Thema: Österreich: Gebühren für postlagernde Sendung
cycling-fool Am: 06.05.2015 06:49:57 Gelesen: 5042# 5@  
@ ostsee63

Moin, Moin,

an genauen Daten wäre ich auch interessiert, vorab aber schon mal in Ergänzung zu den Infos von Baber:

Ich habe Belege mit Postlagergebühr (alles auf Briefen / Karten aus dem In- oder Ausland), bei diesen wird, da von Postbeamten verklebt, vermutlich auch die wirklich fällige Gebühr sein.

10 g Postlagergebühr pro Sendung aus dem Zeitraum von Dez. 1926 bis März 1936
30 g Postlagergebühr pro Sendung aus dem Zeitraum von Sept. 1951 bis Anfang der 1960er
50 g Postlagergebühr pro Sendung aus dem Zeitraum von Jan. 1967 bis Mitte der 1970er

Gruß
cycling-fool
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/7824
https://www.philaseiten.de/beitrag/105864