Thema: Neues vom BPP - Bund philatelistischer Prüfer
Lars Boettger Am: 15.02.2015 10:31:17 Gelesen: 120826# 41@  
BPP (12.02.15)

Gerhard Krischke, Hannover, verstorben

Vor wenigen Tagen erreichte uns die Nachricht vom Tod unseres langjährigen Mitgliedes Gerhard Krischke, der in Hannover im Alter von 84 Jahren verstorben ist. Krischke prüfte im BPP von 1978 bis zu seinem altersbedingten Ausscheiden im Jahre 2000 die Besetzungsausgaben des 2. Weltkrieges. Er galt als einer der größten Kenner dieser hochinteressanten Periode der deutschen Philatelie und war Sammlern, Händlern und Auktionatoren über Jahrzehnte ein verlässlicher Partner, wenn es um die Echtheits- und Qualitätsprüfung der teils extrem fälschungsgefährdeten Ausgaben ging. Auch nach seinem Ausscheiden aus dem BPP blieb Gerhard Krischke ein international hoch angesehener Experte, Förderer seiner Nachfolger und immer wieder gefragter Ratgeber bei schwierigen Sachverhalten.

Unser Mitgefühl gilt seiner Frau und seinen Kindern. Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/3990
https://www.philaseiten.de/beitrag/101541