Thema: (?) (1272) Sütterlin und andere Schriften - wer kann das lesen ?
briefefan Am: 16.02.2015 11:21:11 Gelesen: 256966# 106@  
Ergänzung zu [#105]

Das unklare Wort könnte heißen
Erungengutsbeitrag
(mit einem r statt richtig zwei r)

Errungengut hat (hatte?) etwas mit dem schweizerischen ehelichen Güterrecht zu tun. Heißt heute evtl. Errungenschaft.

https://books.google.de/books?id=ZQdTAAAAcAAJ&pg=PA194&lpg=PA194&dq=Errungengut&source=bl&ots=_0SOcdV5Vm&sig=nLqMLFYa4gOQGFIXEMBA7ZUv7WE&hl=de&sa=X&ei=lsHhVMEuwrVRl6-B8AQ&ved=0CCsQ6AEwAQ#v=onepage&q=Errungengut&f=false
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/3091
https://www.philaseiten.de/beitrag/101588