Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Motiv Eisenbahnen
Das Thema hat 2607 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 4 14 24 34 44 54 64 74 84 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103   104   105 oder alle Beiträge zeigen
 
Seku Am: 04.09.2019 21:04:24 Gelesen: 27246# 2558 @  
@ [#857]

Auch die Postabteilung im Verkehrsmuseum Nürnberg gab zum Jubiläum eine Karte heraus:


 
filunski Am: 05.09.2019 00:39:50 Gelesen: 27228# 2559 @  
Verehrte Eisenbahnfans,

heute mal Grüße von Down-Under, von "Puffing Billy", einer Schmalspur-Museumseisenbahn in der Nähe der Metropole Melbourne. Dort, im Stadtteil St. Kilda, wurde auch dieser Brief nach Neuseeland aufgegeben:



Viele Grüße,
Peter
 
volkimal Am: 05.09.2019 19:19:12 Gelesen: 26354# 2560 @  
Hallo zusammen,

ein Brief aus Kassel mit einer Briefmarke-Individuell vom Henschel-Museum.



Abgebildet ist ein Dampftriebwagen - vermutlich von der Firma Henschel & Sohn aus Kassel. Was für eine Type es genau ist habe ich nicht herausbekommen.

Viele Grüße
Volkmar
 
Seku Am: 09.09.2019 15:12:26 Gelesen: 23873# 2561 @  
@ volkimal [#2560]

Hallo Volkmar,

wir sehen hier den 1908 gebauten Dampftriebwagen für die holländische Gooische Stommtram. Dies war lange Zeit der einzige Triebwagen dieser Art, den Henschel baute. Erst 1930 und 1932 folgten weitere für deutsche Bahnen. Der Wagenkasten kam übrigens von der Waggonfabrik Görlitz. [1]

Gruß

Günther

[1] Quellen: Kademann, Messerschmidt "Henschel Lokomotiven", Steiger-Verlag, 1985 und Ostendorf "Dampftriebwagen", Motorbuch-Verlag, 1977 (beim letzten Buch ist der betreffende Triebwagen sogar auf dem Schutzblatt abgebildet)
 
Seku Am: 09.09.2019 21:03:04 Gelesen: 23832# 2562 @  
Bahnhofsfest in Dole mit Frankreich 1989 Mi.-Nr 2743 - TGV Atlantique [1] - Der Bahnhof von Dole liegt an der Eisenbahnstrecke Dijon–Frasne–Vallorbe (Teilstück der Strecke Paris–Lausanne); er ist Ausgangspunkt der Eisenbahnstrecke Dole–Besançon–Belfort (Teilstück der Strecke Dijon–Straßburg).



[1] https://de.wikipedia.org/wiki/TGV#TGV_Atlantique
 
wajdz Am: 10.09.2019 02:19:36 Gelesen: 23788# 2563 @  
East High Speed Train

Frankreich MiNr 4275, 11.06.2007



Die ersten Hochgeschwindigkeitsstrecken in Europa, die in den 1980er und 1990er Jahren gebaut wurden, verkürzten die innerstaatlichen Fahrzeiten. 2007 wurde mit Railteam ein Konsortium europäischer Bahnbetreiber gegründet, um grenzüberschreitende Hochgeschwindigkeitszüge zu koordinieren und zu beschleunigen.

MfG Jürgen -wajdz-
 
Seku Am: 11.09.2019 11:15:46 Gelesen: 23427# 2564 @  
Österreich 2010 FDC Mi.-Nr. 2855 - Modellbahnfirma "Kleinbahn" [1] mit Modell der ÖBB 1110 und einem Bahnpostwagen.



[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Kleinbahn_%28Modelleisenbahn%29
 
wajdz Am: 11.09.2019 14:20:19 Gelesen: 23362# 2565 @  
Das waren noch Zeiten.

(1) BERLIN-CHARLOTTENBURG 9 • 16.12.53 • MODELLBAHN-AUSSTELLUNG; Zeichnung Dampflok



Ein Sonderstempel zu einer Modellbahnausstellung. Dieser Aufwand wird heute kaum noch zur Eröffnung einer neuen Bahnstrecke betrieben.

