Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Briefzentren und ihre Stempel
Das Thema hat 898 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 3 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22   23   24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 36 oder alle Beiträge zeigen
 
LOGO58 Am: 22.11.2017 18:59:36 Gelesen: 194886# 549 @  
@ Seku [#548]

Hallo Günther,

sicher gibt es bessere Abschläge. Aber wichtige Merkmale sind zu erkennen:

- der Werbeeinsatz selbst,
- der Stempelkopf mit BZ-Nr., UB und Datum (!)

Mit dem Datum hast du eine richtig schöne Spätverwendung (21.11.2017) nachgewiesen.

Vielen Dank dafür und viele Grüße
Lothar
 
rumburak Am: 27.11.2017 08:21:33 Gelesen: 193776# 550 @  
Hallo,

das Briefzentrum 12 hat aktuell einen Kopfsteher zu bieten.



Viele Grüße
 
omega_man Am: 27.11.2017 21:19:18 Gelesen: 193564# 551 @  
@ LOGO58 [#199]

Hallo zusammen,

irgendwie lässt mir das Briefzentrum 28 keine Ruhe. Ich habe jetzt mal alles was mir an Belegen und Kiloware zur dortigen Eigenwerbung vorliegt (ca. 300) gesichtet. Hier mein frühester Typ II vom: 12.02.04



Der hier ist zwar abgeschnitten, aber nach meinem Verständnis ein Typ I (die Stadtmusikanten kommen doch etwas filigraner daher) vom: 24.10.06



Mit über 2 1/2 Jahren Überschneidung war der Wechsel nicht gerade abrupt. Hier noch ein Ausschnitt aus meiner Auswertung unter Einbeziehung der UB. Bis einschließlich 08.05.03 habe ich nur Typ I, ab dem 12.11.06 nur Typ II vorliegen.



Grüße

Dierk
 
LOGO58 Am: 28.11.2017 00:28:58 Gelesen: 193512# 552 @  
@ omega_man [#551]

Hallo Dierk,

eine interessante Auswertung, die du da gemacht hast. Mir bringt sie für den Typ II (oder 'b', wie ich ihn nenne) mit dem 12.02.2004 ein neues Frühdatum.

Ich habe einmal mir bekannte Daten zusammengefasst. Dabei genügt mir ein Abschlag in einem Vierteljahr als Nachweis, dass das Einsatzstück auch gelaufen ist.

Insgesamt bestätige ich deine Feststellung, dass der Austausch der Einsatzstücke kein plötzlicher, sondern ein langsamer Prozess war.



Ich habe da für noch ein paar andere Einsatzstücke aus anderen BZ noch interessanten Fragen, die ich gelegentlich hier darstellen werde.

Grüße aus dem Norden
Lothar
 
LOGO58 Am: 29.11.2017 16:58:50 Gelesen: 193107# 553 @  
@ LOGO58 [#526] - Fortsetzung

Neues aus den Briefzentren

BZ 49 (Osnabrück)

Wie seit 2009 2x pro Jahr im Einsatz:



Werbestempel der Stadt Osnabrück "Historic Highlights of Germany".
Geplante Einsatzzeit: 27.12.2017-28.02.2018

Hier eine Gesamtübersicht:



BZ 84 (Landshut)

Bereits als Maschinenserienstempel im Einsatz:



Werbestempel der Stadt Altötting.
Geplante Laufzeit: 02.01.2018-31.12.2018

2016 war der Stempel auch im BZ 93 (Regensburg) für ein halbes Jahr im Einsatz. Daher gilt das Einsatzstück als Maschinenserienstempel.

Hier eine Übersicht:



Grüße aus dem Norden
Lothar
 
EdgarR Am: 29.11.2017 17:56:54 Gelesen: 193081# 554 @  
Gerade neu reingekommen:



Bz 90 (Nürnbererg) mit Christkindlesmarkt-Werbung (bitte NICHT "Christkindl..."!)
 
eifelsammler Am: 04.12.2017 17:13:11 Gelesen: 191700# 555 @  
Hallo Stempelfreunde!

Das Briefzentrum 45 (Essen) hat anscheinend investiert. Heute bekommen Stempelkopf mit Posthorn, Durchmesser 28.5 mm. Stempel einwandfrei lesbar! Da kann die Weihnachtspost ja kommen!



Viele Grüße

Carsten
 
omega_man Am: 04.12.2017 19:20:10 Gelesen: 191671# 556 @  
@ eifelsammler [#555]

Hallo,

dann will ich gleich mal einen Kopfsteher zur Neuinvestition zeigen

Grüße

Dierk


 
eifelsammler Am: 05.12.2017 08:47:58 Gelesen: 191628# 557 @  
@ omega_man [#556]

Ok. Der Umgang mit neuen Arbeitsmitteln bedarf auch der Übung. Außerdem muss man auch ein bisschen Traditionen waren!

