Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Die Poststempel Berlins
Das Thema hat 5225 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 40 50 60 70 80 90 100 110 120 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139   140   141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 160 170 180 190 200 209 oder alle Beiträge zeigen
 
axelotto Am: 03.03.2015 16:53:54 Gelesen: 1699278# 3476 @  
Hab da mal wieder etwas, für Dieter, damit ihm nicht langweilig wird.

HdR EKB z 7 a Spätdatum vom 21.7.39



KBHW 404 Frühdatum vom 5.9.79



BG 11a (9) Spätdatum vom 25.3.26



BG 14 i Spätdatum vom 6.2.15



BG 33c Frühdatum vom 21.9.22



Gruß Axel

PS: Dieter - Hab ich gekauft!
 
kauli Am: 03.03.2015 20:39:45 Gelesen: 1699206# 3477 @  
@ axelotto [#3476]

Hallo Axel,

finde ich wirklich super, dass Du für Arbeit sorgst, ich habe ja keine.

HdR EKB z 7 a Spätdatum vom 21.7.39, der kommt zu spät, Spätdatum 3.6.1942.

Ich habe es gehofft, dass Du der Sieger warst, prima.

Viele Grüße
Dieter
 
Gernesammler Am: 04.03.2015 10:40:48 Gelesen: 1699010# 3478 @  
Hallo Sammlerfreunde,

mal wieder etwas von mir, eine Portopflichtige Dienstsache innerhalb Berlin Neukölln, leider ist der Einkreisstegstempel nicht so abgeschlagen, dass man den Unterbuchstaben erkennen könnte, aber der Brief wurde unfrankiert verschickt und somit war eine Nachgebühr zu bezahlen, diese wurde handschriftlich ausgewiesen und 30000 Mark für die Portoperiode 17 vom 1.9.1923 vermerkt. Auch wurde der Stempel Nachgebühr, im Handbuch Nr.5 unter Neukölln abgeschlagen Verwendungszeit bisher vom 26.11.1923 - 15.3.1926 neues Frühdatum der 12.9.1923. Der Einzeiler Neukölln gehörte dieser zum Amtsgericht oder benutzte den die Post?

Gruß Rainer



 
kauli Am: 04.03.2015 13:11:20 Gelesen: 1698974# 3479 @  
@ Gernesammler [#3478]

Hallo Rainer,

schön, von Dir wieder was zu sehen. Ich denke das der Einzeiler vom Postamt benutzt wurde, zumal keine Ortsangabe in der Anschrift vermerkt war. Das Datum von dem Portostempel ist notiert.

@ alle

Und was in eigener Angelegenheit. Es geht um den Maschinenstempel von Berlin W 8 "Besucht die Deutsche Gewerbeschau München 1922 Mai-Oktober". Ich habe ein Datum vom 1.12.1921 in meinen Unterlagen. Das Problem, kein Bild vorhanden. Es kann sein, dass ich das Datum aus dem Forum habe und nicht gespeichert. Vielleicht hat jemand den Stempel, dann Bitte zeigen. Lt Infla Band 95 gibt es ihn mit den UB k-k, y, z. Da kann ich den UB y gebrauchen, der ist bei Büttner nicht aufgeführt. Würde mich freuen, wenn er doch noch auftaucht.

Viele Grüße
Dieter
 
drmoeller_neuss Am: 04.03.2015 16:10:50 Gelesen: 1698935# 3480 @  
Eigentlich passt dieser Brief von Kalkutta (Kolkata) aus Indien nach Charlottenburg auch unter das Thema "Indien", alleine angesichts des tollen Entwertungsstempels vom 06. August 1895. Drei Tage später hat der Brief das Seepostamt in Kalkutta erreicht und war etwa drei Wochen später schon in Charlottenburg (Bestellt vom Postamte 2 am 27.08.95).

Heute brauchen Briefe aus Indien eher länger, vier bis sechs Wochen sind keine Seltenheit.


 
kauli Am: 05.03.2015 18:43:13 Gelesen: 1698614# 3481 @  
Hallo Axel,

ich habe sogar mal was für Dich. Müßten Spätdaten sein, falls Du nichts anderes hast.

