Thema: (?) (21) Rumänien: Ein seriöses Briefmarkenland ?
merkuria Am: 30.07.2015 15:16:16 Gelesen: 15672# 19@  
@ drmoeller_neuss [#18]

Danke für Ihren Beitrag. Mit der 20 FR Marke der Schweiz verhält es sich so: Die Marke wurde 1961 (!!) ausgegeben, zu einer Zeit als Pakete noch mit Briefmarken freigemacht wurden. Heute ist das praktisch nicht mehr so, weshalb auf der Post auch keine 20 FR Marken mehr zur Verfügung stehen. Seit 1961 wurden in der Schweiz auch keine weiteren Briefmarken mit einem Nennwert von 10 und 20 FR herausgegeben.

Bei Liechtenstein wurde die letzte Briefmarke mit einem Nennwert von 20 FR in 1997 ausgegeben. Was den postalischen Bedarf dieses Nennwertes anbelangt, wage ich diesen doch stark anzuzweifeln. Seit 1995 gibt es in Liechtenstein Automatenmarken von 0.10 bis 99.90 FR mit denen eine allfällig anfallende Gebühr von 20 FR ohne Problem erzeugt werden kann. Bei der Ausgabe 1997 hatte man wohl eher den Geldbeutel der Sammler im Visier!

freundliche Grüsse aus der Schweiz
Jacques
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/3984
https://www.philaseiten.de/beitrag/110313