Thema: Redonda: Echt gelaufene Belege
chrisskywalker Am: 17.06.2008 11:36:30 Gelesen: 18879# 1@  
Beigefügter echt gelaufener (!) Brief kommt von Redonda. Ein Fels von 1,3 km² Grösse offiziell zu Antigua und Barbuda gehörend. Hatte dem "Regenten" König Leo I eine e-mail gechickt mit der Frage, ob es möglich ist, einen echt gelaufenen Beleg von Redonda zu bekommen. Seine Antwort: "Kein Problem, schicken Sie mir einen vorfrankierten Brief und ich schicke ihn abgestempelt zurück. Bitte US $ 2 Bearbeitungsgebühr beifügen".

Wie am beigefügten scan zu erkennen, bekam ich den Beleg auch wirklich zurück.
Das Datum des Stempels: 31. Juli 2006.

Erstaunt hat mich allerdings, das es nicht nötig war, um Antigua & Barbuda Marken dazu zu kleben. Der Brief wurde anstandslos befördert.

Das Sammlerherz freut's!

Holger


 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/8656
https://www.philaseiten.de/beitrag/120564