MfG Jürgen -wajdz-
 
JohannesM Am: 15.09.2019 12:11:23 Gelesen: 22002# 2566 @  
Baureihe 86 1'D1'h2 auf Schmuckumschlag vom 16.6.1984



Beste Grüße
Eckhard
 
Saguarojo Am: 16.09.2019 19:01:07 Gelesen: 21851# 2567 @  
Heute bekommen:

Schöner Brief aus Kanada mit Lok CGR Klasse H4D Typ 2-8-0



Viele Grüße

Joachim
 
Seku Am: 19.09.2019 07:56:48 Gelesen: 21528# 2568 @  
Frankreich Ortswerbestempel Oignies [1] von 1994



Zentrum der (Kohle-) Minen und Eisenbahn mit einer Lokomotive der Bauart Pacific [2]

Klebemarke von 2014



Gasturbinentriebwagen [3] im Bahnhof Boulogne-Aéroglisseurs

Luxemburg (Meng Post) 2012 Nr. 27 und 2017 Nr. 106



Bahnhof Luxemburg [4] und Direktverbindung IC 37 Düsseldorf - Luxemburg mit Doppelstocktriebwagen Serie 2300 [5]

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Oignies
[2] https://de.wikipedia.org/wiki/Pacific_(Lokomotive)#Frankreich
[3] https://de.wikipedia.org/wiki/SNCF_Turbotrain
[4] https://de.wikipedia.org/wiki/Bahnhof_Luxemburg
[5] https://de.wikipedia.org/wiki/Stadler_Dosto#Version_CFL
 
Seku Am: 19.09.2019 21:02:52 Gelesen: 21489# 2569 @  
Flügelräder hatten wir in diesem Thema schon viele. Hier ein Werbestempel einer Spedition in Reichenbach (Vogtl.) von 1934. Die Spedition existiert heute noch in Hamburg.


 
wajdz Am: 19.09.2019 21:59:05 Gelesen: 21484# 2570 @  
Das Flügelrad im Firmenlogo



Der Ingenieur Heinrich Schörling gründete 1920 die Firma Schörling GmbH & Co Waggonbau in Hannover. Zunächst entwickelte und baute man Schienenreinigungs- und Schienenschleiffahrzeuge.

Ab 1923 dann Erweiterung des Produktionsprogrammes um verschiedene Kommunalfahrzeuge wie Streuanhänger, Schlammsaugwagen, Feuerlöschfahrzeuge und Straßenwaschfahrzeuge.

Damit wurde man einer der größten Hersteller von Kommunal- und Sonderfahrzeugen im 20. Jahrhundert.



1992 wurde Schörling-Waggonbau durch die schweizer Firma Bucher übernommen.

MfG Jürgen -wajdz-
 
Seku Am: 24.09.2019 17:08:39 Gelesen: 20617# 2571 @  
Heute kamen zwei Sonderabstempelungen aus Göppingen





außerdem erhielt ich eine Bildpostkarte 140 Jahre Eisenbahn in Estland [1]



sowie eine Maximumkarte aus Süd-West-Afrika mit dem Bahnhof von Windhuk



[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Schienenverkehr_in_Estland#Geschichte
 
Klaus K. Am: 25.09.2019 09:50:55 Gelesen: 20593# 2572 @  
Hier einmal Lokomotiven aus Südafrika im Wandel der Zeit:


 
Seku Am: 27.09.2019 05:44:54 Gelesen: 20015# 2573 @  
@ Klaus K. [#2572]

Guten Morgen Klaus,

wir sehen hier aus einem Kleinbogen mit zehn Marken von 2010 Mi.-Nr. 1953 / 1955 - Reihen 9E (1978) und 19E (2007)

Im Wandel der Zeit. Sicher meinst Du damit das Thema des Kleinbogens "150 Jahre Eisenbahnen in Südafrika".

mit freundlichem Gruß

Günther
 
Seku Am: 27.09.2019 14:01:19 Gelesen: 19879# 2574 @  
Kürzlich fand ich auf einem Trödelmarkt diese Ansichtskarte mit Post- und Bahnhofsstempel aus Neuhaus a.d. Pegnitz in Mittelfranken.



Das gemalte Bild zeigt einen Eilzug bei Neuhaus/Pegnitz im Jahre 1937 - wer kennt den Maler ?
 
