Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: (?) (10) Alliiierte Besetzung Französische Zone: Wertschätzung Marken
roman Am: 27.05.2014 13:05:43 Gelesen: 5487# 1 @  
Mit der Allgemeinen Ausgabe Französische Zone wie das Bild, finde ich im Spezialkatalog keine Hinweise auf Bewertung, gibt es im Internet etwas, was mir weiter hilft?


 
briefmarkenwirbler24 Am: 27.05.2014 19:12:59 Gelesen: 5412# 2 @  
@ roman [#1]

Hallo Roman,

du zeigst die Michelnummer 7 als Eckrandstück mit komplettem Druckdatum, wenn mich nicht alles täuscht. Ich kann dir dieses aber nicht bestimmen, da ich nicht weiß, was die Marke für ein Papier hat.

MfG

Kevin
 
roman Am: 27.05.2014 19:26:21 Gelesen: 5405# 3 @  
Druckdatum, ist doch rechts oder und welches Datum sollte das sein der 6.30.39? ;-)

Meiner Meinung nach bestimmt eine Bogenrandnummer, meine Frage wäre, sind diese auch so hoch angestellt wie die bei den Freimarken "M"?
 
Kontrollratjunkie Am: 27.05.2014 22:22:46 Gelesen: 5376# 4 @  
Für die Ausgaben der Französischen Zone bin ich nicht wirklich der Experte, aber ich tippe bei den Zahlen auf den Bogenzähler.

Das Druckdatum steht in der Tat am rechten unteren Rand des Bogens, der übrigens mittig durch nette Zwischenstege getrennt ist. Teilweise weisen die Stege auch noch besondere Aufdrucke auf.

Gruß
KJ
 
lueckel2010 Am: 27.05.2014 22:57:13 Gelesen: 5362# 5 @  
@ roman [#3]

Hallo roman,

es ist in der Tat ein so genannter Bogenzähler. Spezielle Angebote mit hohen Preisen sind mir noch nie untergekommen.

Meiner Meinung nach dürfte als Wert in etwa 2 x Einzelmarke plus einem geringen Aufschlag für diese Besonderheit festzulegen sein.

Viele Grüße, "lueckel2010"
 
roman Am: 28.05.2014 08:15:40 Gelesen: 5327# 6 @  
@ roman [#1]

Links am Rand ist noch ein Farbfleck, könnte das ein Schraubenkopf sein, so ähnlich wie bei den Brustschildmarken?
 
roman Am: 28.05.2014 08:33:44 Gelesen: 5319# 7 @  
Hallo,

kann mir jemand vielleicht freundlicherweise aus einem aktuellen Katalog D-Spezial, die Seiten der AM Post (Britische Zone) scannen? Würde mich riesig darüber freuen.

Danke schon einmal
 
Wim Ehlers Am: 28.05.2014 11:10:43 Gelesen: 5289# 8 @  
@ roman [#7]

kann mir jemand vielleicht freundlicherweise aus einem aktuellen Katalog D-Spezial, die Seiten der AM Post (Britische Zone) scannen? Würde mich riesig darüber freuen.

Hallo Roman,

in einem öffentlichen Forum dazu verleiten, Gesetze zu brechen, geht gar nicht! [1]



Der Weg in die Stadtbücherei von Schorndorf scheint Dir zu weit zu sein?

Kopfschüttelnd
Wim

[1] http://de.wikipedia.org/wiki/Urheberrecht
 
roman Am: 28.05.2014 11:21:51 Gelesen: 5280# 9 @  
@ eurowelter [#8]

Sorry, war nicht meine Absicht, laufe jetzt in die Bibliothek - grins - am Schreibtisch war es gemütlicher und draußen regnet es.
 
Manne Am: 16.07.2016 22:31:11 Gelesen: 4273# 10 @  
Hallo zusammen,

wie kann man den Viererstreifen der 10er bewerten?

Gruß
Manne


 
LK Am: 16.07.2016 23:17:14 Gelesen: 4265# 11 @  
@ Manne [#10]

wie kann man den Viererstreifen der 10er bewerten?

Hallo,

ohne Stempelprüfung BPP nicht bewertbar, es existieren von der 10er mehr Stempelfälschungen und nicht prüfbare als echt gestempelte.

Zudem gefällt mir die Stempelfarbe und einiges am Stempel nicht. Zeitnahe Abschläge in Stempeldatenbanken sehen anders aus.

Beste Grüße
 
Manne Am: 16.07.2016 23:46:40 Gelesen: 4257# 12 @  
@ LK [#11]

Danke für deine Einschätzung.

Der Stempel ist sicher echt. Mein Scanner gibt die Farben mit der Scanner-App nicht mehr real wieder. Die 10er Marken sind nur am Randstück aufgeklebt. Habe noch weitere Stücke der Serie die teils komplett aufgeklebt wurden, alle auf Papier der Fa. Eppler aus Schwenningen.

Gruß
Manne






 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.