Gruß

Carsten
 
LOGO58 Am: 13.12.2017 12:16:38 Gelesen: 189931# 558 @  
@ LOGO58 [#553] - Fortsetzung

Neues aus den Briefzentren

BZ 04 (Leipzig) und BZ 08 (Zwickau) - Serienstempel

In beiden BZ wird in der Zeit vom 02.01.2018-28.02.2018 der Werbestempel der Stadt Zwickau "900 Jahre Zwickau" eingesetzt:



BZ 18 (Rostock)

Auch die Stadt Rostock feiert Stadtjubiläum: 800 Jahre. Dazu dieser Werbeeinsatz, der in der Zeit vom 02.01.2018-31.12.2018 verwendet wird:



BZ 48 (Münster) und BZ 97 (Würzburg) - Serienstempel

Nach einem Jahr Pause wird der Werbeeinsatz der Deutschen Lepra- und Tuberkulosehilfe e.V. wieder vom 02.01.2018-31.12.2018 eingesetzt.



BZ 66 (Saarbrücken)

Seinen letzten Verwendungstag hat der Werbeeinsatz "Saarbrücken / Hauptstadt des / Fairen Handels / 2015 - 2017" am 29.12.2017. Er war dann seit dem 04.01.2016 im Einsatz.

Grüße aus dem Norden
Lothar


 
DERMZ Am: 15.12.2017 22:10:07 Gelesen: 189677# 559 @  
Guten Abend,

eigentlich habe ich nichts Spannendes oder Neues zu bieten, aber ich fand das Stück sehr nett zum Anschauen

Die 90-Cent Marke der Dauerserie "Blumen" mit einem schönen Stempel aus dem Briefzentrum 90 - ich meine, eine schöne Kombination.



Mit den besten Grüßen aus dem Süden

Olaf
 
mumpipuck Am: 19.12.2017 23:36:04 Gelesen: 188919# 560 @  
Heute möchte ich einen Beleg zeigen, der eine aktuelle Nachricht dokumentiert.



Er war mir aufgefallen, weil er in einer Hamburger Postagentur abgestempelt und an einen Hamburger Adressaten gerichtet ist. Da passt der Maschinenstempel des Briefzentrum 23 in Lübeck vom nächsten Tag nicht ins Bild. Von der Postleitzahl her hätte er über das Briefzentrum 20 in Hamburg-Altona laufen müssen.

Erst dann fielen mir die Daten 12.12.17 bzw. 13.12.17 auf. Ich hatte in der Zeitung gelesen, dass am 12.12.17 im Briefzentrum 20 abends ein weißes Pulver aus einer Sendung herausfiel. Da Verdacht auf Gift (Anthrax) bestand, wurde das Briefzentrum evakuiert.

Meine Anfrage beim Briefzentrum 23 wurde sehr freundlich beantwortet: Ja, das sei der Grund und die großen Mengen des Briefzentrum 20 seien in alle umliegenden Briefzentren umgeleitet und dort abgearbeitet worden.

Es handelte sich übrigens um Backpulver.

Herzliche Grüße
Burkhard
 
mumpipuck Am: 21.12.2017 00:06:30 Gelesen: 188826# 561 @  
@ mumpipuck [#560]

Zur Ergänzung:

Sendungen für das BZ 20 wurden in die BZ 21, 23 und 25 umgeleitet.

Herzliche Grüße
Burkhard
 
LOGO58 Am: 27.12.2017 13:43:01 Gelesen: 187525# 562 @  
@ LOGO58 [#558] - Fortsetzung

Neues aus den Briefzentren

BZ 95 (Bayreuth)

Der erstmals am 02.04.2007 verwendete Werbeeinsatz 'Lohengrin Therme Bayreuth' wird letztmalig am 31.01.2018 eingesetzt. Hier die bisherigen Laufzeiten:



Ersetzt wird der Werbeeinsatz durch einen Werbestempel der Stadt Bayreuth 'Wiedereröffnung Markgräfliches Opernhaus'; geplante Laufzeit 01.02.2018-ohne Enddatum.



Grüße aus dem Norden
Lothar
 
Seku Am: 04.01.2018 16:18:22 Gelesen: 185090# 563 @  
BZ 03 Cottbus kam heute mit einer Pferdekutsche daher


 
omega_man Am: 06.01.2018 10:14:23 Gelesen: 184493# 564 @  
Hallo zusammen,

auch das BZ80 betreibt in 2018 weiter Eigenwerbung:



Nach ein paar sehr erfolgreichen und angenehmen Tauschgeschäften sieht es aktuell in der Sammlung "Briefzentrum Eigenwerbung" so aus:



Links im Bild ein paar allgemeine Daten, sowie die bekannten Erst- / Letztverwendungen aus diesem Beitrag, philastempel, persönlichen Kontakten, usw.

Grau hinterlegt mir vorliegende Belege ohne die Unterscheidung nach UB, dafür gibt's dann eigene Tabellenblätter.

