Thema: Münzen China: Echt oder falsch ?
0nickyet Am: 21.11.2015 10:22:54 Gelesen: 5426# 2@  
Bei den oberen drei Bildern handelt es sich um "tokens", also eine Art "Warengeld", das der Erleichterung von Tauschgeschäften dient. Die Herstellung war offenkundig standardisiert, die Form ist für den gesamten ostasiatischen Raum überaus üblich. Mangelnde Schrift- und Sprachkenntnisse verhindern genauere Angaben.

Die unteren Bilder könnten ebenfalls tokens zeigen, aber auch kulturelle Gegenstände ohne Geldfunktion.

Um die Frage genauer zu beantworten, sollte man sich eher an Sinologen, Ethnologen oder Anthropolgen mit dem Schwerpunkt Ostasien wenden als an Numismatiker.

Je nach Alter und Herkunft, können die gezeigten Objekte durchaus begehrt sein - oder auch völlig wertlos. Kulturell interessant sind sie in jedem Fall, sobald man ihre Geschichte kennt.
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/8437
https://www.philaseiten.de/beitrag/116900