Thema: Schiffspostmarken
AfriKiwi Am: 29.01.2009 01:00:59 Gelesen: 20103# 7@  
@ Christian [#6]

Hallo Christian,

Buenos Aires 1858, hatten auch solche Marken die 'Massen'weise als Nach- oder Neudrucke auf dem Markt kamen.

Es sind aber keine Schiffsmarken sondern nur für Frankaturzwecke.

Chile hatte Dienstmarken des Marineministeriums 1906, Venezuela Schiffspost. Den Preisen nach echt gelaufen - schon ein Schatz.

Erich
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/1194
https://www.philaseiten.de/beitrag/13244