Thema: Neuentdeckung: Deutsches Reich 154 I mit kopfstehendem Aufdruck
hajo22 Am: 31.05.2016 11:04:07 Gelesen: 13923# 2@  
Es könnte aber auch sein, daß der Bogen als Fehldruck oder Makulatur erkannt wurde und nur dieses eine Stück durch Versehen der Vernichtung entkam. Vielleicht aber tauchen doch noch Stücke auf.

Die Suche hat begonnen. Ich bin mal gespannt, ob sich weitere Exemplare finden.

Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist.

VG, hajo22,
der diese Marke vorher noch nie gesehen hat.
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/9050
https://www.philaseiten.de/beitrag/128113