Thema: Port Gdansk Aufdruckfälschungen
Meinhard Am: 02.09.2015 20:10:22 Gelesen: 7495# 2@  
@ Benjamin Voigt [#1]

Hallo Benjamin,

Du zeigst uns Aufdruckfälschungen, obwohl es laut Michel bei Deinen gezeigten keine geben soll?

Vielleicht sollten wir bei "Preußen" bleiben, weil da gibt es sicher keine Fälschungen.

Ich zeige mal die lt. Michel angeführten 1 bis 14. Fast alle Marken sind geprüft. Man kann dann die beim Beitrag von Benjamin gezeigten Aufdrucke vergleichen.















LG, Meinhard
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/8203
https://www.philaseiten.de/beitrag/112052