Thema: Port Gdansk Aufdruckfälschungen
Lokstedter Am: 05.09.2015 22:13:02 Gelesen: 7287# 10@  
@ hajo22 [#8]

Es dürfte sich um Johannes Franz, Dresden (1914-2001) handeln, der für den PhV der DDR in den 80-ziger Jahren auch Marken des Prüfgebiets Polen/VR Polen bis zum 1. Januar 1989 prüfte (Quelle: Schriftenreihe des BPP e.V. Band 4, Peter Fischer: Das philatelistische Prüfwesen in SBZ und DDR (1945-1990)).

Gruß
Lokstedter
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/8203
https://www.philaseiten.de/beitrag/112255