Thema: Moderne Postgeschichte: Konsolidierer und deren Kodes
DL8AAM Am: 29.01.2016 17:40:57 Gelesen: 504506# 466@  
K7087



Hier mal wieder ein neuer (bisher) unbekannter und nicht gemeldeter Konsolidierer K7087.

Konsolidiert wurde eine Sendung eines (für mich) unbekannten Absenders mit dem Postfach 230302 in 40089 Düsseldorf. Die mir bisher vorliegenden Sendungen mit dieser Postfachangabe im Kundenklischee wurden über Deutsche Post InHaus Services/K4000 konsolidiert (und i.d.R. auch von DPIHS-eigenen FRANKIT-Geräten frankiert). Ebenso sind Sendungen, die mit diesem hier gezeigten Pitney Bowes-Gerät 4D11000687 freigemacht wurden, in der Vergangenheit noch über K4000 konsolidiert (13.01.2015 [1]). Dieses Gerät wird aber auch für weitere Postfach-Absender eingesetzt ("Postfach 11 12 34 / 40512 Düsseldorf", d.h. EUROFORUM Deutschland; 10.04.2015/K4000 [1]). Ich vermute also deshalb einmal, dass es sich bei K7087 um eine neuere "Eigenkonsolidierung" eines größeren "Lettershops" (oder sogar um eine neue outgesourcte DPAG-Tochter) handeln könnte.

Gruß
Thomas

[1]: http://www.philastempel.de/stempel/suchen/ablage/817
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/2696
https://www.philaseiten.de/beitrag/121234