N 4 i, 25.3.12



N 39 g, 2.11.11



Viele Grüße
Dieter
 
bekaerr Am: 06.03.2015 14:22:45 Gelesen: 1698432# 3482 @  
Hallo zusammen,

noch ein AK-Stempel von mir, den ich in der Datenbank bisher nicht gefunden habe:



Beste Grüße,
Bernd
 
bekaerr Am: 06.03.2015 15:05:53 Gelesen: 1698418# 3483 @  
Einen Charlottenburger habe ich noch:



Mit UB f bisher noch nicht in der Datenbank.

Beste Grüße,
Bernd
 
axelotto Am: 06.03.2015 17:14:45 Gelesen: 1698383# 3484 @  
@ kauli [#3481]

Hi Dieter,

Berlin 4 i ist reg. aber Berlin 39 g ist kein neues Spätdatum! Das ist II Berlin 39 g Verwendung vom 24.2.11 - 27.5.13

Dafür habe ich etwas neues.

BG 55 Frühdatum vom 3.11.38



BG 55 Min Spätdatum vom 18.12.26



BG 61 m Spätdatum vom 15.2.12



BG 76 c Min Spätdatum vom 14.12.29



Gruß Axel
 
Mondorff Am: 06.03.2015 23:29:41 Gelesen: 1698310# 3485 @  
@ axelotto [#3484]

Ist das vielleicht 'was Neues?







Schönen Gruß
DiDi
 
kauli Am: 07.03.2015 11:46:34 Gelesen: 1698168# 3486 @  
@ bekaerr [#3482]

Hallo Bernd,

etwas spät, aber nicht zu spät um ein neues Frühdatum des Friedenauers zu bestätigen. Und in die Datenbank gehören sie auf jeden Fall.

@ axelotto [#3484]

Hallo Axel,

ein kleiner Einwand sei gestattet:

BG 55 Min Spätdatum vom 18.12.26, lt 2.Erganzung Spätdatum 14.6.27

BG 76 c Min Spätdatum vom 14.12.29, daraus würde ich ein Frühdatum machen.

@ Mondorff [#3485]

Hallo DiDi,

der Ausgabestempel ist super, bisher ist mir nur ein Datum vom 20.2.1889 bekannt. Und von dem Rohrpoststempel hätte ich gerne die Jahresangabe, ist schlecht zu lesen. Oder zeig den kompletten Beleg, da werden ja noch andere Stempel drauf sein.

Viele Grüße
Dieter
 
searagusa Am: 08.03.2015 08:20:05 Gelesen: 1697994# 3487 @  
Moin,

habe wieder 2 gefunden beim Aufräumen.



Gruß
Carsten
 
axelotto Am: 08.03.2015 17:24:55 Gelesen: 1697912# 3488 @  
@ kauli [#3486]

Einwände sind berechtigt. War ja auch nur mal ein Test, ob Du aufpasst. (:-)

Hi Carsten,

na bitte geht doch mit Dir.

Berlin 8 g ist ein neues Spätdatum bisher 3.1.05.

Danke fürs melden.

Komme nicht zum Treffen.

Gruß Axel
 
cowie Am: 08.03.2015 23:02:35 Gelesen: 1697827# 3489 @  
Hallo,

habe hier einen Nebenstempel aus Groß-Lichterfelde gefunden. Werden die auch registriert?

Postamt No. 2 vom 25.4.98 (Ankunftstempel von GROSS-LICHTERFELDE 2. KADETTEN- ANSTALT * *)



Gruß Frank
 
searagusa Am: 09.03.2015 07:11:23 Gelesen: 1697732# 3490 @  
@ axelotto

Naja, dauert halt alles etwas bei einem alten Mann. Schade, dass wir uns nicht sehen.

Gruß Carsten
 
kauli Am: 09.03.2015 10:44:33 Gelesen: 1697692# 3491 @  
@ cowie [#3489]

Hallo Frank,

denke, dass der Stempel was mit der Kadettenanstalt zu tun hat. Von diesen Nebenstempeln bin ich großer Fan, und habe schon vieles zusammengetragen. Dazu eine Aufstellung zu machen fehlt mir die Zeit, erst einmal sind die normalen Poststempel dran. Mich fasziniert bei diesen Stempeln das zu jedem Anlass auch ein solcher da war.

Sei doch so nett und zeige mal den kompletten Beleg, habe ich gerne dazu. Ich zeige mal zwei Stempel, die auch nicht so oft zu sehen sind.



