Thema: Altdeutschland Braunschweig: Hammerstempel Gandersheim
carolinus Am: 13.12.2008 14:06:38 Gelesen: 7301# 2@  
Hallo, ich gehe mal zeitlich ein bisschen voran.

Der anschließend in Gandersheim verwendete Stempel war der zweizeilige Rechteckstempel. Er wurde von 1854 bis zum Ende des Herzogtums 1867 benutzt. Bade schreibt von blauer Farbe, aber es gibt diesen Stempel oft auch in schwarz.

Der erste Brief zeigt einen Abschlag in schwarz auf einem Paketbegleitbrief nach Braunschweig.



Die vorderseitigen Stempel sind:

1. der erwähnte R2 Gandersheim vom 31/3 11-12
2. der zwischen 1865 und 67 verwendete Braunschweiger Nebenstempel „Ausgeliefert" vom 1. 4.



Da der letztgenannte Stempel nur 1867 in schwarz verwendet wurde, ist der Brief datierbar auf den 31.03.1867.

Rückseitig finden sich noch zwei weitere Braunschweiger Stempel:

1. den ab 1863 verwendeter K1 Ankunftstempel mit Angabe der Stundenzeit (6 – 7 ½ A 31/3)
2. einen ab 1861 verwendeten „Briefträgerstempel“, die es mit den Nummern 1 bis 30 gibt.



Der hier noch als Beispiel für den zweizeiligen Rahmenstempel in blauer Farbe gezeigte Brief, ist leider nicht exakt datierbar.





Beste Grüße,
carolinus
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/1016
https://www.philaseiten.de/beitrag/11612