Thema: Togo: Seltene Vorlageblätter "Epreuve de luxe"
Cantus Am: 21.05.2016 04:19:19 Gelesen: 6917# 1@  
Ich möchte nur eine allgemeine Information zur nächsten Auktion am 24.5.2016 bekannt machen.

Unter dem Titel "Übersee sonstige Länder" werden 16 Lose von Togo mit der Bezeichnung "Togo 3 Blocks oder ETB oder ???" angeboten. Da der Anbieter offensichtlich nicht weiß, was er da hat, möchte ich diese Wissenslücke schließen. Das sind keine Blocks, sondern seltene Vorlageblätter, korrekt "Epreuve de luxe" genannt. Sie werden in französischen Katalogen stets als Satz analog zu den Briefmarkenausgaben bewertet; man findet ihre Beschreibung immer in Zusammenhang mit den Bewertungen der "normalen" Briefmarkenausgaben. Der Katalogwert der Epreuves de luxes liegt dabei - je nach Alter der Briefmarkenausgabe - etwa bei dem sieben- bis zehnfachen Wert der Briefmarkenausgabe.

Natürlich gibt es davon Abweichungen. Während man Epreuves de Luxes von modernen Ausgaben durchaus auch schon im Rahmen von Sammlungskäufen erwerben kann, werden ältere Ausgaben, z.B. aus den 1950er Jahren, oft als Einzellos bei großen Auktionshäusern angeboten, vorwiegend in Frankreich, z.B. bei Drouot oder Roumet, wo es immer noch eine ganze Reihe von Sammlern gibt, die sich mit den ehemaligen französischen Kolonien näher beschäftigen.

Viele Grüße
Ingo
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/9025
https://www.philaseiten.de/beitrag/127586