Daneben 3 Spalten Statistik, wie liege ich denn (in Tagen gemessen) in Bezug zu den bekannten Erst- / Letztverwendungen.
Rot: der größte Abstand nach bzw. vor bekannter Erst- / Letztverwendung sowie der kleinste Abstand zweier Sammlungsstücke zueinander.
Gelb: Mein Sammlungsstück liegt vor bzw. nach bekannter Erst- / Letztverwendung.
Grün: Sammlungsstücke mit größtem Abstand vor bzw. nach bekannter Erst- / Letztverwendung sowie der größte Abstand zweier Sammlungsstücke zueinander.

Rechts dann noch eine kleine Übersicht zu den UB.

Damit das jetzt nicht zu trocken wird noch eine kleine Besonderheit aus meiner Sammlung:
BZ78 - gleiche Werbung - gleicher Tag - unterschiedliche UB



Grüße

Dierk
 
Seku Am: 08.01.2018 14:16:01 Gelesen: 183187# 565 @  
@ Pommes [#27]

Wir schreiben das Jahr 2018 und siehe da:


 
omega_man Am: 08.01.2018 20:16:52 Gelesen: 183024# 566 @  
@ LOGO58 [#438]

Hallo zusammen,

der hier:



kommt zwar reichlich undeutlich daher (2x durchgelaufen) aber ich lese 4.1.18

Damit liegt er etwas nach dem geplanten Enddatum.

Grüße

Dierk
 
Seku Am: 10.01.2018 12:30:37 Gelesen: 181999# 567 @  
@ mumpipuck [#266]

Dieser Stempel aus Celle wird immer noch verwendet. Ich zeige ihn auch wegen der sehenswerten Mischfrankatur.


 
omega_man Am: 11.01.2018 21:08:02 Gelesen: 181289# 568 @  
@ LOGO58 [#558]

Hallo zusammen,

so, da ist der für 2.1. angekündigte Werbeeinsatz mit Datum vom 5.1.18



Grüße

Dierk
 
mumpipuck Am: 17.01.2018 20:36:58 Gelesen: 178525# 569 @  
MITHILFE ERBETEN! BELEGE GESUCHT!

Liebe Sammlerfreunde,

beim BZ 20 werden derzeit diverse Stempelköpfe ausgetauscht. Um meine Erkenntnisse hierzu zu erhärten suche ich dringend:

BELEGE BRIEFZENTRUM 20 gesucht mit den Unterscheidungsbuchstaben:

mb alle vom 14.11. - 16.11.2017
md alle vom 14.11. - 16.11.2017
mb "Schreib mal wieder" vom 12.01 - 13.01.2018
mc WWF vom 06.01. - 11.01.18
md möglichst frühe Daten nach dem 12.01.18

Bitte sendet mir Scanns und bewahrt die Belege/Briefstücke auf. Qualität ist unwichtig. Hauptsache identifizierbar. Das wäre wirklich super!

Bilder und Gesamtzusammenhang liefere ich dann hier nach, wenn ich genug zusammen habe.

Herzliche Grüße
Burkhard
 
mumpipuck Am: 18.01.2018 20:13:28 Gelesen: 177455# 570 @  
@ mumpipuck [#569]

Die beiden "md" sind ab 16.01.2018 wieder aufgetaucht im BZ 20. Es sind also nur Abschläge 12.-13.01.08 interessant.

Herzliche Grüße
Burkhard
 
LOGO58 Am: 24.01.2018 13:39:17 Gelesen: 172635# 571 @  
@ LOGO58 [#562] - Fortsetzung

Neues aus den Briefzentren

BZ 49 (Osnabrück)

Wie seit dem 02.10.2006 in jedem Herbst und Frühjahr soll der Werbestempel der Stadt Osnabrück 'Jahrmarkt'



in diesem Frühjahr in der Zeit vom 01.03.2018-23.03.2018 eingesetzt werden.

Grüße aus dem Norden
Lothar
 
Baber Am: 26.01.2018 17:24:55 Gelesen: 169916# 572 @  
Stempel vom BZ 25 in Elmshorn, Dezember 2017



Gruß
Bernd
 
Journalist Am: 31.01.2018 20:26:49 Gelesen: 164504# 573 @  
Hallo an alle,

an anderer Stelle wurde ja schon mal angedeutet, das es aufgrund des Alters der AM990/91 Aufstell- und Stempelmaschine die Suche nach einer Nachfolgelösung in Vorbereitung ist. Die bisherigen Maschinenstempel sollen durch eine Tintenstrahlentwertung ersetzt werden. Dazu liefen und laufen seit Oktober 2017 sporadisch im BZ 60 diverse Versuche. Einen dieser Versuche vom 30.1.2018 möchte ich heute hier zeigen:



Erkennbar sind diese Versuche daran, das auf normalen Standard- und Kompaktbriefen teils unabhängig von der Frankierung zusätzlich eine Frankierwelle mit Tintenstrahldruck dazu gedruckt wird (siehe gezeigter Ausschnitt).

Ich suche solche Belege im Original oder zumindest als Scan, um festzustellen, wann entsprechende Versuche gelaufen sind, daher bitte genau aufpassen und diese Belege nicht achtlos entsorgen.

Viele Grüße Jürgen
 

Das Thema hat 898 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 3 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22   23   24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 36 oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.