Thema: Tauscherfahrungen mit Partnern in anderen Ländern
AfriKiwi Am: 26.09.2007 01:57:56 Gelesen: 2717# 1@  
Hallo Mitglieder,

Es soll gehen über Länder womit man wirklich Probleme hat einen Tausch, Kauf oder Verkauf zu erledigen.

Der Partner kann mit bestem Willen nicht eine Aktion zur Zufriedenheit des anderen Partners gelingen !

So ein Mangel ist undenkbar in der 'Entwickelten Welt' kommt aber auch vor. Es liegt auch daran daß ein Tausch günstig missverstanden wird wegen der Sprache. So schickt A nach 'Vereinbarung' C schöne postfrische Sätze und C gleicht aus mit schönen Sätze mit Falz, Stockflecken oder sonst ein Mangel - Ihr kennt das schon !

Also nur die Länder von wo die Schwarze Schafen Ihr unerwünschtes herschicken, wenn überhaupt.

Übersiehe mal die Zufällige einzelen, aber bei welchem Land hat man Probleme und wie oder was, nicht wer !

Als Beispiel ist ein 'schon dickeren' Brief nach Indien als sehr riskant. Ein normaler Brief hat schon eher eine Chance oder muß Registriert sein.

Eine gute Tauschverbindung kann auch gelingen, sind da speziellen Methoden zu beachten !?

Welche Länder durch Erfahrung, müßen eigenartige Methoden beachtet werden ?

Erich
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/219
https://www.philaseiten.de/beitrag/1150