Thema: (?) (22/29) Deutsches Reich Germania: Echt oder falsch ?
Pete Am: 03.09.2015 23:17:49 Gelesen: 15218# 11@  
@ Kirsten Mohi [#10]

Ich habe eine Mail an Dr. Oechsner gesendet mit der Bitte die Marke zu überprüfen, denn ich möchte gerne wissen, wie alt diese Fälschung ist. Im Michel ist jedenfalls nichts aufgelistet.

Díe Fälschung scheint nicht sonderlich alt zu sein. Das Druckverfahren schaut mir nach Offsetdruck aus. Wenn du eine UV-Lampe vorliegen hast, kannst du nachsehen, ob das Papier unter UV-Licht bedingt durch optische Aufheller leuchtet. Wenn dem so ist, wäre die Fälschung nach dem zweiten Weltkrieg entstanden und es würde sich um eine Fälschung zum Schaden der Sammler handeln (nicht im Michel katalogisierungsfähig).

Gruß
Pete
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/3101
https://www.philaseiten.de/beitrag/112137