Thema: (?) (1736) Altdeutschland Bayern: Schöne Belege
bayern klassisch Am: 18.02.2015 20:34:54 Gelesen: 422462# 523@  
@ briefmarkenwirbler24 [#522]

Hallo Kevin,

ja, das ist auch sehr selten, weil grün keine Farbe war, die die bayerische Post an ihre Poststellen verteilt hatte. Diese Stifte wurden also privat beschafft und dann im Dienst (illegal) eingesetzt. Vermutlich waren sie günstiger, als die blauen oder roten Stifte.

Dein Brief ist hochinteressant - d. h. Fischach (das heißt Fischach) schrieb man drauf und "per B(ahn) P(ost) Augsburg - Ulm".

2 Besonderheiten auf einem hübschen Brief sind nicht übel!

Liebe Grüsse,
Ralph
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/1262
https://www.philaseiten.de/beitrag/101684