei Fulda [1] am vergangenen Wochenende und ca. 1000 gefundenen 4D11ern aus der Zeit von 2012 bis vergangene Woche kratze ich ebenfalls noch an der 1000er-Marke.



Frankit 4D11000987 vom16.12.2016 und 15.02.2017

In den verschiedenen Kisten fanden sich nacheinander zwei Belege, welche zusammen ein hübsches Paar abgeben:



Der Postmitbewerber SLT Post aus 99867 Gotha [2] nutzt das Gerät mit der Kennung 4D110001A8. M.E. wird ein weiteres (oder das gleiche?) Gerät auch für die Frankierung der Eigenzustellung genutzt.

Die Connect+ Serie ist mittlerweile nicht mehr das einzige Frankiergerätemodell (Frankit) in Deutschland, welches in der Lage ist, mehrfarbige Werbeeinsätze zu produzieren. ;-)

Gruß
Pete

[1] http://www.fg-freistempel.de/
[2] http://www.slt-online.net/
 

Das Thema hat 100 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2   3   4 oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.