Thema: Sütterlin und andere Schriften - wer kann das lesen ?
DERMZ Am: 16.06.2016 07:29:25 Gelesen: 232212# 351@  
Guten Morgen,

wir frühstücken heute wieder in Marburg an der Lahn, dort besuchen wir die Frankfurter Straße ... ja Marburg hat mehr als nur Schloß und Universität.



Die Adresse ist mir klar:

Fräulein
Luise Feuring
In Richstein
Bei Arfeld
Kreis Wittgenstein

Doch der Platz auf der Karte war sehr "begrenzt" für die Menge an Mitteilungen an das liebe Fräulein



in der "Unterschrift" lese ich folgenden Lückentext:

Liebe Freundin
Wie Du vielleicht von ... und ... erfahren
hast suchen wir ein Mädchen bis zum
15. ..... und ich hätte sehr gravieren-
de Sie v. .... nicht. Bis zum 15. Ist doch
auch die meiste Arbeit getan. Es geht nun so
schön dann kommen wir 2 schon zusammen.
wir habens jetzt so gut hier. Die eine
bessere Stelle gibt .... nicht. Und ....
du sie als ... du.... wärst.
… an deiner Mutter bis …. Wenn ich mal
komme bringe ich ihr auch ein Pfund Kaffee mit.
Viele Grüsse Klara



In der "Überschrift" komme ich zu folgendem:

Aber ungedingt
bis Mittwoch schreiben,
aber hoffe u. Bis ....
das es mir ... nicht ab-
schreiben . Viele Grüsse
An Alle
Freundlichen Grüsse
Heinz ....

Das reichte noch nicht, der Hut musste auch noch drauf, der steht auf der Vorderseite



Dann kannst Du doch
schon deinen Hut auftun
Hast ihn doch gerade
Noch nicht mal aufgehabt

Ob wohl ein Hut, ähnlich dem der Mädels auf der Straße gemeint ist?




Ich habe jetzt kreuz und quer gelesen, aber es sind - wie so oft - noch Lücken aufgetaucht. Wer kann die Lücken füllen?

Viele Grüße

Olaf
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/3091
https://www.philaseiten.de/beitrag/129144