Thema: Sütterlin und andere Schriften - wer kann das lesen ?
Max78 Am: 05.12.2015 11:31:17 Gelesen: 247215# 279@  
Ja, es ist manchmal nicht einfach. Wir hatten ja schon einmal das Problem, wenn man ein einziges Wort nicht erkennen kann, dass man nicht "auf den Hund kommt".
Wenn Du z. B. das Wort: "... bin auf der Höhe von Frankreich..." im Satz so umgesetzt hast, dann würde es vom Satzbau ja schon gar nicht passen können, dass es mit "...auf See sich die Hand reichen..." weitergeht, fehlende Satzzeichen wie Kommas machen das ganze dann noch komplizierter.

So ähnlich ging es mir bei Deiner vorgestellten Karte bei Beitrag [#260], bei der das nicht zu lesende Wörtchen "und" mich zum Verzweifeln brachte.

mfg Max
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/3091
https://www.philaseiten.de/beitrag/117763