Viele Grüße
Dieter
 
Gernesammler Am: 09.03.2015 19:22:52 Gelesen: 1697561# 3492 @  
Hallo zusammen,

habe auf dem Flohmarkt diesen netten Brief bekommen, versendet aus Boitzeburg am 6.11.1881 nach Berlin hier angekommen am 7.11.1881. Das gute Stück war mal etwas größer, leider hat der ehemalige Besitzer sich etwas verschnitten und dann das Stempelfragment über der 10 Pfennig Marke wieder aufgeklebt. Interessant ist hierbei der Ankunfts - Ausgabestempel Berlin 1 * ff, Verwendungszeit bisher 28.10.1882 - 14.8.1896 neues Frühdatum der 7.11.1881, das wäre fast ein Jahr.

Gruß Rainer


 
cowie Am: 09.03.2015 20:32:01 Gelesen: 1697494# 3493 @  
@ kauli [#3491]

Hallo Dieter,

hier die Vorder- und Rückseite der Karte.



Gruß Frank
 
Mondorff Am: 09.03.2015 22:34:20 Gelesen: 1697457# 3494 @  
@ kauli [#3486]

Es ist das gleiche Jahr wie bei dem anderen Rohrpostler. Die sind auf einem Beleg.

Gruß nach Berlin
DiDi
 
Marcel Am: 10.03.2015 22:33:15 Gelesen: 1697185# 3495 @  
Hallöle!

Ich habe lange nichts mehr zu Berlin gezeigt, na denn, los gehts!

BERLIN N.W. 40 / c vom 04 und 06.07.1892



Rohrpoststempel BERLIN,W. / H.T.A.(R1) vom 25.12.1889 9Uhr16N



Rohrpoststempel BERLIN,S. / P42 (R3) vom 25.12.1889 9Uhr1.N (Ankunft)



(1) BERLIN SW 11 / ah vom 06.01.1953 mit Werbeklischee "Grüne Woche"



BERLIN 410 / v vom 25.02.1965



schöne Grüße
Marcel
 
Heinrich3 Am: 11.03.2015 14:45:07 Gelesen: 1697032# 3496 @  


Diesen (Briefträger- ?) Stempel finde ich auf einem Brief aus dem Jahre 1869 nach Berlin W, Mohrenstr. 66

Wer kann etwas dazu sagen?

Danke und philat. Grüße
Heinrich
 
Tuffi Am: 11.03.2015 15:03:37 Gelesen: 1697028# 3497 @  
@ Heinrich3 [#3496]

Das ist ein Bestellstempel des Postamtes 41. Ist die Jahreszahl richtig gelesen? 1889 würde passen.

Gruß Walter
 
kauli Am: 11.03.2015 15:40:31 Gelesen: 1697015# 3498 @  
@ Marcel [#3495]

Hallo Marcel,

was lange währt, wird gut. Ein neues Frühdatum ist dabei, Rohrpoststempel HTA mit römischer Zeitangabe. Bisher 4.2.1890. Die anderen sind bekannt. Bis zum nächsten Mal.

Viele Grüße
Dieter
 
cowie Am: 12.03.2015 21:55:48 Gelesen: 1696673# 3499 @  
@ kauli [#3498]

Hallo Dieter,



in meinen Augen hat der Stempel keine römische Zeitangabe sondern eine 15! Leider ist das Bild etwas kein geraten. Habe es mal vergrößert. Wenn es ein FD wäre, würde es sich um den Stempel ohne Stern handeln. Für den von Marcel gezeigten Stempel hat Axel schon ein FD vom 1.11.89 in der Datenbank, die offensichtlich strickt gemieden wird, gezeigt.

Gruß Frank
 
kauli Am: 13.03.2015 14:42:28 Gelesen: 1696540# 3500 @  
@ cowie [#3499]

Hallo Frank,

Du hast natürlich recht, ich habe mich da verschrieben. Ich habe als bisheriges Frühdatum den 4.2.1890. Was meinst Du mit der Datenbank, in unserer finde ich ihn nicht.

Viele Grüße
Dieter
 

Das Thema hat 5225 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 40 50 60 70 80 90 100 110 120 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139   140   141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 160 170 180 190 200 209 oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.