Seku Am: 28.09.2019 20:29:49 Gelesen: 19394# 2575 @  
Italien Hundert Jahre Lokomotive 200.05 [1] der Ferrovie Nord Milano



Marke 1983 Mi.-Nr. 1861

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/SFT_200%E2%80%93206
 
Seku Am: 29.09.2019 21:07:51 Gelesen: 19136# 2576 @  
@ [#2538]

Guten Abend,

ich bin heute mal nach Treuchtlingen gefahren und habe diesen Beleg mitgebracht sowie das Vorbild fotografiert





@ [#730] vor Ort gab es dann auch noch ein Modell des Galloping Goose zu sehen



Allen einen schönen Wochenanfang

Günther
 
Seku Am: 30.09.2019 16:57:39 Gelesen: 18878# 2577 @  
@ [#2334]

Dasselbe Motiv zeigt ein Stempel, der gestern in Heilbronn verwendet wurde:


 
filunski Am: 01.10.2019 23:11:23 Gelesen: 18428# 2578 @  
Verehrte Eisenbahnfans,

von mir mal wieder etwas von den "Schienenrössern" ;-)

Heute eine alte Postkarte aus den USA, aber erst mal den Stempel der langsam zum Thema hinführt:



Sieht doch fast aus wie ein Eisenbahngleis? Nun gut ich habe zuerst die Bildseite gesehen und dann kam mir diese Assoziation. ;-)

Es ist ein, nicht ganz so häufiger Doremus-Maschinenstempel, hier die komplette Postkarte:



So, jetzt fehlt aber noch das Dampfross welches auf diesem "Gleis" langdampft. Das finden wir auf der Bildseite:



Die Kartenunterschrift nennt diesen Zug, den "California Limited" in der Wüste. Erst wollte ich die Karte ja im Sukkulenten-Thema zeigen, fand dann aber hier passt sie besser her. ;-)

Viele Grüße,
Peter
 
Seku Am: 02.10.2019 20:04:37 Gelesen: 18002# 2579 @  
@ filunski [#2578]

Guten Abend Peter,

vielen Dank fürs zeigen der schönen Karte. Zum Eisenbahngleis fehlen allerdings die Schienen. Im Stempel sehe ich nur Schwellen. Ich habe mal versucht zum "California Limited" etwas zu finden. Es war ein Zug der Santa Fe Eisenbahn und verkehrte zwischen Chicago, Illinois and Los Angeles, Kalifornien. Im Jahr 1954 wurde er eingestellt. Quelle: Wikipedia



In der Volksrepublik Kongo gab es 1975 die Mi.-Nr. 461 mit einer Lokomotive vom Typ American, umrahmt von Eisenbahngleisen. Allerdings bin ich mir nicht 100 %ig sicher, dass dies der genannte Zug ist.

Ich wünsche allen morgen einen schönen Feiertag

Günther
 
Seku Am: 02.10.2019 20:14:25 Gelesen: 17994# 2580 @  
Eine schweizer Bildpostkarte von 1928 mit der Centovallibahn [1]



Diese Bahn fährt vom Lago Maggiore nach Domodossola in Italien

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Centovallibahn
 
wajdz Am: 03.10.2019 10:48:44 Gelesen: 17840# 2581 @  
@ Klaus K. [#2572]

Auch hier Lokomotiven im Wandel der Zeit - um 1900 und 1950. Aber um die geht es gar nicht, sondern um den Lokführer.

USA MiNr 611, 29.04.1950



John Luther Jones (* 14. März 1863 in Missouri; † 30. April 1900), genannt Casey Jones, war ein US-amerikanischer Lokomotivführer, der durch sein heldenhaftes Handeln bei einem Eisenbahnunfall sein Leben verlor und mit dieser Briefmarke 50 Jahr später geehrt wurde.

Johny Cash in der Ballade: https://www.youtube.com/watch?v=gND23H8DiDM

MfG Jürgen -wajdz-
 
jmh67 Am: 03.10.2019 21:33:46 Gelesen: 17636# 2582 @  
Ein paar Absenderfreistempel:

Northern Rail (Leeds)



Deutsche Bahn UK (Buchungszentrum in Surbiton)



Deutsche Bahn "zu Hause"



-jmh
 

Das Thema hat 2607 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 4 14 24 34 44 54 64 74 84 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103   104   105 oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 

Ähnliche Themen

383440 991 14.11.19 00:01filunski
177792 444 28.10.19 10:37mausbach1
153134 165 03.09.19 23:54wajdz
5272 23.08.18 21:04wajdz
11447 24 16.05.18 12:06wajdz


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.